SWA an der Hochschule Karlsruhe | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für SWA an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SWA Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Warum ist ein Reactive System unbrauchbar mit eine MySQL Datenbank?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um eine reactive Anwendung sinnvoll umzusetzen, müssen alle Komponente im Software Stack reactive sein. Aktuell gibt es keinen nicht-blockierenden Treiber für relationale Datenbanken, der gut funktioniert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vergleichen Sie Boundary Control Entity & Schichtenarchitektur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim BCE steht das „B“ für den Router mit nachgelagertem Handler, das „C“ für die Serviceklasse und in Entity (z.B. die Kunde-Entität) werden die Daten beschrieben. Keine Spezifikation des Persistenzmechanismus. Das BCE ist horizontal angeordnet. Die 3-Schichtenarchitektur ist aufgeteilt in Präsentationsschicht, welche für den Router mit nachgelagertem Handler steht. Darunter der Anwendungskern welche die Serviceklassen implementiert und darunter die Datenbankzugriffsschicht (z.B. Repository). Die Entität ist eine Querschnittsfunktionalität über alle drei Schichten hinweg. Die 3- Schichtenarichtektur ist vertikal angeordnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Annotation @Service?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klassen mit der Annotation @Service, sind by default Singletons. Typischerweise Implementierung der Geschäftsvorfälle.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie Convention over Configuration (CoC) am Beispiel von JSON und Kotlin Objekten!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jackson ist für die Konvertierung von Kotlin-Objekten in JSON verantwortlich. Dafür muss nichts weiter konfiguriert werden, bis auf die Ausnahmen welche mit Annotationen, wie z.B. @JsonIgnore dekoriert werden. (JSON = JavaScript Object Notation)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Funktion runBlocking{}?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Führt eine neue Coroutine aus und blockiert den aktuellen Thread unterbrechungsfrei, bis zu der Beendigung von runBlocking{}. 

Diese Funktion sollte nicht von einer Coroutine aus verwendet werden, weil sie nicht suspendierbar ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Annotation @Version?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Markierung einer Property, die als Versionsfeld verwendet wird, um ein optimistisches Sperrverfahren von Entitäten zu implementieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso werden Microservices als Anwendungsdatenbank bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil jeder Microservice seine eigene Datenbank hat. Der Fachbegriff dazu lautet: „Component owns data“.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie Singletons anhand eines Beispiels!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Singletons sind ein Entwurfsmuster, welches garantiert, dass von einer Klasse maximal ein Objekt gleichzeitig existieren kann. Als Beispiel dient die ServiceKlasse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie den Unterschied zwischen List in Kotlin & Flux von Project Reactor!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flux ist ein Stream von 0…N Objekten, welche nacheinander versendet werden. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Verarbeitung kann begonnen werden sobald das 0. Element schon da ist. List in Kotlin (immutable) , ist eine Liste von Elementen mit Reihenfolge. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Wird nur als Ganzes übertragen.  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Aggregate?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenfassung von (UML-) Assoziationen. Ein Aggregate beginnt bei der Wurzel (Aggregate Root). Es besitzt untergeordnete Entities, die nicht referenziert werden können. Des Weiteren handelt es sich um eine transaktionale Einheit, d.h. atomare Einheit & Konsistenzeinheit

Bsp.: Kunde mit Adresse oder Bestellung mit Bestellpositionen & Kunde

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Aggregate Root?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Aggregate Root ist die einzige Schnittstelle nach außen. Direkter Zugriff auf untergeordnete Entities/ Value Objects verboten. Nur über Aggregate Root erlaubt. AR verändert Objekte so, dass alles konsistent bleibt


Bsp.: Kunde

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen einer Menge und einer Liste?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Liste ist eine Datenstruktur mit Reihenfolge bezüglich seiner Elemente, welche über einen Index zugänglich sind. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Eine Menge ist eine Datenstruktur mit keiner Reihenfolge bezüglich seiner Elemente, welche nicht über einen Index zugänglich sind. Ein Element kann in einer Menge genau einmal enthalten sein (Menge im mathematischen Sinne).

Lösung ausblenden
  • 30884 Karteikarten
  • 822 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SWA Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Warum ist ein Reactive System unbrauchbar mit eine MySQL Datenbank?

A:

Um eine reactive Anwendung sinnvoll umzusetzen, müssen alle Komponente im Software Stack reactive sein. Aktuell gibt es keinen nicht-blockierenden Treiber für relationale Datenbanken, der gut funktioniert.

Q:

Vergleichen Sie Boundary Control Entity & Schichtenarchitektur?

A:

Beim BCE steht das „B“ für den Router mit nachgelagertem Handler, das „C“ für die Serviceklasse und in Entity (z.B. die Kunde-Entität) werden die Daten beschrieben. Keine Spezifikation des Persistenzmechanismus. Das BCE ist horizontal angeordnet. Die 3-Schichtenarchitektur ist aufgeteilt in Präsentationsschicht, welche für den Router mit nachgelagertem Handler steht. Darunter der Anwendungskern welche die Serviceklassen implementiert und darunter die Datenbankzugriffsschicht (z.B. Repository). Die Entität ist eine Querschnittsfunktionalität über alle drei Schichten hinweg. Die 3- Schichtenarichtektur ist vertikal angeordnet.

Q:

Was bedeutet Annotation @Service?

A:

Klassen mit der Annotation @Service, sind by default Singletons. Typischerweise Implementierung der Geschäftsvorfälle.

Q:

Erklären Sie Convention over Configuration (CoC) am Beispiel von JSON und Kotlin Objekten!

A:

Jackson ist für die Konvertierung von Kotlin-Objekten in JSON verantwortlich. Dafür muss nichts weiter konfiguriert werden, bis auf die Ausnahmen welche mit Annotationen, wie z.B. @JsonIgnore dekoriert werden. (JSON = JavaScript Object Notation)

Q:

Was macht die Funktion runBlocking{}?

A:

Führt eine neue Coroutine aus und blockiert den aktuellen Thread unterbrechungsfrei, bis zu der Beendigung von runBlocking{}. 

Diese Funktion sollte nicht von einer Coroutine aus verwendet werden, weil sie nicht suspendierbar ist.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was macht die Annotation @Version?

A:

Markierung einer Property, die als Versionsfeld verwendet wird, um ein optimistisches Sperrverfahren von Entitäten zu implementieren.

Q:

Wieso werden Microservices als Anwendungsdatenbank bezeichnet?

A:

Weil jeder Microservice seine eigene Datenbank hat. Der Fachbegriff dazu lautet: „Component owns data“.

Q:

Erklären Sie Singletons anhand eines Beispiels!

A:

Singletons sind ein Entwurfsmuster, welches garantiert, dass von einer Klasse maximal ein Objekt gleichzeitig existieren kann. Als Beispiel dient die ServiceKlasse.

Q:

Erklären Sie den Unterschied zwischen List in Kotlin & Flux von Project Reactor!

A:

Flux ist ein Stream von 0…N Objekten, welche nacheinander versendet werden. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Verarbeitung kann begonnen werden sobald das 0. Element schon da ist. List in Kotlin (immutable) , ist eine Liste von Elementen mit Reihenfolge. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Wird nur als Ganzes übertragen.  

Q:

Was ist ein Aggregate?

A:

Zusammenfassung von (UML-) Assoziationen. Ein Aggregate beginnt bei der Wurzel (Aggregate Root). Es besitzt untergeordnete Entities, die nicht referenziert werden können. Des Weiteren handelt es sich um eine transaktionale Einheit, d.h. atomare Einheit & Konsistenzeinheit

Bsp.: Kunde mit Adresse oder Bestellung mit Bestellpositionen & Kunde

Q:

Was ist ein Aggregate Root?

A:

Eine Aggregate Root ist die einzige Schnittstelle nach außen. Direkter Zugriff auf untergeordnete Entities/ Value Objects verboten. Nur über Aggregate Root erlaubt. AR verändert Objekte so, dass alles konsistent bleibt


Bsp.: Kunde

Q:

Was ist der Unterschied zwischen einer Menge und einer Liste?

A:

Eine Liste ist eine Datenstruktur mit Reihenfolge bezüglich seiner Elemente, welche über einen Index zugänglich sind. Elemente können ggf. mehrfach enthalten sein. Eine Menge ist eine Datenstruktur mit keiner Reihenfolge bezüglich seiner Elemente, welche nicht über einen Index zugänglich sind. Ein Element kann in einer Menge genau einmal enthalten sein (Menge im mathematischen Sinne).

SWA

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang SWA an der Hochschule Karlsruhe

Für deinen Studiengang SWA an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten SWA Kurse im gesamten StudySmarter Universum

swe

TU München

Zum Kurs
SWAM2

Universität Konstanz

Zum Kurs
SWT

LMU München

Zum Kurs
SWT

LMU München

Zum Kurs
SWG

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SWA
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SWA