Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe

Karteikarten und Zusammenfassungen für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe.

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Voraussetzungen für ein Projekt:

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Zweck und Ziele des IT-Projektmanagements:


Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Besonderheiten von Software-Projekten:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Was ist eine Systemgrenze?

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Nennen Sie 5 Kriterien des Chaos Report.

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Was ist ein Projekt?

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

IT-Projektmanagement - Begriffsdefinitionen:


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

4 funktionale Bereiche des Industriebetriebs:

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Projektfragen:

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Was ist ein System?

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Was ist ein Modell?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Nennen Sie die 4 Hauptprozesse:

Kommilitonen im Kurs Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Planung von Informationssystemen

Voraussetzungen für ein Projekt:

- Klare Projektziele 

- Funktionale und nicht-funktionale Anforderungen 

- Erwarteter Fertigstellungstermin aus Kundensicht 

-Budgetrahmen

Planung von Informationssystemen

Zweck und Ziele des IT-Projektmanagements:


1. Abgrenzung zu Geschäftsprozessen:

-Viele Unternehmen managen zwar ihre laufenden Geschäftsaktivitäten gut, nicht aber spezielle oder einmalige Veränderungsinitiativen (Projekte)

2. Unterstützungsfunktion

-IT-Projektmanagement soll deshalb betriebswirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen im Vorfeld und bei der Abwicklung von Projekten (hinsichtlich Nutzen, Kosten, Zeit, Risiken etc.) ermöglichen. 

3. Gerade ein Software-Projekt ist vor allem durch sein Ziel definiert 

-Gut formulierte und gut kommunizierte Ziele tragen zur Selbstmotivation und damit auch zur Produktivität eines Teams bei. Sie dürfen visionär, müssen aber realistisch und erreichbar sein

Planung von Informationssystemen

Besonderheiten von Software-Projekten:

- Software ist ein immaterielles Produkt 

- Ermittlung des Projektfortschritts nicht objektiv messbar und Software-Entwicklung verläuft nicht deterministisch 

- Entwicklungsprozess ist noch nicht klar definiert und Software-Technik ist keine Naturwissenschaft 

- Hoher Grad der Abstraktion bei gleichzeitig niedrigem Grad an Normierung 

-Zweck und Umfang des Projekts oft nicht klar definiert abgrenzbar 

- Hohe Erwartungen der Auftraggeber 

- (Schnittstellen)-Komplexität 

- Neue, sich schnell entwickelnde Technologie und hoher Integrationsanteil verschiedener Technologien


Planung von Informationssystemen

Was ist eine Systemgrenze?

Die Systemgrenze ist eine mehr oder weniger willkürlich festgelegte Abgrenzung zwischen dem System und seiner Umwelt

Planung von Informationssystemen

Nennen Sie 5 Kriterien des Chaos Report.

1.Proper Planning

2.Realistic Expectations

3.Executive Management Support

4.Small Project Milestones

5.User Involvement

Planung von Informationssystemen

Was ist ein Projekt?

-bringen Veränderungen mit sich

-sind abgegrenzte Vorhaben

-Innovationen

-sind in aller Regel komplex

-sind schwierig zu steuern

- brauchen unterschiedliche Ressourcen


Planung von Informationssystemen

IT-Projektmanagement - Begriffsdefinitionen:


Erfolgreiches IT-Projektmanagement schafft nicht nur die Rahmenbedingungen, die zur Erreichung der Planungsziele notwendig sind, sondern muss die Erreichung dieser Ziele aktiv sicherstellen:

-Planung und Koordination

-Der Kommunikation

-der Organisation

- der Personalauswahl und -führung 

- Controlling 



Planung von Informationssystemen

4 funktionale Bereiche des Industriebetriebs:

-Grundfunktionen

-Querschnittsfunktionen 

-Operative Systeme 

-Planungs- und Kontrollsysteme

Planung von Informationssystemen

Projektfragen:

-Wo stehen wir? 

-Warum machen wir das Projekt? 

-Was soll konkret erreicht werden? 

-Wer ist involviert? 

-Wie strukturieren wir das Projekt? 

-Bis wann müssen Teilziele erreicht werden? 

-Wie viel kostet das Projekt?



Planung von Informationssystemen

Was ist ein System?

Ein System besteht aus einer Anzahl von Elementen, die untereinander in Beziehung stehen. Systeme mögen als Informationssysteme, Informations- und Kommunikationssysteme, Subsysteme oder Teilen davon (z.B. Anwendungssysteme) verstanden werden

Planung von Informationssystemen

Was ist ein Modell?

Bei der Betrachtung eines Modells erfolgt eine Reduktion und Abstraktion des realen Systems auf die wesentlichen Elemente und Beziehungen, die für die Gewinnung von Erkenntnissen erforderlich sind. Die Erfassung eines Modells kann unter verschiedenen Gesichtspunkten erfolgen (Funktionssicht, Objektsicht, Aspektsichtetc.)


Planung von Informationssystemen

Nennen Sie die 4 Hauptprozesse:

-Angebotsprozess (Customer-to-Order) 

-Auftragsabwicklung (Order-to-Invoice) 

-Produktentwicklung (Idea-to-Market)

-Kundenservice (Failure-to-Invoice)


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Karlsruhe Übersichtsseite

Rechnungswesen 1

Rechnungswesen 2

Programmieren

RW!

Recht (aus VWL und Recht)

RW1

EWI

EWI

Planung v. Inf.Syst.

Planung von Informationssystemen

EWI

RW II

Informationssysteme an der

Westsächsische Hochschule

Management von Informationssystemen an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Informationssysteme an der

Hochschule München

Informationssysteme an der

Fachhochschule Campus 02 Graz

Informationssysteme an der

Hochschule Reutlingen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Planung von Informationssystemen an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Karlsruhe Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Planung von Informationssystemen an der Hochschule Karlsruhe oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards