Mein Erstes Fach an der Hochschule Karlsruhe | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Mein erstes Fach an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mein erstes Fach Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ist Qualität messbar ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualität ist eine komplexe Größe und ist nichts absolutes. Sie ist keinesfalls nur mit der Erfüllung technischer Standards gleichzusetzten. 

Messbar sind vor allem ihre Folgen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne subjektive Qualitätskriterien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erwartungsstruktur eines Dienstempfängers oder Nutzers 
  • Kriterien für Endbenutzer:  leichte Benutzbarkeit, Ergonomie 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Objektive Qualitätskriterien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fehlerrate 
  • Normenkonformität 
  • Erfüllung quantifizierter Kriterien der Erwartungsstruktur des Auftraggebers und Benutzer 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer hohen Produktqualität? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • hoher Produktnutzen 
  • keine Fehler 
  • Zuverlässigkeit 
  • lange Lebensdauer 

Es geht um die Beschaffenheit des Produktes nicht den Preis! 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie zeichnet sich eine gute Prozessqualität aus? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

fehlerfreie Abläufe, kurze Durchlaufzeiten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeute Unternehmensqualität? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmensqualität bedeutet ein Leistungsangebot von gleichbleibender Qualität auf einem festgelegtem Qualitätsniveau dauerhaft zu erbringen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die vier Stufen zur Spitzenqualität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Inspektion 
    • Qualität durch Prüfen 
    • Schwaches Qualitätsbewusstsein und -wissen
  2. Qualitätssicherung 
    • Verbesserung der Prozessstabilität 
    • Beginn der Werkereinbindung 
  3. Prävention 
    • Prozessfähigkeit und Herstellbarkeit in der Entwicklung 
    • Lieferantenintegration 
  4. Perfektion  
    • Endkundenorientierung 
    • Kulturelle Neuausrichtung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Produkthaftung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Haftung für Schäden, die ein fehlerhaftes Produkt an anderen sog. Rechtsgütern, wie Personen und Sachen verursacht werden. 

Betrifft nicht den Ersatz des Produktes (Gewährleistung) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Qualitätssicherungsvereinbarung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vertragliche Vereinbarung zwischen dem Lieferanten und Kunden über:

  • das Führen von QM Nachweisen 
  • das Kennzeichnen der qualitätsrelevanten Merkmalen in der QM Dokumenten 
  • die qualitätsrelevanten Maßnahmen während der gesamten Produktlebensdauer 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem QMS? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter einem QMS versteht man die Organisation zur Durchführung aller Maßnahmen, die zur Erzielung der geforderten Qualität nötig sind oder als sinnvoll angesehen werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Maßnahmen Umfassen ein QMS? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das QMS umfasst alle Zuständigkeiten und Maßnahmen zur Qualitätssicherung, -Lenkung, -Prüfung, -Analyse und Förderung. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Qualität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualität verkörpert die Übereinstimmung der Beschaffenheit eines Produktes oder einer Dienstleistung mit den Forderungen bzw. Erwartungen des Kunden, welche von diesem stehts im Vergleich zu konkurrierenden Produkten und Dienstleistungen bewertet wird. 

Lösung ausblenden
  • 31011 Karteikarten
  • 830 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mein erstes Fach Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ist Qualität messbar ? 

A:

Qualität ist eine komplexe Größe und ist nichts absolutes. Sie ist keinesfalls nur mit der Erfüllung technischer Standards gleichzusetzten. 

Messbar sind vor allem ihre Folgen.

Q:

Nenne subjektive Qualitätskriterien 

A:
  • Erwartungsstruktur eines Dienstempfängers oder Nutzers 
  • Kriterien für Endbenutzer:  leichte Benutzbarkeit, Ergonomie 
Q:

Nenne Objektive Qualitätskriterien 

A:
  • Fehlerrate 
  • Normenkonformität 
  • Erfüllung quantifizierter Kriterien der Erwartungsstruktur des Auftraggebers und Benutzer 
Q:

Was versteht man unter einer hohen Produktqualität? 

A:
  • hoher Produktnutzen 
  • keine Fehler 
  • Zuverlässigkeit 
  • lange Lebensdauer 

Es geht um die Beschaffenheit des Produktes nicht den Preis! 

Q:

Wie zeichnet sich eine gute Prozessqualität aus? 

A:

fehlerfreie Abläufe, kurze Durchlaufzeiten 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeute Unternehmensqualität? 

A:

Unternehmensqualität bedeutet ein Leistungsangebot von gleichbleibender Qualität auf einem festgelegtem Qualitätsniveau dauerhaft zu erbringen. 

Q:

Nenne die vier Stufen zur Spitzenqualität 

A:
  1. Inspektion 
    • Qualität durch Prüfen 
    • Schwaches Qualitätsbewusstsein und -wissen
  2. Qualitätssicherung 
    • Verbesserung der Prozessstabilität 
    • Beginn der Werkereinbindung 
  3. Prävention 
    • Prozessfähigkeit und Herstellbarkeit in der Entwicklung 
    • Lieferantenintegration 
  4. Perfektion  
    • Endkundenorientierung 
    • Kulturelle Neuausrichtung 
Q:

Was bedeutet Produkthaftung 

A:

Ist die Haftung für Schäden, die ein fehlerhaftes Produkt an anderen sog. Rechtsgütern, wie Personen und Sachen verursacht werden. 

Betrifft nicht den Ersatz des Produktes (Gewährleistung) 

Q:

Was ist die Qualitätssicherungsvereinbarung? 

A:

Vertragliche Vereinbarung zwischen dem Lieferanten und Kunden über:

  • das Führen von QM Nachweisen 
  • das Kennzeichnen der qualitätsrelevanten Merkmalen in der QM Dokumenten 
  • die qualitätsrelevanten Maßnahmen während der gesamten Produktlebensdauer 
Q:

Was versteht man unter einem QMS? 

A:

Unter einem QMS versteht man die Organisation zur Durchführung aller Maßnahmen, die zur Erzielung der geforderten Qualität nötig sind oder als sinnvoll angesehen werden.

Q:

Welche Maßnahmen Umfassen ein QMS? 

A:

Das QMS umfasst alle Zuständigkeiten und Maßnahmen zur Qualitätssicherung, -Lenkung, -Prüfung, -Analyse und Förderung. 

Q:

Was ist Qualität 

A:

Qualität verkörpert die Übereinstimmung der Beschaffenheit eines Produktes oder einer Dienstleistung mit den Forderungen bzw. Erwartungen des Kunden, welche von diesem stehts im Vergleich zu konkurrierenden Produkten und Dienstleistungen bewertet wird. 

Mein erstes Fach

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mein erstes Fach an der Hochschule Karlsruhe

Für deinen Studiengang Mein erstes Fach an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Mein erstes Fach Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Mein erstes Thema

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Mein erstes Thema

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Mein EVWL

TU Dresden

Zum Kurs
Mein EBWL

TU Dresden

Zum Kurs
Erstes Semester

Universität Marburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mein erstes Fach
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mein erstes Fach