Einkauf Und Beschaffung an der Hochschule Karlsruhe | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einkauf und Beschaffung an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einkauf und Beschaffung Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist keine interne Informationsquelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kunden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus was besteht die logistische Kette?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Beschaffungslogistik
- Produktionslogistik
- Distributionslogistik
- Entsorgungslogistik
- Ersatzteilelogistik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne weiter Logistikbereiche ausßerhalb der logistischen Kette

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Lagerlogistik
- Informationslogistik
- Instandhaltungslogistik
- Transportlogistik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum können in der Materialwirtschaft Zielkonflikte entstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Ziele sind oft gegenläufiger Natur. Bsp:


hohe Lieferbereitschaft bedeutet großen Sicherheitsbestand -> hoher Kapitalbindung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Arten der Angebotsprüfung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Formelle Angebotsprüfung
Die formelle Angebotsprüfung ist ein Vergleich zwischen Anfrage und Angebot.
Zu prüfen sind dabei alle wichtigen Punkte der Anfrage wie Termine, Menge,
Qualität usw.. Unstimmigkeiten werden mit dem Anbieter geklärt.
Technische Angebotsprüfung
Bei der technischen Angebotsprüfung werden die Angebote von den technischen
Fachabteilungen geprüft.

Kaufmännische Angebotsprüfung
Bei der kaufmännischen Angebotsprüfung sollen Unstimmigkeiten aufgedeckt und
Vorbereitungen für einen Angebotsvergleich (z.B. Liefer- und Zahlungs-
bedingungen) getroffen werden.
Materielle Angebotsprüfung
Die Inhalte der technischen und kaufmännischen Angebotsprüfung werden oft in
der materiellen Angebotsprüfung zusammengefasst.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile einer "zentralen Beschaffung"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kostengünstige Beschaffung
- Materialvereinheitlichung
- Verminderte Lagerhaltung
- Einheitliche Steuerung und Überwachung der Beschaffung
- Geringerer Personalbedarf
- Optimale Gesamtmarktkenntnisse durch Spezialisierung der Mitarbeiter
- Klare Abgrenzung der Zuständigkeiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Arbeitsplan? (auch Fertigungsplan genannt)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Arbeits-, Arbeitsablauf- oder Fertigungsplan ist eine auftragsunabhängige
Dokumentation des Arbeitsablaufes und enthält wesentliche Informationen für die
Fertigung, aber auch für die Materialwirtschaft. Er wird von der Arbeits- bzw.
Fertigungsplanung erstellt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben des operativen Einkaufs?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Disposition, Abrufe, Anfragen, Bestellungen
- Terminüberwachung
- Kontrolle und Einhaltung von Materialbestandsgrenzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage stimmt nicht im Zusammenhang mit einer "zentralen Beschaffung"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verlängerter Instanzenweg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben des strategischen Einkaufs?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Beschaffungsmarktforschung
- Einholung und Auswertung von Angeboten
- Preisverhandlungen
- Lieferantenauswahl
- Vertragsabschlüsse/Rahmenverträge
- Materialanalysen
- Preis- und Wertanalyse
- Vergabestrategien
- Make-or-Buy-Entscheidungen
- Lieferantenbewertung und -entwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Nachteile einer "zentralen Beschaffung"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verlängerter Instanzenweg
- Schwerfälligkeit bei Eilbedarf
- Geringe Kenntnis der Belange von dezentralen Werken
- Keine Kenntnis von Vor-Ort-Lieferanten
- Erhöhung der Transportkosten, wenn das Material zentral anzuliefern ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Grundformen der Stückliste gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- die Mengenübersichtsstückliste
- die Strukturstückliste
- die Baukastenstückliste

Lösung ausblenden
  • 30884 Karteikarten
  • 822 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einkauf und Beschaffung Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist keine interne Informationsquelle?

A:

Kunden

Q:

Aus was besteht die logistische Kette?

A:

- Beschaffungslogistik
- Produktionslogistik
- Distributionslogistik
- Entsorgungslogistik
- Ersatzteilelogistik

Q:

Nenne weiter Logistikbereiche ausßerhalb der logistischen Kette

A:

- Lagerlogistik
- Informationslogistik
- Instandhaltungslogistik
- Transportlogistik

Q:

Warum können in der Materialwirtschaft Zielkonflikte entstehen?

A:

Die Ziele sind oft gegenläufiger Natur. Bsp:


hohe Lieferbereitschaft bedeutet großen Sicherheitsbestand -> hoher Kapitalbindung

Q:

Nenne Arten der Angebotsprüfung

A:

Formelle Angebotsprüfung
Die formelle Angebotsprüfung ist ein Vergleich zwischen Anfrage und Angebot.
Zu prüfen sind dabei alle wichtigen Punkte der Anfrage wie Termine, Menge,
Qualität usw.. Unstimmigkeiten werden mit dem Anbieter geklärt.
Technische Angebotsprüfung
Bei der technischen Angebotsprüfung werden die Angebote von den technischen
Fachabteilungen geprüft.

Kaufmännische Angebotsprüfung
Bei der kaufmännischen Angebotsprüfung sollen Unstimmigkeiten aufgedeckt und
Vorbereitungen für einen Angebotsvergleich (z.B. Liefer- und Zahlungs-
bedingungen) getroffen werden.
Materielle Angebotsprüfung
Die Inhalte der technischen und kaufmännischen Angebotsprüfung werden oft in
der materiellen Angebotsprüfung zusammengefasst.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Vorteile einer "zentralen Beschaffung"

A:

- Kostengünstige Beschaffung
- Materialvereinheitlichung
- Verminderte Lagerhaltung
- Einheitliche Steuerung und Überwachung der Beschaffung
- Geringerer Personalbedarf
- Optimale Gesamtmarktkenntnisse durch Spezialisierung der Mitarbeiter
- Klare Abgrenzung der Zuständigkeiten

Q:

Was ist ein Arbeitsplan? (auch Fertigungsplan genannt)

A:

Der Arbeits-, Arbeitsablauf- oder Fertigungsplan ist eine auftragsunabhängige
Dokumentation des Arbeitsablaufes und enthält wesentliche Informationen für die
Fertigung, aber auch für die Materialwirtschaft. Er wird von der Arbeits- bzw.
Fertigungsplanung erstellt.

Q:

Was sind die Aufgaben des operativen Einkaufs?

A:

- Disposition, Abrufe, Anfragen, Bestellungen
- Terminüberwachung
- Kontrolle und Einhaltung von Materialbestandsgrenzen

Q:

Welche Aussage stimmt nicht im Zusammenhang mit einer "zentralen Beschaffung"

A:

- Verlängerter Instanzenweg

Q:

Was sind die Aufgaben des strategischen Einkaufs?

A:

- Beschaffungsmarktforschung
- Einholung und Auswertung von Angeboten
- Preisverhandlungen
- Lieferantenauswahl
- Vertragsabschlüsse/Rahmenverträge
- Materialanalysen
- Preis- und Wertanalyse
- Vergabestrategien
- Make-or-Buy-Entscheidungen
- Lieferantenbewertung und -entwicklung

Q:

Nenne 3 Nachteile einer "zentralen Beschaffung"

A:

- Verlängerter Instanzenweg
- Schwerfälligkeit bei Eilbedarf
- Geringe Kenntnis der Belange von dezentralen Werken
- Keine Kenntnis von Vor-Ort-Lieferanten
- Erhöhung der Transportkosten, wenn das Material zentral anzuliefern ist

Q:

Welche 3 Grundformen der Stückliste gibt es?

A:

- die Mengenübersichtsstückliste
- die Strukturstückliste
- die Baukastenstückliste

Einkauf und Beschaffung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einkauf und Beschaffung an der Hochschule Karlsruhe

Für deinen Studiengang Einkauf und Beschaffung an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einkauf und Beschaffung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Absatz und Beschaffung

RWTH Aachen

Zum Kurs
Absatz und Beschaffung

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Einkauf und Beschaffungsmanagement

Hochschule Pforzheim

Zum Kurs
Einkauf-und Beschaffungsmanagement

Hochschule Pforzheim

Zum Kurs
Einkauf, Beschaffung und Distribution

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einkauf und Beschaffung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einkauf und Beschaffung