Unternehmens- Und Personalführung an der Hochschule Kaiserslautern | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Unternehmens- und Personalführung an der Hochschule Kaiserslautern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Unternehmens- und Personalführung Kurs an der Hochschule Kaiserslautern zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche klassischen Marketingstrategien gibt es?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Marktsegmentierung (nach Derek F. Abell)

  • Marktsegmentierung ist die Aufteilung des Gesamtmarktes in mehrere Teilmärkte (Marktsegmente).

Nischenspezialisierung:

  • Man ist mit einem Produkt in einem Teilmarkt präsent.
    • Beispiel: Finanzanlage für Beamte

Produktspezialisierung:

  • Man ist mit einem Produkt in mehreren Teilmärkten präsent.
    • Beispiel: Finanzanlage
    • für Beamte,
    • für Akademiker,
    • für Selbstständige
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Grundlagen und Rahmenbedingungen gelten bei der Steuerung von Unternehmenszielen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Zieldefinition
  2. Quantitative Ziele
  3. Qualitative Ziele
  4. weitere Ziele, z.B. monetär, nicht monetär
  5. Zieldimensionen
  6. Zielbeziehungen
  7. Zielfindungsprozess
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Säulen der Sozialversicherung gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Krankenversicherung
  2. Unfallversicherung
  3. Rentenversicherung
  4. Arbeitslosenversicherung
  5. Pflegeversicherung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Marktforschung? Wie wird sie definiert? Wie funktioniert sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition Marktforschung
Systematische, zeitpunkt- und zeitraumbezogene Untersuchung des Markt mit Hilfe von wissenschaftlichen Verfahren.
Ziel der Marktforschung
Durch die Gewinnung, Auswertung und Interpretation von Informationen über jetzige und zukünftige Marktsituationen bildet es die Grundlage für die Erschließung, Sicherung und Ausweitung des Absatzmarktes.
Warum?Womit?Ziel
– Nachfrage schaffen
– Nachfrage erhalten
– Nachfrage umleiten
– Marktforschung
– marktpolitische Instrumente
Gewinnerzielung durch Befriedigung von Kundenwünschen
Bestandteile der Marktforschung

Die Marktforschung unterteilt sich in
MarktbeobachtungundMarktanalyse
fortlaufende Untersuchung in einem bestimmten Zeitraum Untersuchung zu einem bestimmten Zeitpunkt
Daraus ergibt sich die
Marktprognose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welche Unternehmensteile wirkt sich eine (positive) Fehlermanagementkultur aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Management

  • Planung, Führung, Leitung
  • Prozesse und Abläufe
  • Struktur
  • Operatives und strategisches Geschäftsfeld
  • Schnelle, konkrete und direkte Anpassung/Veränderung


(Unternehmens-)Kultur

  • Werte, Normen, Bewusstsein und Verhaltensweisen einer Gemeinschaft
  • Indirekter Faktor
  • nicht greifbar
  • Routinen
  • Anpassung/Veränderungen über langen Zeitraum
  • Change Management (Transistion)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Fragen stelle ich mir bei der SWOT-Analyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Worin liegen Ihre Stärken?

Stärken

Wo verbergen sich Schwächen?

Schwächen

Welche Risiken bzw. Gefahren bestehen?

Risiken

Welche Chancen bieten sich?

Chancen

Wo finde ich eine tragfähige, aussichtsreiche Marktnische?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Wettbewerbsanalyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung der relevanten Wettbewerber, Märkte und Marktsegmente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet es eine Positionierung zu haben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ich kenne meinen Wert = Innere Stabilität

Ich kenne meine Zielkunden = Lösungen für Probleme/ Wünsche

Ich kenne meinen Vorteil (USP) = Abheben von Konkurrenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aspekte kann man bei der Analyse von Mitarbeitern im Unternehmen betrachten in Kombination mit SWOT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Qualifikationen

  • Freundlichkeit

  • Aufgeschlossenheit

  • Hilfsbereitschaft

  • Zuverlässigkeit

  • Identifikation mit dem Unternehmen & seinen Produkten

  • ausgeprägte Orientierung an Kundenbedürfnissen

  • Nachwuchs

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aspekte kann man bei der Bewertung der eigenen Dienstleistung gemäß SWOT betrachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beratungsangebot  Unterstützung während und nach Abschluss  Garantien  Zusatzleistungen/- services  Vergütung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aspekte kann man bei der Analyse des Standortes betrachten in Kombination mit SWOT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kundennähe  herausragende Lage  Infrastruktur rund um den Standort

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche Analysen komme ich zu einer nachhaltigen Positionierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Wettbewerbsanalyse

2. Unternehmensanalyse

Lösung ausblenden
  • 20908 Karteikarten
  • 429 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Unternehmens- und Personalführung Kurs an der Hochschule Kaiserslautern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche klassischen Marketingstrategien gibt es?


A:

Marktsegmentierung (nach Derek F. Abell)

  • Marktsegmentierung ist die Aufteilung des Gesamtmarktes in mehrere Teilmärkte (Marktsegmente).

Nischenspezialisierung:

  • Man ist mit einem Produkt in einem Teilmarkt präsent.
    • Beispiel: Finanzanlage für Beamte

Produktspezialisierung:

  • Man ist mit einem Produkt in mehreren Teilmärkten präsent.
    • Beispiel: Finanzanlage
    • für Beamte,
    • für Akademiker,
    • für Selbstständige
Q:

Welche Grundlagen und Rahmenbedingungen gelten bei der Steuerung von Unternehmenszielen?

A:
  1. Zieldefinition
  2. Quantitative Ziele
  3. Qualitative Ziele
  4. weitere Ziele, z.B. monetär, nicht monetär
  5. Zieldimensionen
  6. Zielbeziehungen
  7. Zielfindungsprozess
Q:

Welche Säulen der Sozialversicherung gibt es?

A:
  1. Krankenversicherung
  2. Unfallversicherung
  3. Rentenversicherung
  4. Arbeitslosenversicherung
  5. Pflegeversicherung
Q:
Was ist Marktforschung? Wie wird sie definiert? Wie funktioniert sie?
A:
Definition Marktforschung
Systematische, zeitpunkt- und zeitraumbezogene Untersuchung des Markt mit Hilfe von wissenschaftlichen Verfahren.
Ziel der Marktforschung
Durch die Gewinnung, Auswertung und Interpretation von Informationen über jetzige und zukünftige Marktsituationen bildet es die Grundlage für die Erschließung, Sicherung und Ausweitung des Absatzmarktes.
Warum?Womit?Ziel
– Nachfrage schaffen
– Nachfrage erhalten
– Nachfrage umleiten
– Marktforschung
– marktpolitische Instrumente
Gewinnerzielung durch Befriedigung von Kundenwünschen
Bestandteile der Marktforschung

Die Marktforschung unterteilt sich in
MarktbeobachtungundMarktanalyse
fortlaufende Untersuchung in einem bestimmten Zeitraum Untersuchung zu einem bestimmten Zeitpunkt
Daraus ergibt sich die
Marktprognose
Q:

Auf welche Unternehmensteile wirkt sich eine (positive) Fehlermanagementkultur aus?

A:

Management

  • Planung, Führung, Leitung
  • Prozesse und Abläufe
  • Struktur
  • Operatives und strategisches Geschäftsfeld
  • Schnelle, konkrete und direkte Anpassung/Veränderung


(Unternehmens-)Kultur

  • Werte, Normen, Bewusstsein und Verhaltensweisen einer Gemeinschaft
  • Indirekter Faktor
  • nicht greifbar
  • Routinen
  • Anpassung/Veränderungen über langen Zeitraum
  • Change Management (Transistion)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Fragen stelle ich mir bei der SWOT-Analyse?

A:

Worin liegen Ihre Stärken?

Stärken

Wo verbergen sich Schwächen?

Schwächen

Welche Risiken bzw. Gefahren bestehen?

Risiken

Welche Chancen bieten sich?

Chancen

Wo finde ich eine tragfähige, aussichtsreiche Marktnische?

Q:

Was ist eine Wettbewerbsanalyse?

A:

Beschreibung der relevanten Wettbewerber, Märkte und Marktsegmente

Q:

Was bedeutet es eine Positionierung zu haben?

A:

Ich kenne meinen Wert = Innere Stabilität

Ich kenne meine Zielkunden = Lösungen für Probleme/ Wünsche

Ich kenne meinen Vorteil (USP) = Abheben von Konkurrenz

Q:

Welche Aspekte kann man bei der Analyse von Mitarbeitern im Unternehmen betrachten in Kombination mit SWOT?

A:
  • Qualifikationen

  • Freundlichkeit

  • Aufgeschlossenheit

  • Hilfsbereitschaft

  • Zuverlässigkeit

  • Identifikation mit dem Unternehmen & seinen Produkten

  • ausgeprägte Orientierung an Kundenbedürfnissen

  • Nachwuchs

Q:

Welche Aspekte kann man bei der Bewertung der eigenen Dienstleistung gemäß SWOT betrachten?

A:

Beratungsangebot  Unterstützung während und nach Abschluss  Garantien  Zusatzleistungen/- services  Vergütung

Q:

Welche Aspekte kann man bei der Analyse des Standortes betrachten in Kombination mit SWOT?

A:

Kundennähe  herausragende Lage  Infrastruktur rund um den Standort

Q:

Durch welche Analysen komme ich zu einer nachhaltigen Positionierung?

A:

1. Wettbewerbsanalyse

2. Unternehmensanalyse

Unternehmens- und Personalführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Unternehmens- und Personalführung an der Hochschule Kaiserslautern

Für deinen Studiengang Unternehmens- und Personalführung an der Hochschule Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Unternehmens- und Personalführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

unternehmensführung

Hochschule Hof

Zum Kurs
Unternehmensführung

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Unternehmensorganisation und Personalführung

BAU International Berlin University of Applied Sciences

Zum Kurs
Unternehmensführung

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Personalmanagent & Unternehmensführung

Cologne Business School

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Unternehmens- und Personalführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Unternehmens- und Personalführung