Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Inventur der Vermögensteile und Schulden vor Abschluss der Konten 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Substanzwert 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Vorteile von stillen Reserven 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Kontra: Eigenkapitalquote 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Dispositionsaufgabe 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wann entsteht für ein Unternehmen eine Buchführungspflicht? 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie die vier Hauptaufgaben des Rechnungswesen.

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche Vorteile können durch eine Aktiv-Passiv-Minderung entstehen? 

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wie ergibt sich der (handelsrechtliche und steuerliche) Gewinn eines Einzelunternehmers basierend auf einem Eigenkapitalvergleich?

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Dokumentationsaufgabe  

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Rechenschaftslegungs- und Informationsaufgabe

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Kontrollaufgabe 

Kommilitonen im Kurs Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Externes Rechnungswesen

Inventur der Vermögensteile und Schulden vor Abschluss der Konten 

So sind bspw. noch Abschreibungen auf Anlagegüter und zweifelhafte Forderungen vorzunehmen und Bestandsveränderungen zu buchen. Inventurdifferenzen (z.B. Kassenfehlbetrag, Wertminderungen im Vorratsvermögen) müssen buchmäßig noch erfasst werden. Schulden sind mit ihrem Höchstwert (z.B. Währungsverbindlichkeiten) zu ermitteln 

Externes Rechnungswesen

Substanzwert 

Substanz als Buchwert des Eigenkapitals + stille Reserve - stille Lasten 

Externes Rechnungswesen

Vorteile von stillen Reserven 

  • Gewinn bzw. Eigenkapital erscheint geringer als es in der Wirklichkeit am Bilanzstichtag entspricht 
  • Verstoß des Prinzips Bilanzklarheit 

Externes Rechnungswesen

Kontra: Eigenkapitalquote 
Hohe Eigenkapitalquote verringert die Eigenkapitalrentabilität. Eigenkapital ist gegenüber Fremdkapital steuerlich benachteiligt.

Externes Rechnungswesen

Dispositionsaufgabe 
Bereitstellung des aufbereiteten Zahlungsmaterials als Grundlage für alle Planungen und Entscheidungen, z.B. über Investitionen u.a. 

Externes Rechnungswesen

Wann entsteht für ein Unternehmen eine Buchführungspflicht? 
Allgemein ist jeder Kaufmann und nicht Kaufmann (jeder gewerbliche Unternehmer) verpflichtet Bücher zu führen und in diesen seine Handelsgeschäfte und die Lage seines Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung ersichtlich zu machen.

§238 Abs. 1 HGB
Die Buchführungspflicht entsteht für einen Unternehmer, wenn gemäß §141 der Jahresumsatz 600.000€ oder der Jahresgewinn 600.000€ übersteigt

Alternative Methode
Wenn Einzelkaufmann unter diesen Werten liegt von §141 oder bei Freiberuflern entfällt die Buchführungspflicht.

Externes Rechnungswesen

Nennen Sie die vier Hauptaufgaben des Rechnungswesen.
Dokumentationsaufgabe, Rechenschaftslegungs- und Informationsaufgabe, Kontrollaufgabe & Dispositionsaufgabe 

Externes Rechnungswesen

Welche Vorteile können durch eine Aktiv-Passiv-Minderung entstehen? 
​... d.h, der Geschäftsfall betrifft beide Seiten der Bilanz 
  • Erhöhung Aktivpostens steht Erhöhung Passivpostens gegenüber 
  • Bilanzsummen nehmen auf beiden Seiten um den gleichen Betrag zu 
  • Bilanzgleichung bleibt somit gewahrt 
  • Eigenkapital-Quote sinkt

Externes Rechnungswesen

Wie ergibt sich der (handelsrechtliche und steuerliche) Gewinn eines Einzelunternehmers basierend auf einem Eigenkapitalvergleich?
Eigenkapital zum 31. Dezember 02           14.000.000,00€
- Eigenkapital zum 31. Dezember 01 12.200.000,00€
—————————————————————————————————
= Erhöhung des Eigenkapitals 1.800.000,00€
+ Privatentnahme 60.000,00€
- Privateinlage 250.000,00€
—————————————————————————————————
= Gewinn zum 31. Dezember 02 1.610.000,00€

Handelsrechtlicher Gewinn: 1.800.000,00€
Steuerrechtlicher Gewinn: 1.610.000,00€

Merke
Gewinn ist der Unterschiedsbetrag zwischen dem Eigenkapital am Schluss des Geschäftsjahres und dem Eigenkapital am Schluss des vorangegangen Geschäftsjahres, vermehrt um den Wert der Privatentnahmen und vermindert um den Wert der Privateinlagen (§4 Abs. 1 EStG)

Externes Rechnungswesen

Dokumentationsaufgabe  
Zeitlich und Sachlich geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsfälle aufgrund von Belegen, die die Vermögenswerte, das Eigen- und Fremdkapital sowie den Jahreserfolg (GuV) des Unternehmens verändern.

Externes Rechnungswesen

Rechenschaftslegungs- und Informationsaufgabe
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften jährlich Rechenschaftslegung und Information der Unternehmenseigner, der Finanzbehörde und evtl. der Gläubiger (Kreditgeben) über die Vermögens-, Schulden-, und Erfolgslage des Unternehmens (Jahresabschluss

Externes Rechnungswesen

Kontrollaufgabe 
Ausgestaltung des Rechnungswesens zu einem aussagefähigen Informations- und Kontrollsystem, das der Unternehmensleitung jederzeit eine Überwachung der Wirtschaftlichkeit der betrieblichen Prozesse sowie der Zahlungsfähigkeit (Liquidität) des Unternehmens ermöglicht 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Kaiserslautern Übersichtsseite

Steuern

Externes Rechnungswesen (ww)

Steuern

Steuern

Steuern

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Externes Rechnungswesen an der Hochschule Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login