Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was sind die wesentlichen Aufgaben eines Betriebssystems? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was versteht man unter Architektur von Computern?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist ein Festplattentreiber (disk driver)? 

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Warum haben Benutzerprogramme und Endnutzer mit unterschiedlichen Abstraktionen zu tun?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Worin bestehen gute Abstraktionen?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was sind Top-Down und Button-Up Sicht bei Konzepten eines Betriebssystems?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist Allocation in Zusammenhang mit Betriebssystemen aus dem Buttton-Up-Blickwinkel?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist multiplexing und welche Arten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist ein Maianframe?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist ein batch system?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist DRM?

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wodurch zeichnet sich ein Netzwerkbetriebssystem aus?

Kommilitonen im Kurs Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern auf StudySmarter:

Betriebssysteme

Was sind die wesentlichen Aufgaben eines Betriebssystems? 

Abstraktion der Betriebsmittel sowie Verwaltung von Hardwareressourcen 

Betriebssysteme

Was versteht man unter Architektur von Computern?

Befehlssatz, Speicherorganisation, Ein-/Ausgabe, Busstruktur 

Betriebssysteme

Was ist ein Festplattentreiber (disk driver)? 

stellt Schnittstelle zum Lesen und Schreiben von Plattenblöcken zur Verfügung ohne in die Details zu gehen 

Betriebssysteme

Warum haben Benutzerprogramme und Endnutzer mit unterschiedlichen Abstraktionen zu tun?

Benutzerprogramme haben direkt mit dem Betriebssystem und seinen Abstraktionen zu tun, während Endbenutzer diejenigen nutzen, die über die Benutzungsschnittstelle zur Verfügung gestellt werden. 

Betriebssysteme

Worin bestehen gute Abstraktionen?

unmögliche Aufgaben in 2 handhabbare umzuwandeln: Abstraktionen definieren und implementieren und diese Abstraktionen dazu zu nutzen, das vorliegende Problem zu lösen 

Betriebssysteme

Was sind Top-Down und Button-Up Sicht bei Konzepten eines Betriebssystems?

Top-Down: Abstraktionen für Anwendungsprogramme

Button-Up: Verwaltung der Bestandteile eines komplexen Systems. 

Betriebssysteme

Was ist Allocation in Zusammenhang mit Betriebssystemen aus dem Buttton-Up-Blickwinkel?

geordnete und kontrollierte Zuteilung der Prozessoren, Speicher, Ein-/Ausgabe an die anfordernden Programme 

Betriebssysteme

Was ist multiplexing und welche Arten gibt es?

mehrfach genutzte Betriebsmittel

zeitlich: Programme bzw. Anwender wechseln sich bei der Nutzung ab

räumlich: jeder Nutzer erhält einen Teil der Ressource, sodass alle Programme gleichzeitig im Speicher gehalten werden können (bei genügend Speicher effizienter) 

Betriebssysteme

Was ist ein Maianframe?

Großrechner

Betriebssysteme

Was ist ein batch system?

Stapelverarbeitungssystem

Betriebssysteme

Was ist DRM?

digital rights management 

digitale Rechteverwaltung, macht das Kopieren geschützter Inhalte schwieriger

Betriebssysteme

Wodurch zeichnet sich ein Netzwerkbetriebssystem aus?

Benutzer sind sich übe das Vorhandensein anderer Benutzer bewusst und können sich auf entfernen Maschinen einloggen und Dateien untereinander austauschen. Auf jeder Maschine läuft ein eigenes lokales Betriebssystem, das seine eigenen lokalen Benutzer kennt.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Kaiserslautern Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Betriebssysteme an der Hochschule Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login