Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof.

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Paeto-Prinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was versteht man unter der S.M.A.R.T.-Formel?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Nenne die fünf Schritte des GTD-Workflows

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was versteht man unter der W.O.O.P.-Formel?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was versteht man unter der 2-Minuten-Regel?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was sind wesentliche Unterschiede zwischen Schule und Studium?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was Versteht man unter dem Begriff 'Flow'?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was ist das Lernbiologische "Naturgesetz"?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Warum ist Multitasking ein Mythos?

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Nenne fünf praktische Hinweise um effektiver zu lernen.

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem 'Plateau-Prinzip'

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Wie kann Konditionierung beim Lernen helfen?

Kommilitonen im Kurs Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof auf StudySmarter:

Wissenschaftliches Arbeiten

Was versteht man unter dem Paeto-Prinzip?

80/20-Regel: 80% der Ergebnisse können mit20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die verbleibenden 20% der Ergebnisse benötigen mit 80% die meiste Arbeit. → Zeitfresser ! Nicht von Zeitfressern (den Letzten 20%) aufhalten lassen!

Wissenschaftliches Arbeiten

Was versteht man unter der S.M.A.R.T.-Formel?

Kriterien für die Formulierung von Zielen: Spezifisch → klare Formulierung "Was will ich erreichen?" Messbar → "Wann ist das Ziel erreicht?" Attraktiv → positive Formulierung Realistisch → lieber zu kleine als zu große Ziele Terminiert → feste Deadline (Tag und/oder Uhrzeit)

Wissenschaftliches Arbeiten

Nenne die fünf Schritte des GTD-Workflows

1) Sammeln 2) Verarbeiten 3) Organisieren 4) Durchsehen 5) Erledigen

Wissenschaftliches Arbeiten

Was versteht man unter der W.O.O.P.-Formel?

Methode um mögliche Hindernisse zu identifzieren: 1) wish → Wunsch/Ziel formulieren 2) outcome → Was wäre wenn ich das Ziel erreiche? 3) obstacle → Welches Hindernis hält mich auf? 4) plan → Wie Hindernis überwinden? → Wenn-Dann-Plan "Wenn (Hinderniss), dann werde ich ... " Ziel: zielgerichtetes Handeln, Selbstmotivation

Wissenschaftliches Arbeiten

Was versteht man unter der 2-Minuten-Regel?

Aufgabe wird erst an ihrer Dauer an der der Priorität gemessen. < 2 Minuten (Priorität egal) → Sofort ereldigen > 2 Minuten (Wichtig) → auf To-Do-Liste > 2 Minuten (Unwichtig) → Streichen

Wissenschaftliches Arbeiten

Was sind wesentliche Unterschiede zwischen Schule und Studium?

Schule → Anwesenheitspflicht → regelmäßige Leistungskontrollen → strenge Organisation → pädagogische (optimierte) Stoffvermittlung Studium → Freiwilligkeit → Leistungskontrollen nur am Ende des Semesters → Selbstorganisation → Dozenten sind keine Pädagogen

Wissenschaftliches Arbeiten

Was Versteht man unter dem Begriff 'Flow'?

Zustand völliger Vertiefung/Konzentration und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit. → Tätigkeit geht "wie von selbst"

Wissenschaftliches Arbeiten

Was ist das Lernbiologische "Naturgesetz"?

Wissen muss mit etwas verknüpft werden, was man bereits weiß.

Wissenschaftliches Arbeiten

Warum ist Multitasking ein Mythos?

Das menschliche Gehirn kann sich nicht auf zwei Sachen gleichzeitig konzentrieren. → 'Multitasking' nur schnelles hin - und herwechseln → Gedanken müssen immer wieder neu aufgebaut werden. → letztendlich ineffizient

Wissenschaftliches Arbeiten

Nenne fünf praktische Hinweise um effektiver zu lernen.

1) auf Multitasking verzichten 2) Mitschreiben und Skizzen anfertigen 3) Musterlösungen nur zur Kontrolle anwenden 4) Übungen nutzen 5) Arbeitsgruppen bilden und heterogen besetzen 6) Gelerntes anderen erklären

Wissenschaftliches Arbeiten

Was versteht man unter dem 'Plateau-Prinzip'

Auf eine Phase des Fortschritts mit schnellem Lernerfolg folgt evtl. eine Phase des Rückschritts, jedoch immer eine Phase der Stagnation mit wenig bis keinem Lernerfolg (Plateau). → von Rückschlägen nicht abbringen lassen → Plateau-Phase zum Üben nutzen → der Lerninhalt vertieft sich → Nächste Stufe → Fortschritt

Wissenschaftliches Arbeiten

Wie kann Konditionierung beim Lernen helfen?

Durch bestimmte Rituale, die im Zusammenhang mit Lernen konditioniert wurden, können die Konzentration "erzwingen". Bsp.: Tee/Kaffee kochen, Kaugummi kauen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hof Übersichtsseite

Software Engineering I

Objektorientierte Programmierung I

Grundlagen der Informationstechnik

wissenschaftliches arbeiten an der

Universität Hamburg

wissenschaftliches Arbeiten an der

Universität Innsbruck

Wissenschaftliches Arbeiten... an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

wissenschaftliches Arbeiten an der

TU München

wissenschaftliches Arbeiten an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wissenschaftliches Arbeiten an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Hof Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Hof oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards