Immobilienrecht an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für immobilienrecht an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen immobilienrecht Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist Eigentum
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Absolutes Recht an einer Sache ( mit Einschränkungen §903) 
Rechtliche Herrschaft 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Besitz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die tatsächliche Sachherrschaft  §§854 ff
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erwirbt man den Besitz einer beweglichen Sache?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§§929 BGB ff Eigentumsübergabe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erwirbt man das Eigentum an einer beweglichen Sache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man erwirbt den Eigentum an einer beweglichen Sache nach § 929 ff. BGB

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erwirbt man das Eigentum an einer unbeweglichen Sache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§ 873 BGB; §892

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundstück im wirtschaftlichen Sinne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind Bodenflächen, die eine wirtschaftliche Einheit bilden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundstück - Bestandteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Teile der Erdoberfläche
  • Rechte am Grundstück §96BGB
  • wesentliche Bestandteile §94BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verbindung an einem Grundstück?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§946 BGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Erbbaurecht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • grundstücksgleiches recht 
  • Gesetzlichegrundlage: Erbbaurechtsgesetz
  • erlischt durch Ablauf der vereinbarten Zeit
  • Errichtete Gebäude müssen nicht nach Ablauf der vereinbarten Zeit vom Grundstück entfernt werden; der Erbbauberechtigte erhält vielmehr grundsätzlich eine Vergütung für den Gebäudewert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sind Erbbaurechtlich errichtete Bauwerke wesentliche Bestandteile des Grundstücks?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

NEIN!

  • Sie dienen als Akzessorietät und nicht des Grundstück 
  • Folge: Eigentümer des Bauwerks = Erbbauberechtigter aber   ≠(ungleich) Grundstückseigentümer


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abteilung 1

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigentümer: 

• Natürliche Personen

 • Personenhandels-/Kapitalgesellschaften

 • GbR unter Angabe aller Mitgesellschafter

 Bruchteile/Gemeinschaftsverhältnisse: 

• Miteigentümer (Miteigentum je zur Hälfte)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Sache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§90BGB
alle körperlichen Gegenstände 
bewegliche Sachen (Mobilien)
unbewegliche Sachen (Immobilien)
Tiere ( § 90a), den beweglichen Sachen gleichgestellt 
Lösung ausblenden
  • 3140 Karteikarten
  • 271 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen immobilienrecht Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist Eigentum
A:
Absolutes Recht an einer Sache ( mit Einschränkungen §903) 
Rechtliche Herrschaft 
Q:
Was ist Besitz?
A:
Die tatsächliche Sachherrschaft  §§854 ff
Q:
Wie erwirbt man den Besitz einer beweglichen Sache?
A:
§§929 BGB ff Eigentumsübergabe
Q:

Wie erwirbt man das Eigentum an einer beweglichen Sache?

A:

Man erwirbt den Eigentum an einer beweglichen Sache nach § 929 ff. BGB

 

Q:

Wie erwirbt man das Eigentum an einer unbeweglichen Sache?

A:

§ 873 BGB; §892

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Grundstück im wirtschaftlichen Sinne

A:

sind Bodenflächen, die eine wirtschaftliche Einheit bilden

Q:

Grundstück - Bestandteile

A:
  • Teile der Erdoberfläche
  • Rechte am Grundstück §96BGB
  • wesentliche Bestandteile §94BGB
Q:

Verbindung an einem Grundstück?

A:

§946 BGB

Q:

Was ist das Erbbaurecht

A:
  • grundstücksgleiches recht 
  • Gesetzlichegrundlage: Erbbaurechtsgesetz
  • erlischt durch Ablauf der vereinbarten Zeit
  • Errichtete Gebäude müssen nicht nach Ablauf der vereinbarten Zeit vom Grundstück entfernt werden; der Erbbauberechtigte erhält vielmehr grundsätzlich eine Vergütung für den Gebäudewert
Q:

Sind Erbbaurechtlich errichtete Bauwerke wesentliche Bestandteile des Grundstücks?

A:

NEIN!

  • Sie dienen als Akzessorietät und nicht des Grundstück 
  • Folge: Eigentümer des Bauwerks = Erbbauberechtigter aber   ≠(ungleich) Grundstückseigentümer


Q:

Abteilung 1

A:

Eigentümer: 

• Natürliche Personen

 • Personenhandels-/Kapitalgesellschaften

 • GbR unter Angabe aller Mitgesellschafter

 Bruchteile/Gemeinschaftsverhältnisse: 

• Miteigentümer (Miteigentum je zur Hälfte)

Q:
Was ist eine Sache?

A:
§90BGB
alle körperlichen Gegenstände 
bewegliche Sachen (Mobilien)
unbewegliche Sachen (Immobilien)
Tiere ( § 90a), den beweglichen Sachen gleichgestellt 
immobilienrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang immobilienrecht an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Für deinen Studiengang immobilienrecht an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten immobilienrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Immobilien

LMU München

Zum Kurs
Immobilien

Staatliche Studienakademie Riesa

Zum Kurs
Immobilien

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs
Privates Immobilienrecht

Universität Regensburg

Zum Kurs
Immobilienrecht

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden immobilienrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen immobilienrecht