Steuer an der Hochschule Heilbronn

Karteikarten und Zusammenfassungen für Steuer an der Hochschule Heilbronn

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Steuer an der Hochschule Heilbronn.

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Der Staat bezieht aus der Umsatzsteuer die höchsten Steuereinnahmen aus allen Steuerarten 

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Stille Reserven sind unter anderem Wertsteigerungen im Betriebsvermögen, welche bei einer Veräußerung zu versteuern sind     

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Bei der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens sind steuerfreie Einnahmen hinzuzurechnen 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Der Werbungskosten Begriff ist der Fachbegriff für steuerliche Ausgaben bei den Überschusseinkunftsarten 

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Die Quellentheorie versteht die Besteuerung der laufenden Erträge der Quelle

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Die Gewerbesteuer ist keine Gemeindesteuer    

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

§ 23 EstG erfasst das Prinzip der Reinvermögensänderungstheorie 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Die Lohnsteuer führt der Arbeitnehmer beim Arbeitergeber ab, dieser zahlt es an das Finanzamt

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Nenne Formen von Kapitalgesellschaften    

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Bei der Entnahme aus dem Betriebsvermögen sind die entstandenen stillen Reserven zu versteuern 

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Nenne Formen von Personengesellschaften
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Nennen und beschreiben Sie den Rechtsweg des Finanzwesens, beginnen Sie mit der untersten Instanz und benennen Sie die jeweilige Institution und Funktion 

Kommilitonen im Kurs Steuer an der Hochschule Heilbronn. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Steuer an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Steuer

Der Staat bezieht aus der Umsatzsteuer die höchsten Steuereinnahmen aus allen Steuerarten 
Richtig 

Steuer

Stille Reserven sind unter anderem Wertsteigerungen im Betriebsvermögen, welche bei einer Veräußerung zu versteuern sind     
Richtig

Steuer

Bei der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens sind steuerfreie Einnahmen hinzuzurechnen 
Falsch

Steuer

Der Werbungskosten Begriff ist der Fachbegriff für steuerliche Ausgaben bei den Überschusseinkunftsarten 
Richtig    

Steuer

Die Quellentheorie versteht die Besteuerung der laufenden Erträge der Quelle
Richtig    

Steuer

Die Gewerbesteuer ist keine Gemeindesteuer    
Falsch

Steuer

§ 23 EstG erfasst das Prinzip der Reinvermögensänderungstheorie 
Richtig

Steuer

Die Lohnsteuer führt der Arbeitnehmer beim Arbeitergeber ab, dieser zahlt es an das Finanzamt
Falsch    

Steuer

Nenne Formen von Kapitalgesellschaften    
  • AG
  • KGaA
  • GmbH

Steuer

Bei der Entnahme aus dem Betriebsvermögen sind die entstandenen stillen Reserven zu versteuern 
Richtig

Steuer

Nenne Formen von Personengesellschaften
  • GbR/ BGB-Gesellschaft
  • OHG, GmbH & Co. OHG
  • KG, GmbH & Co. KG

Steuer

Nennen und beschreiben Sie den Rechtsweg des Finanzwesens, beginnen Sie mit der untersten Instanz und benennen Sie die jeweilige Institution und Funktion 
4. Europäischer Gerichtshof 
3. Bundesfinanzhof= oberstes Bundesfinanzgericht
Bei Bedenken über die Verfassungsmäßigkeit wird das BvertG gerufen. Entscheidung hat grundsätzlich Bedeutung nach Veröffentlichung im Bundessteuerblatt für jeden Steuerpflichtigen. Soll es bei der Einzelfallregelung bleiben, Nichtanwendungserlass der Regierung
2. Landesgericht
Finanzgericht für das jeweilige Bundesland vorhanden. Entscheidung des FG ist immer eine Einzelfallentscheidung über den Streit des Steuerpflichtigen mit dem Finanzamt
1. Finanzamt
Die Rechtsbefehls stelle als erste Instanz bei einem Rechtsstreit. Finanzamt versucht den Streit selber zu beheben
Bei Einspruch geht das Finanzamt gegen uns vor im Auftrag des Staates. Steuerbescheid muss eindeutig und wirksam sein. Wenn er nicht richtig ist, dann kann innerhalb von 4 Wochen Einspruch gegen das Finanzamt erbracht werden. Finanzamt begründet Einspruch 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Steuer an der Hochschule Heilbronn zu sehen

Singup Image Singup Image

Steuerrecht an der

University of Zürich

Steuerlehre an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Steuern an der

Graduate School of Business Administration Zurich (GSBA Zurich)

Steuern an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Steuern an der

Fachhochschule Campus Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Steuer an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Heilbronn Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Steuer an der Hochschule Heilbronn oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login