Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn

Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn.

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Beschreibe das Problem von . Sozialistischer Marktwirtschaft anhand eines Beispieles

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Warum ist wirtschaften wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Erkläre Tarif|ohn
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Erkläre Gewinndruckinflation

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Unterschied Formale / Informelle Institution

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Wo lagen die Anfängen der zentral verwaltungswirtschaft und wo die Probleme?

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Wiese unbegrenzte Nachfrage nach dem Krieg?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Vorteile des Bargeldes

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Definiere: Nachfrageninflation

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Nenne Einflussfaktoren der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Ab wann gilt jemand als arbeitslos?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Wie wird Erreichung der Ziele des magischen 4-Ecks gemessen?

Kommilitonen im Kurs Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn auf StudySmarter:

Makroökonomie

Beschreibe das Problem von . Sozialistischer Marktwirtschaft anhand eines Beispieles
In der Vergangenheit fand diese Anwendung im ehemaligen Jugoslawien. 
Sollte Alternative zur Planwirtschaft werden
Problem: Bei Entscheidungen über Gewinne ist der eigenen Vorteil Wichtiger als der Vorteil des Unternehmens.Deshalb ineffizient

Makroökonomie

Warum ist wirtschaften wichtig?
Weil es nur begrenzte Mittel zur Bedürfniskfriedisung gibt, aber vielfältige Bedürfnissen

Makroökonomie

Erkläre Tarif|ohn
  • Wird zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeber festgelegt
  • Abweichungen nur Zugunsten des Arbeitnehmers
  • Arbeitgeber profitieren auch davon, da mehr Geld ausgegeben -->Umsatz steigt

Makroökonomie

Erkläre Gewinndruckinflation
Sonderfall der Angebotsinflation : Preise steigen weil Z.B. große Unternehmen auf Märkten mit wenigen Anbietern unter Ausnutzung ihrer Marktmacht Preiserhöhungen durchsetzen wollen

Monopole

Makroökonomie

Unterschied Formale / Informelle Institution
Formale Institution: Gesetzlich festgelegte Normen/Regeln
Informell:Normen, die nicht schriftlich festgelegt sind bspw. Traditionen und Sitten

Makroökonomie

Wo lagen die Anfängen der zentral verwaltungswirtschaft und wo die Probleme?
Anhand Sowjetunion durch Zentrale Lenkung sollte versucht werden industriellen Rückstand aufzuholen

Problem: Anreiz Gewinne zu erzielen fehlten Dank vorgegebener. Preise wurde keine Notwendigkeit gesehen wirtschaftlich zu denken

Makroökonomie

Wiese unbegrenzte Nachfrage nach dem Krieg?
Nach sogenannten ,, Hungerjahre" halten alle Nachholbedarf
Haushalte: Konsumgüter
Fabriken: Investitionsgüter

Makroökonomie

Vorteile des Bargeldes
  • Höhere Akzeptanz
  • bessere Kontrolle-->transparentere Ausgaben
  • sofort verfügbar
  • Konsumverhalten bleibt Privat

Makroökonomie

Definiere: Nachfrageninflation
  • Nachfrage nach bestimmten Leistungen & Gütern steigt
  • Vollbeschäftigung, Unternehmen können also Nachfrage nicht befriedigen
  • Preise erhöhen sich

Makroökonomie

Nenne Einflussfaktoren der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland
  • Ordoliberalismus
  • Freiheitlicher Sozialismus
  • Christliche Lehren mit Subsidaritätsprinzip (Staat tritt zurück,wenn von untergeordneter stelle Aufgabe durchgeführt werden kann)

Makroökonomie

Ab wann gilt jemand als arbeitslos?
  • Alter 15-65
  • bei AFA gemeldet
  • müssen Job für min. 15/ Woche & für min 3 Monate suchen

Makroökonomie

Wie wird Erreichung der Ziele des magischen 4-Ecks gemessen?
  • Geldwertstabilität = Inflationsrate <2%
  • Vollbeschäftigung = Arbeitslosenquote < 3%
  • Wirtschaftswachstum = Zunahme des BIP > 2%
  • Außenwirtschaftliches Gleichgewicht = Import &Export halten sich die Waage

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Heilbronn Übersichtsseite

Vereins-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht

Marketing

VWL (Makroökonomie) an der

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Makroökonomie I an der

Universität Mainz

Makroökonomie 1 an der

LMU München

Makroökonomie I an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

VWL Makroökonomie an der

Hochschule Emden/ Leer

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Makroökonomie an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Heilbronn Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Makroökonomie an der Hochschule Heilbronn oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login