Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für BGB an der Hochschule Heilbronn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BGB Kurs an der Hochschule Heilbronn zu.

TESTE DEIN WISSEN
Die Ordentlichen Gerichte verhandeln das normale Zivilrecht und das Strafrecht.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, die ordentlichen Gerichte verhandeln das normale Zivilrecht und Strafrecht. 
Reihenfolge: AmtsG, LandG, OLG, BGH in KA
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Der Lissabon-Vertrag ist das geltende Sekundäre
Gemeinschaftsrecht.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nein, der Vertrag gilt als primäres GR.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Bundeswehr ist nach dem GG eine „Parlamentsarmee“.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, Bundestag erteilt Marschbefehl.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein 6-jähriges Kind kann schon Taschengeld bekommen,
bleibt aber geschäftsunfähig.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, ab dem 7. LJ ist er erst beschränkt geschäftsfähig, davor -unfähig. §104 BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1. Das GG gilt seit dem 01.01.1900
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nein, erst ab 23.05.1949
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Die sog. Montanunion war historisch die erste
Europäische Gemeinschaft.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, nach dem Krieg wichtig für Kohle- und Stahlindustrie (1952 in Kraft getreten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Eine EU-Verordnung gilt direkt in allen Mitgliedstaaten.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, unmittelbare Wirkung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Frist gilt typischerweise für die Umsetzung
einer EU-Richtlinie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2 Jahre.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
EU-Exekutive ist der Europäische Rat, EU-Judikative ist
der EuGH.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Falsch, EU Exekutive ist EU-Kommission und nicht der EU, Rat, 
Judikative ist der EuGH
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sind im Vergleich dazu die drei Gewalten in
Deutschland (Bund)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Legislative: Bundestag, Bundesrat (BR Einspruchs- u. Zustimmungsgesetze) 
Exekutive: Bundesregierung: Bundeskanzler + Bundesminister 
Judikative: Bundesverfassungsgericht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz!
Große EU-Mitgliedstaaten stellen zwei Kommissare,
kleinere nur einen Kommissar.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Falsch, Seit Vertrag von Nizza: Exekutive: Deckelung der Zahl der Kommissare % Rotation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Ratifikation und welche Arten der
Ratifikation gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gehört zu primären Gemeinschaftsrecht 
Billigung z.B. des Vertrages von Lissabon auf nationaler Ebene 
    - Parlament 
    - Volksabstimmung
Lösung ausblenden
  • 55610 Karteikarten
  • 1270 Studierende
  • 35 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BGB Kurs an der Hochschule Heilbronn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Die Ordentlichen Gerichte verhandeln das normale Zivilrecht und das Strafrecht.
A:
Ja, die ordentlichen Gerichte verhandeln das normale Zivilrecht und Strafrecht. 
Reihenfolge: AmtsG, LandG, OLG, BGH in KA
Q:
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Der Lissabon-Vertrag ist das geltende Sekundäre
Gemeinschaftsrecht.
A:
Nein, der Vertrag gilt als primäres GR.
Q:
Die Bundeswehr ist nach dem GG eine „Parlamentsarmee“.
A:
Ja, Bundestag erteilt Marschbefehl.
Q:
Ein 6-jähriges Kind kann schon Taschengeld bekommen,
bleibt aber geschäftsunfähig.
A:
Ja, ab dem 7. LJ ist er erst beschränkt geschäftsfähig, davor -unfähig. §104 BGB
Q:
1. Das GG gilt seit dem 01.01.1900
A:
Nein, erst ab 23.05.1949
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Die sog. Montanunion war historisch die erste
Europäische Gemeinschaft.
A:
Ja, nach dem Krieg wichtig für Kohle- und Stahlindustrie (1952 in Kraft getreten)
Q:
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
Eine EU-Verordnung gilt direkt in allen Mitgliedstaaten.
A:
Ja, unmittelbare Wirkung.
Q:
Welche Frist gilt typischerweise für die Umsetzung
einer EU-Richtlinie?
A:
2 Jahre.
Q:
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz! 
EU-Exekutive ist der Europäische Rat, EU-Judikative ist
der EuGH.
A:
Falsch, EU Exekutive ist EU-Kommission und nicht der EU, Rat, 
Judikative ist der EuGH
Q:
Welche sind im Vergleich dazu die drei Gewalten in
Deutschland (Bund)?
A:
Legislative: Bundestag, Bundesrat (BR Einspruchs- u. Zustimmungsgesetze) 
Exekutive: Bundesregierung: Bundeskanzler + Bundesminister 
Judikative: Bundesverfassungsgericht 
Q:
Stimmen folgende Aussagen? Bitte antworten Sie kurz!
Große EU-Mitgliedstaaten stellen zwei Kommissare,
kleinere nur einen Kommissar.
A:
Falsch, Seit Vertrag von Nizza: Exekutive: Deckelung der Zahl der Kommissare % Rotation
Q:
Was versteht man unter Ratifikation und welche Arten der
Ratifikation gibt es?
A:
Gehört zu primären Gemeinschaftsrecht 
Billigung z.B. des Vertrages von Lissabon auf nationaler Ebene 
    - Parlament 
    - Volksabstimmung
BGB

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BGB an der Hochschule Heilbronn

Für deinen Studiengang BGB an der Hochschule Heilbronn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BGB Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BGB 2

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
BGB 2

Technische Hochschule Aschaffenburg

Zum Kurs
bgb

Universität Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BGB
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BGB