Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Nenne Sie mindestens drei Gestaltungsrechte 

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Nur ein Satz ist vollständig richtig-kreuzen Sie an!

Der Begriff „subjektives Recht“ ist gleichbedeutend mit „Anspruch“.

Ein „Anspruch“ ist das subjektive Recht, einseitig (ohne Mitwirkung des Vertragspartners) auf einen bestehenden Vertrag einzuwirken, z.B. ihn zu beenden.

Man kann nach § 119 einen Anspruch auf Anfechtung haben.

Bei Mängeln einer Kaufsache hat der Käufer keinen „Anspruch auf Minderung“.

Das Eigentum ist kein subjektives Recht. 

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wo ist die Verteilung der Gesetzgebungszuständigkeit zwischen Bund und Ländern geregelt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Nennen Sie eine Materie, die in die Gesetzgebungszuständigkeit der Länder fällt:

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Hamburg?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Hannover?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Berlin?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was ist ein Gesetz im Materiellen Sinne?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Liegt in der "Gesetzgebung durch Verordnungen" nicht ein Verstoß gegen die Gewaltenteilung und das Demokratieprinzip?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welches ist die wichtigste Rechtsquelle des EU-Primärrechts?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Rechtsquelle des EU-Sekundärrechts ist ausschließlich für die Mitgliedstaaten verbindlich:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Verhältnis der Begriffe "Recht" und "Anspruch" (Gibt es Überschneidungen oder nicht? Welcher Begriff ist ggf. weiter?)

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wirtschaftsrecht

Nenne Sie mindestens drei Gestaltungsrechte 

-Anfechtung 

-Rücktritt

-Kündigung 

Wirtschaftsrecht

Nur ein Satz ist vollständig richtig-kreuzen Sie an!

Der Begriff „subjektives Recht“ ist gleichbedeutend mit „Anspruch“.

Ein „Anspruch“ ist das subjektive Recht, einseitig (ohne Mitwirkung des Vertragspartners) auf einen bestehenden Vertrag einzuwirken, z.B. ihn zu beenden.

Man kann nach § 119 einen Anspruch auf Anfechtung haben.

Bei Mängeln einer Kaufsache hat der Käufer keinen „Anspruch auf Minderung“.

Das Eigentum ist kein subjektives Recht. 

Nur ein Satz ist vollständig richtig-kreuzen Sie an!

Der Begriff „subjektives Recht“ ist gleichbedeutend mit „Anspruch“.

falsch

Ein „Anspruch“ ist das subjektive Recht, einseitig (ohne Mitwirkung des Vertragspartners) auf einen bestehenden Vertrag einzuwirken, z.B. ihn zu beenden.

falsch

 

Man kann nach § 119 einen Anspruch auf Anfechtung haben.

Falsch (Irrtum)

Bei Mängeln einer Kaufsache hat der Käufer keinen „Anspruch auf Minderung“.

richtig

Das Eigentum ist kein subjektives Recht. 

Falsch 

Wirtschaftsrecht

Wo ist die Verteilung der Gesetzgebungszuständigkeit zwischen Bund und Ländern geregelt?

Art 70 ff GG:" Länder haben das Recht der Gesetzgebung, soweit dieses Grundgesetz nicht dem Bunde Gesetzgebungsbefugnisse verleiht."

Wirtschaftsrecht

Nennen Sie eine Materie, die in die Gesetzgebungszuständigkeit der Länder fällt:

-Polizeigewalt

-Hochschulrecht 

Wirtschaftsrecht

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Hamburg?

Bürgerschaft 

Wirtschaftsrecht

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Hannover?

Landtag 

Wirtschaftsrecht

Wie heißt das Gesetzgebende Organ in Berlin?

Abgeordnetenhaus 


Wirtschaftsrecht

Was ist ein Gesetz im Materiellen Sinne?

Normen wie Rechtsverordnungen und Satzungen 

Wirtschaftsrecht

Liegt in der "Gesetzgebung durch Verordnungen" nicht ein Verstoß gegen die Gewaltenteilung und das Demokratieprinzip?

Nein da diese nur stattfindet, wenn und soweit der Gesetzgeber die Verwaltung dazu durch Gesetze ermächtigt hat

Wirtschaftsrecht

Welches ist die wichtigste Rechtsquelle des EU-Primärrechts?

AEUV=Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union 

Wirtschaftsrecht

Welche Rechtsquelle des EU-Sekundärrechts ist ausschließlich für die Mitgliedstaaten verbindlich:

Richtlinien und Verordnungen 

Wirtschaftsrecht

Beschreiben Sie das Verhältnis der Begriffe "Recht" und "Anspruch" (Gibt es Überschneidungen oder nicht? Welcher Begriff ist ggf. weiter?)

Das Recht beinhaltet sämtliche Rechtsnormen und der Anspruch ist lediglich ein spezielles Subjektives Recht.

Überschneidungen gibt es in sofern das der Anspruch es teil es Rechts ist.

Das Recht ist weiter gefasst.


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hannover Übersichtsseite

Unternehmensgründung

WIR1 Wirtschaftsrecht an der

Donau-Universität Krems

Wirtschaftsrecht 2 an der

Technische Hochschule Köln

Wirtschaftsrecht 2 an der

Fachhochschule Oberösterreich

WIRTSCHAFTSRECHT an der

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Wirtschaftsrecht II an der

Fachhochschule Wiener Neustadt

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschaftsrecht an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Hannover Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards