VWL an der Hochschule Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL an der Hochschule Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VWL an der Hochschule Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Deutschland hatte einen Leistungsbilanzüberschuss von 273 Mrd € in 2017. Wie ist dieser Überschuss
ökonomisch zu interpretieren? (2 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welches Inflationsziel, gemessen am HVPI gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat, hat die EZB
für Euroland? (1 Punkt)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Der HVPI misst in Euroland die monatliche Preisentwicklung auf der...

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Das nominale BIP eines Landes betrage 2000 €. Der Primärsaldo mit der übrigen Welt + 50 €. Wie groß
ist das nominale BNE? (2 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Wie groß ist der Grenznutzen an der Sättigungsgrenze eines Konsumenten? (1 P)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Angenommen, ein privater Haushalt hat eine Nutzenfunktion der Form U(AZ,FZ) = lr * ln (AZ) + b* ln (FZ)
mit AZ = Arbeitszeit, FZ= Freizeit und b als Präferenzparameter für Freizeit. Wie wird sich der private
Haushalt verhalten, wenn sein Reallohn (lr) steigt? (1 P). Er wird...

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Ein Arbeitnehmer hat folgende Nutzenfunktion aus Arbeitszeit (AZ) und Freizeit (FZ): U(AZ,FZ) = lr * ln
(AZ) + b * ln(FZ). lr seien 30 Mengeneinheiten und b = 50. Wie hoch ist seine nutzenmaximale
Kombination aus Arbeitszeit und Freizeit pro Tag? (3 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

EIn Kunde mit einem konstanten Sparnutzen von 4 Nutzeneinheiten pro Euro betritt einen Gemüseladen.
Sein Gesamtnutzen für Äpfel und Melonen in Abhängigkeit von der Anzahl gekaufter kg lautet:
Äpfel Anzahl kg : 1
2
3
4
5
Melonen Anzahl kg: 1
2
3 4 5
Nutzeneinheiten : 10 17 21 22 22 Nutzeneinheiten : 12 21 28 31 31
Der Preis pro kg Äpfel betrage 2 € und der Preis pro kg Melone 1 €. Für wie viel Geld wird der Kunde
einkaufen? ( 2 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was wird mit folgender Gleichung ( U´(X1)/P1 = U`(X2)/P2) aus der der Klausur beigefügten
Formelsammlung beschrieben? (2 P)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Ein Gut hat eine Einkommenselastizität von 2,3. Um welche Art von Gut handelt es sich? (1 Punkt)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Der Leiter der Marktforschung berichtet in einer Markting-Konferenz, dass die Preiselastizität der
Nachfrage für den Staubsauger "Turbo" bei -1, 7 liegt. Welche Information erhalten Sie dadurch als
Konferenzteilnehmer? Wenn der Preis des Staubsaugers um...... (2 Punkte)

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Steigende Inputkoeffizienten bei zunehmender Produktionsmenge sind ein Zeichen für ... (2 Punkte)

Kommilitonen im Kurs VWL an der Hochschule Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VWL an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

VWL

Deutschland hatte einen Leistungsbilanzüberschuss von 273 Mrd € in 2017. Wie ist dieser Überschuss
ökonomisch zu interpretieren? (2 Punkte)

Das reale BIP war damit in 2017 um 273 Mrd € höher als das reale BNE


VWL

Welches Inflationsziel, gemessen am HVPI gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat, hat die EZB
für Euroland? (1 Punkt)

0 %

VWL

Der HVPI misst in Euroland die monatliche Preisentwicklung auf der...

Industriellen Erzeugerstufe

VWL

Das nominale BIP eines Landes betrage 2000 €. Der Primärsaldo mit der übrigen Welt + 50 €. Wie groß
ist das nominale BNE? (2 Punkte)

1950 €

VWL

Wie groß ist der Grenznutzen an der Sättigungsgrenze eines Konsumenten? (1 P)

1

VWL

Angenommen, ein privater Haushalt hat eine Nutzenfunktion der Form U(AZ,FZ) = lr * ln (AZ) + b* ln (FZ)
mit AZ = Arbeitszeit, FZ= Freizeit und b als Präferenzparameter für Freizeit. Wie wird sich der private
Haushalt verhalten, wenn sein Reallohn (lr) steigt? (1 P). Er wird...

seine Arbeitszeit verlängern auf Kosten der Freizeit

VWL

Ein Arbeitnehmer hat folgende Nutzenfunktion aus Arbeitszeit (AZ) und Freizeit (FZ): U(AZ,FZ) = lr * ln
(AZ) + b * ln(FZ). lr seien 30 Mengeneinheiten und b = 50. Wie hoch ist seine nutzenmaximale
Kombination aus Arbeitszeit und Freizeit pro Tag? (3 Punkte)

7 Stunden Arbeit und 17 Stunden Freizeit

VWL

EIn Kunde mit einem konstanten Sparnutzen von 4 Nutzeneinheiten pro Euro betritt einen Gemüseladen.
Sein Gesamtnutzen für Äpfel und Melonen in Abhängigkeit von der Anzahl gekaufter kg lautet:
Äpfel Anzahl kg : 1
2
3
4
5
Melonen Anzahl kg: 1
2
3 4 5
Nutzeneinheiten : 10 17 21 22 22 Nutzeneinheiten : 12 21 28 31 31
Der Preis pro kg Äpfel betrage 2 € und der Preis pro kg Melone 1 €. Für wie viel Geld wird der Kunde
einkaufen? ( 2 Punkte)

5 €

VWL

Was wird mit folgender Gleichung ( U´(X1)/P1 = U`(X2)/P2) aus der der Klausur beigefügten
Formelsammlung beschrieben? (2 P)

Das Betriebsminimum in einem Unternehmen

VWL

Ein Gut hat eine Einkommenselastizität von 2,3. Um welche Art von Gut handelt es sich? (1 Punkt)

Substitutionsgut

VWL

Der Leiter der Marktforschung berichtet in einer Markting-Konferenz, dass die Preiselastizität der
Nachfrage für den Staubsauger "Turbo" bei -1, 7 liegt. Welche Information erhalten Sie dadurch als
Konferenzteilnehmer? Wenn der Preis des Staubsaugers um...... (2 Punkte)

10 € steigt, fällt die Nachfrage um 17 %

VWL

Steigende Inputkoeffizienten bei zunehmender Produktionsmenge sind ein Zeichen für ... (2 Punkte)

Massenproduktionsvorteile bei der Produktion von Gütern

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL an der Hochschule Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang VWL an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hannover Übersichtsseite

Marketing

Unternehmensgründung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VWL an der Hochschule Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login