Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Lichttechnische Einrichtungen an der Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lichttechnische Einrichtungen Kurs an der Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN
Begriff Signalbild
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Steht für
  • Anzahl und Anordnung
  • Farbe
  • Helligkeit 
  • Geometrische Sichtbarkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rechtliche Grundlagen, Vorschriften für Kfz + Anhänger, Krafträder, lof und Zugmaschinen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
UN:
  • ECE - R 48 Kfz und Anhänger
  • ECE - R 53 Krafträder
  • ECE - R 86 lof und Zugmaschinen

national:
  • StVZO § 49a - 54
  • BoKraft §§26, 33

 BoKraft - Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
LTE müssen immer.... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • gleichfarbig
  • gleich hell
  • gleichzeitig (Ausnahme Fahrtrichtungsanzeiger, Parkleuchten) 
  • gleich hoch
  • symmetrisch zur Fahrzeuglängsachse

verwendet werden, ansonsten sind sie unvorschriftsmäßig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundsätze bezüglich der Farbe des ausgestrahltes Lichtes
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • rotes Licht nur nach hinten
  • weißes Licht nur nach vorne
  • gelbes Licht nach vorn, hinten und zu beide Seiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorschriften über Bauart
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
LTE sind bauartgenehmigungspflichtig (Ausnahmen: Arbeitsscheinwerfer, Vorzeltleuchte, Suchscheinwerfer) 

LTE dürfen nur in amtlich genehmigter Bauart verwendet werden
Gekennzeichnet durch Prüfzeichen. 

Ausnahmen bei Einzelbetriebserlaubnis. Bestätigung der in "In-Etwa-Wirkung" durch aaS oder USB.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mindestens vorgeschrieben LTE am Pkw VORNE
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mindestens vorgeschrieben: R, C, A, 1a
Das Ganze x2, da 2 Seiten

zusätzlich möglich:
R, A, RL, B/F3 Das ganze x2, da 2 Seiten. 

+ 1 Suchscheinwerfer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dürfen an einem Fahrzeug diebAnbaumaße, Anzahl und Bauartgenehmigung von LTE national (StVZO) und EG/ECE gemischt werden? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nein, nur Mischung von Genehmigungen der LTE zulässig
  • es dürfen zusätzliche LTE nach der anderen Genehmigungsart verbaut werden, die über den Umfang des anderen Regelwerks hinausgehen und dort nichtverfasst sind (Arbeitsscheinwerfer) 
  • Anbaumaße und Anzahl entweder nur nach StVZO oder EG/ECE

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
unzulässige lichttechnische Einrichtungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Recklamebeleuchtung
  • Schmuckbeleuchtung außen oder innen(mit Leuchtwirkung nach außen) angebracht sind unzulässig
  • Unterflurbeleuchtung bzw. Unterbodenbeleuchtung (keine Umfeldbeleuchtung) 
  • LED-Display mit Laufschrift
  • Beleuchteter "Zierrat" mit Wirkung nach außen /außen angebracht (ab ca. 0,5 cd Lichtstärke)
  • Seitenmarkierungsleuchten (gelb) an der Fzgfront
  • Arbeitsscheinwerfer mit unzulässiger Genehmigung als Abblend-/Fernlichtscheinwerfer
  • unzulässige Anzahl von Fernlichtscheinwerfern (Referenzzahl bis 100 steht auf dem Scheinwerfer. bei mehreren - Addition) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Akzentbeleuchtung bei LKW
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sind ab Werk verbaut und im Rahmen der EG Typgenehmigung genehmigt:
  • Edelstahlbügel am Dach mit Fernlichtscheinwerfern und LED Beleuchtung 
  • Edelstahlbügel unter dem Stoßfänger mit LED-Beleuchtung 
  • Edelstahlbügel unter der Seitenverkleidung mit LED Beleuchtung 

EM, wenn beim Einschalten der Beleuchtung die Akzentbeleuchtung gleichzeitig miteingeschaltet wird. 

i. O. wenn Akzentbeleuchtung über separates Bedienelement geschaltet wird. KM
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Blitzleuchten sind zulässig und welche nicht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zulässig: blaue Blitzleuchte mit Hauptabstrahlrichtung nach vorne oder hinten. (§52 Abs. 3 StVZO) o. M. 

Unzulässig: blaue Blitzleuchten mit Hauptabstrahlrichtung zur Seite (Kreuzungsblitzer) e. M. 

Ausnahme: Genehmigung der zuständigen Behörde §70 StVZO wurde erteilt. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unzulässige LED Leuchtmittel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • LED Leuchtmittel ohne Bauartgenehmigungszeichen e. M.
  • LED Leuchten z. B. Rückleuchten, bei denen einzelne Leuchtdioden austauschbar sind, sind gem. ECE-R 37 nicht zulässig.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lichttechnische Einrichtungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Oberbegriff für Scheinwerfer, 
  • Abblendlicht
  • Fernlicht
  • Rückfahrscheinwerfer

Leuchten
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Umrissleuchten
  • Schluss-, Bremsleuchten

Rückstrahlende Mittel (gesehen werden) 
  • Reflektoren
  • Rückstrahler
  • Reflexfolien
  • Leuchtfarbenanstriche
  • Parkwarntafel
  • gelbe Warntafeln


Lösung ausblenden
  • 51410 Karteikarten
  • 1219 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lichttechnische Einrichtungen Kurs an der Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Begriff Signalbild
A:
Steht für
  • Anzahl und Anordnung
  • Farbe
  • Helligkeit 
  • Geometrische Sichtbarkeit
Q:
Rechtliche Grundlagen, Vorschriften für Kfz + Anhänger, Krafträder, lof und Zugmaschinen
A:
UN:
  • ECE - R 48 Kfz und Anhänger
  • ECE - R 53 Krafträder
  • ECE - R 86 lof und Zugmaschinen

national:
  • StVZO § 49a - 54
  • BoKraft §§26, 33

 BoKraft - Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr

Q:
LTE müssen immer.... 
A:
  • gleichfarbig
  • gleich hell
  • gleichzeitig (Ausnahme Fahrtrichtungsanzeiger, Parkleuchten) 
  • gleich hoch
  • symmetrisch zur Fahrzeuglängsachse

verwendet werden, ansonsten sind sie unvorschriftsmäßig
Q:
Grundsätze bezüglich der Farbe des ausgestrahltes Lichtes
A:
  • rotes Licht nur nach hinten
  • weißes Licht nur nach vorne
  • gelbes Licht nach vorn, hinten und zu beide Seiten
Q:
Vorschriften über Bauart
A:
LTE sind bauartgenehmigungspflichtig (Ausnahmen: Arbeitsscheinwerfer, Vorzeltleuchte, Suchscheinwerfer) 

LTE dürfen nur in amtlich genehmigter Bauart verwendet werden
Gekennzeichnet durch Prüfzeichen. 

Ausnahmen bei Einzelbetriebserlaubnis. Bestätigung der in "In-Etwa-Wirkung" durch aaS oder USB.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Mindestens vorgeschrieben LTE am Pkw VORNE
A:
Mindestens vorgeschrieben: R, C, A, 1a
Das Ganze x2, da 2 Seiten

zusätzlich möglich:
R, A, RL, B/F3 Das ganze x2, da 2 Seiten. 

+ 1 Suchscheinwerfer
Q:
Dürfen an einem Fahrzeug diebAnbaumaße, Anzahl und Bauartgenehmigung von LTE national (StVZO) und EG/ECE gemischt werden? 


A:
  • nein, nur Mischung von Genehmigungen der LTE zulässig
  • es dürfen zusätzliche LTE nach der anderen Genehmigungsart verbaut werden, die über den Umfang des anderen Regelwerks hinausgehen und dort nichtverfasst sind (Arbeitsscheinwerfer) 
  • Anbaumaße und Anzahl entweder nur nach StVZO oder EG/ECE

Q:
unzulässige lichttechnische Einrichtungen
A:
  • Recklamebeleuchtung
  • Schmuckbeleuchtung außen oder innen(mit Leuchtwirkung nach außen) angebracht sind unzulässig
  • Unterflurbeleuchtung bzw. Unterbodenbeleuchtung (keine Umfeldbeleuchtung) 
  • LED-Display mit Laufschrift
  • Beleuchteter "Zierrat" mit Wirkung nach außen /außen angebracht (ab ca. 0,5 cd Lichtstärke)
  • Seitenmarkierungsleuchten (gelb) an der Fzgfront
  • Arbeitsscheinwerfer mit unzulässiger Genehmigung als Abblend-/Fernlichtscheinwerfer
  • unzulässige Anzahl von Fernlichtscheinwerfern (Referenzzahl bis 100 steht auf dem Scheinwerfer. bei mehreren - Addition) 
Q:
Akzentbeleuchtung bei LKW
A:
Sind ab Werk verbaut und im Rahmen der EG Typgenehmigung genehmigt:
  • Edelstahlbügel am Dach mit Fernlichtscheinwerfern und LED Beleuchtung 
  • Edelstahlbügel unter dem Stoßfänger mit LED-Beleuchtung 
  • Edelstahlbügel unter der Seitenverkleidung mit LED Beleuchtung 

EM, wenn beim Einschalten der Beleuchtung die Akzentbeleuchtung gleichzeitig miteingeschaltet wird. 

i. O. wenn Akzentbeleuchtung über separates Bedienelement geschaltet wird. KM
Q:
Welche Blitzleuchten sind zulässig und welche nicht?
A:
Zulässig: blaue Blitzleuchte mit Hauptabstrahlrichtung nach vorne oder hinten. (§52 Abs. 3 StVZO) o. M. 

Unzulässig: blaue Blitzleuchten mit Hauptabstrahlrichtung zur Seite (Kreuzungsblitzer) e. M. 

Ausnahme: Genehmigung der zuständigen Behörde §70 StVZO wurde erteilt. 

Q:
Unzulässige LED Leuchtmittel
A:
  • LED Leuchtmittel ohne Bauartgenehmigungszeichen e. M.
  • LED Leuchten z. B. Rückleuchten, bei denen einzelne Leuchtdioden austauschbar sind, sind gem. ECE-R 37 nicht zulässig.
Q:
Lichttechnische Einrichtungen
A:
Oberbegriff für Scheinwerfer, 
  • Abblendlicht
  • Fernlicht
  • Rückfahrscheinwerfer

Leuchten
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Umrissleuchten
  • Schluss-, Bremsleuchten

Rückstrahlende Mittel (gesehen werden) 
  • Reflektoren
  • Rückstrahler
  • Reflexfolien
  • Leuchtfarbenanstriche
  • Parkwarntafel
  • gelbe Warntafeln


Lichttechnische Einrichtungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lichttechnische Einrichtungen an der Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang Lichttechnische Einrichtungen an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lichttechnische Einrichtungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Infrastruktur in Medizinischen Einrichtungen

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lichttechnische Einrichtungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lichttechnische Einrichtungen