Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was ist Subsumtion?



Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Erklärung Anfechten)

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Rechtssubjekte gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Vertretungs- / Vollmacht)

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Vertragsangebote)

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Welche Funktion erfüllt der Allgemeine Teil (§§ 1 ff.)


Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Zwei Bestandteile jeder Rechtsnorm?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Nennen Sie drei Beispiele für Anspruchsgrundlagen




Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen „Gewerberecht“ und „Handelsrecht“?

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Nennen Sie die fünf Bücher des BGB!

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was ist eine Anspruchsgrundlage?




Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Materiellem und Formellen Recht?

Kommilitonen im Kurs Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover auf StudySmarter:

Bürgerliches Recht

Was ist Subsumtion?



Die Prüfung, ob ein Sachverhalt den Tatbestand erfüllt

Bürgerliches Recht

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Erklärung Anfechten)

Wer durch arglistige Täuschung zur Abgabe einer Willenserklärung veranlasst worden ist, kann die Erklärung nicht anfechten.

Bürgerliches Recht

Welche Rechtssubjekte gibt es?

Rechtssubjekte sind natürliche und juristische Personen. Sie sind Träger von Rechten und Pflichten.

Bürgerliches Recht

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Vertretungs- / Vollmacht)

Eine Vollmacht kann nur schriftlich widerrufen werden

Bürgerliches Recht

Welche Aussage ist immer und ausnahmslos richtig? (Vertragsangebote)

Die Annahme eines Vertragsangebots kann im Einzelfall auch noch nach drei Jahren rechtzeitig kommen.

Bürgerliches Recht

Welche Funktion erfüllt der Allgemeine Teil (§§ 1 ff.)


Ausklammerungsmethode

Bürgerliches Recht

Zwei Bestandteile jeder Rechtsnorm?

  1. Tatbestand
  2. Rechtsfolge

Bürgerliches Recht

Nennen Sie drei Beispiele für Anspruchsgrundlagen




  • § 12 BGB
  • § 823 Abs. 1 BGB
  • § 985 BGB

Bürgerliches Recht

Was ist der Unterschied zwischen „Gewerberecht“ und „Handelsrecht“?

GewerbeR = GewO = Öffentliches Recht

insb. Befugnisse des Gewerbeaufsichtsamtes; s. insb. den sog. Gewerbeschein


HandelsR=HGB=Privatrecht, genauer: Sonderprivatrecht der Kaufleute.

Bürgerliches Recht

Nennen Sie die fünf Bücher des BGB!

  1. Allgemeines GB
  2. GleichbehandlungsG
  3. ProduktionshaftungsG
  4. WohnungseigentumsG
  5. ErbbauRG

Bürgerliches Recht

Was ist eine Anspruchsgrundlage?




Eine Rechtsnorm, die als Rechtsfolge den geltend gemachten Anspruch anordnet.

Bürgerliches Recht

Was ist der Unterschied zwischen Materiellem und Formellen Recht?

Materielles Recht gibt Antworten darauf, wie die Rechtslage ist. 

Formelles Recht beschäftigt sich damit, wie die nach materiellem Recht bestehende Rechtslage vor den Gerichten durchgesetzt werden kann.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hannover Übersichtsseite

Nachhaltigkeit

Produktionen BWL

Buchführung

Grundsatzentscheidungen BWL

Steuerlehre

Finnisch

Kernprozesse BWL

Bürgerliches Recht I an der

FernUniversität in Hagen

Bürgerliches Recht IIb an der

Universität Würzburg

Bürgerliches Recht III an der

Universität Würzburg

AT - Bürgerliches Recht an der

Universität Wien

Bürgerliches Recht I an der

Universität Augsburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bürgerliches Recht an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Hannover Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bürgerliches Recht an der Hochschule Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards