Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Was beschreibt die Packungsdichte?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Definiere den Begriff Phase!

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

In welche Kategorien werden Werkstoffe unterteilt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Was ist beim Aufbau von Festkörpern eine "Fernordnung"?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche Koordinationszahl und Packungsdichte hat ein KRZ-Gitter?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welcher Nutzen ergibt sich aus der Verfestigung von Werkstoffen?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche 3 Hauptmerkmale von Werkstoffen stehen in Wechselwirkung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften können "Halbleiter" grundsätzlich zugeteilt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften gehören zu den chemischen Eigenschaften?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften können "Keramiken und Gläser" grundsätzlich zugeteilt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Welche Untersuchungskriterien ergeben sich aus den physikalischen Eigenschaften?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Was bedeutet "Löslich im festen Zustand" ?

Kommilitonen im Kurs Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Werkstoffkunde

Was beschreibt die Packungsdichte?

Den von Atomen besetzten Raumanteil in einer Elementarzelle


Packungsdichte = (Atomanzahl*Mohlmasse)/(Zellvolumen*L)

Werkstoffkunde

Definiere den Begriff Phase!

Eine Phase ist ein räumlicher Bereich, in dem die Materialeigenschaften, wie etwa die Dichte homogen sind. Chemische, Physikalische und kristallographische Eigenschaft sind innerhalb einer Phase gleich.

Werkstoffkunde

In welche Kategorien werden Werkstoffe unterteilt?

  • Metalle und Legierungen
  • Halbleiter
  • Keramiken und Gläser
  • Polymere
  • Verbundwerkstoffe

Werkstoffkunde

Was ist beim Aufbau von Festkörpern eine "Fernordnung"?

Anordnung erstreckt sich über den gesamten Festkörper. Räumlich sich wiederholendes Gitter.

  • Kristallin
  • viele keramische Stoffe
  • Metalle und Halbleiter 
  • einige Polymere

Werkstoffkunde

Welche Koordinationszahl und Packungsdichte hat ein KRZ-Gitter?

  • Kubisch-Raum-Zentriert
  • KZ = 8
  • PD = 0,68

Werkstoffkunde

Welcher Nutzen ergibt sich aus der Verfestigung von Werkstoffen?

  • Einsparung von Material und Energie bei der Herstellung eines Bauteils
  • Permanente Einsparung an Energie durch Leichtbau (Autogewicht)

Werkstoffkunde

Welche 3 Hauptmerkmale von Werkstoffen stehen in Wechselwirkung?

  • Materialeigenschaften
  • Struktur
  • Verarbeitungstechnologie

Werkstoffkunde

Welche Eigenschaften können "Halbleiter" grundsätzlich zugeteilt werden?

  • Elektrische Leitfähigkeit abhängig von Umgebungsbedingungen (einstellbar)
  • Spröde

Werkstoffkunde

Welche Eigenschaften gehören zu den chemischen Eigenschaften?

  • Korrosionsverhalten
  • Witterungsverhalten
  • Brennbarkeit
  • Giftigkeit

Werkstoffkunde

Welche Eigenschaften können "Keramiken und Gläser" grundsätzlich zugeteilt werden?

  • Geringe elektrische Leitfähigkeit
  • Geringe thermische Leitfähigkeit
  • Hart, fest und spröde

Werkstoffkunde

Welche Untersuchungskriterien ergeben sich aus den physikalischen Eigenschaften?

  • Optische Eigenschaften
  • Elektrische Eigenschaften
  • Magnetische Eigenschaften
  • Wärmeleitfähigkeit
  • Dichte

Werkstoffkunde

Was bedeutet "Löslich im festen Zustand" ?

Komponenten bauen bei einer Temperatur ein gemeinsames Kristallgitter auf > Bildung Mischkristall

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hamm-Lippstadt Übersichtsseite

Qualitätsmanagement

Handhabungstechnik

Ringvorlesung

Montage,- Handhabungstechnik

Innovative Werkstoffe

Innovative Werkstoffe

Arbeitswirtschaft und Arbeitsgestaltung

Informatik I

Konstruktionstechnik

Ganzheitliche Produktionssysteme

Produktionstechnik

Unternehmensmanagement

Patente

Regelungstechnik

Change Management

BWL HSHL

Aufbau- und Verbindungstechnik

Global Production & Logistics Engineering

Change Management

Aufbau und Verbindungstechnik

Arbeitsgestalltung ûnd Arbeitswirtschaft

Werkstoffkunde B an der

Leibniz Universität Hannover

WERKSTOFFKUNDE an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

werkstoffkunde an der

Hochschule Esslingen

werkstoffkunde an der

Technische Hochschule Mittelhessen

werkstoffkunde an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Werkstoffkunde an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Hamm-Lippstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Werkstoffkunde an der Hochschule Hamm-Lippstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards