International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Was wird noch gehandelt?

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Zwei Artwn des Außenhandels

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Außenhandelsgewinne
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Handelsstrukturen (Wer verkauft wem was?)

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Reale Außenwirtschaftstheorie 

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

  • Industrieländer
  • Entwicklungsländer

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

GATT
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Internationale Koordination

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Risiken von internationalen Kapitalmärkten

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Theorie internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Probleme bei Außenhandel und Einkommensverteilung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

Wirtschaftliche Interaktion der Außenwirtschaft

Kommilitonen im Kurs International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt auf StudySmarter:

International Economics

Was wird noch gehandelt?

  • Bodenschätze - Erdöl

International Economics

Zwei Artwn des Außenhandels
Intersektoraler Handel wird durch Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern bedingt.

Intrasektoraler Handel hängt von der Marktgrösse ab und findet zwischen ähnlichen Ländern statt

International Economics

Außenhandelsgewinne
- Kritisierung von Importen, da das Land es selbst herstellen kann
-Bringt den beteiligten Ländern Nutzen

International Economics

Handelsstrukturen (Wer verkauft wem was?)
  • Eine Reihe von Gütern wird durch das Klima und die natürlichen Ressourcen bestimmt.
  • Von Industrieprodukten und Dienstleistungen gestaltet sich komplex

International Economics

Reale Außenwirtschaftstheorie 

realen Gütertransaktionen - werden Güter bewegt oder materielle ökonomische Ressourcen zugeteilt

International Economics

  • Industrieländer
  • Entwicklungsländer
- fördern gezielt einzelne Branchen
- fördern die Industrialisierung

-> Dabei steht Importsubstitution gegen Exportförderung

International Economics

GATT
General Agreement on Tariffs and Trade

- ein internationales Abkommen für Zoll und Handel

International Economics

Internationale Koordination
- Grundproblem der internationalen Wirtschaft: Außenhandel und Währungspolitik verschiedener Länder so weit wie möglich aufeinander abzustimmen, ohne eine Weltregierung die den Staaten Anweisung geben könnte

International Economics

Risiken von internationalen Kapitalmärkten
  • Abwerten von Währungen 
  • Zahlungunfähigkeit von Staaten

International Economics

Theorie internationaler Wirtschaftsbeziehungen

- internationaler Güterverkehr (real

-internationaler Geldverkehr (monetär)

International Economics

Probleme bei Außenhandel und Einkommensverteilung
- schädigung einer bestimmten Gruppe
- Außenhandel, Technologie und die Löhne gering und hoch qualifizierte AN

International Economics

Wirtschaftliche Interaktion der Außenwirtschaft
  • Im Welthandel und bei Investitionen sind staatliche Vorschriften wichtig
  • Bei dem Außenhandel können Regierungen bestimmte Untergruppen von Unternehmen benachteiligen
  • Jeder Nationalstaat kontrolliert die Geldmenge
  • Die Theorien der Außenwirtschaft von dem 18. und 19. Jahrhundert sind von grosser Bedeutung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Hamm-Lippstadt Übersichtsseite

Mitarbeiterführunf

Marketing C

International Taxation an der

Hochschule Rhein-Waal

international economics an der

Universität Magdeburg

International Law an der

Hochschule Aschaffenburg

Economics - Internationale Volkswirtschaft an der

Fachhochschule Bielefeld

International HR an der

Hochschule Aschaffenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch International Economics an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Hamm-Lippstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login