Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen International Economics Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was wird noch gehandelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bodenschätze - Erdöl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zwei Artwn des Außenhandels
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Intersektoraler Handel wird durch Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern bedingt.

Intrasektoraler Handel hängt von der Marktgrösse ab und findet zwischen ähnlichen Ländern statt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Außenhandelsgewinne
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Kritisierung von Importen, da das Land es selbst herstellen kann
-Bringt den beteiligten Ländern Nutzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Handelsstrukturen (Wer verkauft wem was?)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eine Reihe von Gütern wird durch das Klima und die natürlichen Ressourcen bestimmt.
  • Von Industrieprodukten und Dienstleistungen gestaltet sich komplex
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reale Außenwirtschaftstheorie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

realen Gütertransaktionen - werden Güter bewegt oder materielle ökonomische Ressourcen zugeteilt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Industrieländer
  • Entwicklungsländer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- fördern gezielt einzelne Branchen
- fördern die Industrialisierung

-> Dabei steht Importsubstitution gegen Exportförderung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
GATT
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
General Agreement on Tariffs and Trade

- ein internationales Abkommen für Zoll und Handel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Internationale Koordination
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Grundproblem der internationalen Wirtschaft: Außenhandel und Währungspolitik verschiedener Länder so weit wie möglich aufeinander abzustimmen, ohne eine Weltregierung die den Staaten Anweisung geben könnte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Risiken von internationalen Kapitalmärkten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abwerten von Währungen 
  • Zahlungunfähigkeit von Staaten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theorie internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- internationaler Güterverkehr (real

-internationaler Geldverkehr (monetär)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Probleme bei Außenhandel und Einkommensverteilung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- schädigung einer bestimmten Gruppe
- Außenhandel, Technologie und die Löhne gering und hoch qualifizierte AN
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wirtschaftliche Interaktion der Außenwirtschaft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Im Welthandel und bei Investitionen sind staatliche Vorschriften wichtig
  • Bei dem Außenhandel können Regierungen bestimmte Untergruppen von Unternehmen benachteiligen
  • Jeder Nationalstaat kontrolliert die Geldmenge
  • Die Theorien der Außenwirtschaft von dem 18. und 19. Jahrhundert sind von grosser Bedeutung
Lösung ausblenden
  • 31049 Karteikarten
  • 870 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen International Economics Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was wird noch gehandelt?

A:
  • Bodenschätze - Erdöl
Q:
Zwei Artwn des Außenhandels
A:
Intersektoraler Handel wird durch Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern bedingt.

Intrasektoraler Handel hängt von der Marktgrösse ab und findet zwischen ähnlichen Ländern statt
Q:
Außenhandelsgewinne
A:
- Kritisierung von Importen, da das Land es selbst herstellen kann
-Bringt den beteiligten Ländern Nutzen
Q:
Handelsstrukturen (Wer verkauft wem was?)
A:
  • Eine Reihe von Gütern wird durch das Klima und die natürlichen Ressourcen bestimmt.
  • Von Industrieprodukten und Dienstleistungen gestaltet sich komplex
Q:

Reale Außenwirtschaftstheorie 

A:

realen Gütertransaktionen - werden Güter bewegt oder materielle ökonomische Ressourcen zugeteilt

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
  • Industrieländer
  • Entwicklungsländer
A:
- fördern gezielt einzelne Branchen
- fördern die Industrialisierung

-> Dabei steht Importsubstitution gegen Exportförderung
Q:
GATT
A:
General Agreement on Tariffs and Trade

- ein internationales Abkommen für Zoll und Handel

Q:
Internationale Koordination
A:
- Grundproblem der internationalen Wirtschaft: Außenhandel und Währungspolitik verschiedener Länder so weit wie möglich aufeinander abzustimmen, ohne eine Weltregierung die den Staaten Anweisung geben könnte
Q:
Risiken von internationalen Kapitalmärkten
A:
  • Abwerten von Währungen 
  • Zahlungunfähigkeit von Staaten
Q:

Theorie internationaler Wirtschaftsbeziehungen

A:

- internationaler Güterverkehr (real

-internationaler Geldverkehr (monetär)

Q:
Probleme bei Außenhandel und Einkommensverteilung
A:
- schädigung einer bestimmten Gruppe
- Außenhandel, Technologie und die Löhne gering und hoch qualifizierte AN
Q:
Wirtschaftliche Interaktion der Außenwirtschaft
A:
  • Im Welthandel und bei Investitionen sind staatliche Vorschriften wichtig
  • Bei dem Außenhandel können Regierungen bestimmte Untergruppen von Unternehmen benachteiligen
  • Jeder Nationalstaat kontrolliert die Geldmenge
  • Die Theorien der Außenwirtschaft von dem 18. und 19. Jahrhundert sind von grosser Bedeutung
International Economics

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Für deinen Studiengang International Economics an der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten International Economics Kurse im gesamten StudySmarter Universum

International Economic Policy

Universität Leipzig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden International Economics
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen International Economics