2. Kostenartenrechnung an der Hochschule Hamm-Lippstadt | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für 2. Kostenartenrechnung an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 2. Kostenartenrechnung Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Gliederungskriterien gibt es in der Kostenartenrechnung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Art der Einsatzgüter -> nach Kostenart

  • Zurechenbarkeit der Kosten -> in Einzel-und Gemeinkosten

  • Abhängigkeit von Beschäftigungsschwankungen -> fixe und variable Kosten

  • Zugehörigkeit bei der Wertschöpfungsstufe -> Kostenanteil z.B Forschung, Entwicklung, Vertrieb..

  • Herkunft der Einsatzgüter -> primäre (alle in Kostenartenrechnung erfassten Kosten) und sekundäre (von einer Kostenstellen zur anderen verrechnet)  Kosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne wesentliche Kostenarten.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Personal
  • Material 
  • Kalk. Abschreibungen & Zinsen
  • Produktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Materialkosten gegliedert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rohstoffe, Betriebsstoffe, Hilfsstoffe, Handelswaren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum werden in der Kostenrechnung für die Abschreibungen andere Kostenansätze gewählt als im externen ReWe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • in der Kostenrechnung wird häufig auf Basis der Wiederbeschaffungskosten gerechnet
  • Gesetzliche Regelungen spiegeln oft nicht den reellen Werteverzehr wieder 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche weiteren Kalk. Kostenarten gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kalk. U-Lohn
  • Kalk. Abschreibungen
  • Kalk. Zinsen 
  • Kalk. Miete
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die Verfahren zur Bewertung des Materialverbrauchs.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Durchschnittspreise
  • Lifo
  • Fifo
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Aufgaben der Kostenartenrechnung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beantwortet die Frage, welche Kosten angefallen sind
  • Es wird Transparenz mit Hinblick auf die Kostenstruktur geschaffen
  • Grundlage eines Kostenrechnungssystem 
  • Gliedert Kosten in unterschiedliche Kategorien  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Kalk. Wagnisse?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
unternehmerische Tätigkeit ist mit Risiken verbunden:

1. Allgemeine Unternehmerwagnisse z.B konjunkturelle Entwicklung, Technischer Fortschritt, Betriebswirtschaftliche EInflussgrößen -> Standortwahl..

2. Spezielle Einzelwagnisse
a) versicherte Risiken -> Verlustgefahr auf Versicherung übertragen (Prämien = Zweckaufwand = Grundkosten)
b) nicht versicherbaren Risiken -> Zusatzkosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Kalk. Miete?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Betriebliche Nutzung von Räumen, die einem Einzelunternehmer oder Gesellschafter gehören -> unentgeltlich!
  • Werden als Zusatzkosten behandelt und stellen Gemeinkosten dar  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Kalk. U-Lohn?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nur bei Einzelunternehmern oder bei Personengesellschaftern !
  • Entgelt über unternehmerische Tätigkeit wird über den unternehmerischen Gewinn abgegolten & muss als Kostenfaktort berücksichtigt werden
  • Stellen Zusatzkosten dar, die als Gemeinkosten verrechnet werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche Methoden kann der Materialverbrauch bewertet werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Durchschnittspreise ( nachträglich, gleitend, permanent)
  • Fifo
  • Lifo
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Lohnarten gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zeitlohn -> auf Basis der geleisteten Arbeitszeit
  • Akkordlohn -> auf Stückzahlbasis
  • Prämienlohn -> neben Grundlohn noch eine leistungsabhängige Prämie
Lösung ausblenden
  • 16139 Karteikarten
  • 613 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 2. Kostenartenrechnung Kurs an der Hochschule Hamm-Lippstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Gliederungskriterien gibt es in der Kostenartenrechnung?
A:
  • Art der Einsatzgüter -> nach Kostenart

  • Zurechenbarkeit der Kosten -> in Einzel-und Gemeinkosten

  • Abhängigkeit von Beschäftigungsschwankungen -> fixe und variable Kosten

  • Zugehörigkeit bei der Wertschöpfungsstufe -> Kostenanteil z.B Forschung, Entwicklung, Vertrieb..

  • Herkunft der Einsatzgüter -> primäre (alle in Kostenartenrechnung erfassten Kosten) und sekundäre (von einer Kostenstellen zur anderen verrechnet)  Kosten
Q:
Nenne wesentliche Kostenarten.
A:
  • Personal
  • Material 
  • Kalk. Abschreibungen & Zinsen
  • Produktion
Q:
Wie werden Materialkosten gegliedert?
A:
  • Rohstoffe, Betriebsstoffe, Hilfsstoffe, Handelswaren
Q:
Warum werden in der Kostenrechnung für die Abschreibungen andere Kostenansätze gewählt als im externen ReWe?
A:
  • in der Kostenrechnung wird häufig auf Basis der Wiederbeschaffungskosten gerechnet
  • Gesetzliche Regelungen spiegeln oft nicht den reellen Werteverzehr wieder 
Q:
Welche weiteren Kalk. Kostenarten gibt es?
A:
  • Kalk. U-Lohn
  • Kalk. Abschreibungen
  • Kalk. Zinsen 
  • Kalk. Miete
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nennen Sie die Verfahren zur Bewertung des Materialverbrauchs.
A:
  • Durchschnittspreise
  • Lifo
  • Fifo
Q:
Was sind Aufgaben der Kostenartenrechnung?
A:
  • Beantwortet die Frage, welche Kosten angefallen sind
  • Es wird Transparenz mit Hinblick auf die Kostenstruktur geschaffen
  • Grundlage eines Kostenrechnungssystem 
  • Gliedert Kosten in unterschiedliche Kategorien  
Q:
Was sind Kalk. Wagnisse?
A:
unternehmerische Tätigkeit ist mit Risiken verbunden:

1. Allgemeine Unternehmerwagnisse z.B konjunkturelle Entwicklung, Technischer Fortschritt, Betriebswirtschaftliche EInflussgrößen -> Standortwahl..

2. Spezielle Einzelwagnisse
a) versicherte Risiken -> Verlustgefahr auf Versicherung übertragen (Prämien = Zweckaufwand = Grundkosten)
b) nicht versicherbaren Risiken -> Zusatzkosten

Q:
Was ist die Kalk. Miete?
A:
  • Betriebliche Nutzung von Räumen, die einem Einzelunternehmer oder Gesellschafter gehören -> unentgeltlich!
  • Werden als Zusatzkosten behandelt und stellen Gemeinkosten dar  
Q:
Was ist der Kalk. U-Lohn?
A:
  • Nur bei Einzelunternehmern oder bei Personengesellschaftern !
  • Entgelt über unternehmerische Tätigkeit wird über den unternehmerischen Gewinn abgegolten & muss als Kostenfaktort berücksichtigt werden
  • Stellen Zusatzkosten dar, die als Gemeinkosten verrechnet werden
Q:
Durch welche Methoden kann der Materialverbrauch bewertet werden?
A:
  • Durchschnittspreise ( nachträglich, gleitend, permanent)
  • Fifo
  • Lifo
Q:
Welche Lohnarten gibt es?
A:
  • Zeitlohn -> auf Basis der geleisteten Arbeitszeit
  • Akkordlohn -> auf Stückzahlbasis
  • Prämienlohn -> neben Grundlohn noch eine leistungsabhängige Prämie
2. Kostenartenrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 2. Kostenartenrechnung an der Hochschule Hamm-Lippstadt

Für deinen Studiengang 2. Kostenartenrechnung an der Hochschule Hamm-Lippstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 2. Kostenartenrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kostenrechnung

TU München

Zum Kurs
Kostenrechnung

Universität Augsburg

Zum Kurs
Kostenrechnung

Universität Passau

Zum Kurs
Kostenrechnung

Hochschule Kempten

Zum Kurs
Kostenrechnung

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 2. Kostenartenrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 2. Kostenartenrechnung