Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen.

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was sind möglich Gründe für einen Geburtenrückgang?

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Soziale Kontrolle

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definition – Soziale Gruppe

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Bedeutung der Gruppengröße für Prozesse und Zusammenhalt

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definition Institution

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definition Sozialstruktur

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist der Fokus der Sozialstrukturanalyse?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Sanktionen als Instrumente der Sozialkontrolle

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Wieso kann abweichendes Verhalten (Deviant) dysfunktional (systemzersetzend/schädlich) sein, aber auch funktional (systemerhaltend/-fördernd)

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definition Organisationen

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Beispiele für unterschiedlichen Formen von "Gruppen"

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Sozialisation

Kommilitonen im Kurs Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Soziologie Luc

Was sind möglich Gründe für einen Geburtenrückgang?

 Wohlstand („demographisch-ökonomisches Paradoxon“) => Struktur und
Funktionswandel der Familie
 Emanzipation der Frau (u.a. Probleme der Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
 gestiegenes Bildungs- und Ausbildungsniveau
 Veränderung des kulturellen Selbstverständnis, Akzeptanz neuer Lebensformen
 Individualisierung ((neue) „anspruchsvollere“ und individualisierte Lebensstile)
 Politische Rahmenbedingungen
 flexiblerer Arbeitsmarkt und Erwerbsbiographien (z.B. Verbunden mit häufigeren
Job- und Wohnortwechseln)

Soziologie Luc

Soziale Kontrolle

Struktur, Prozess und Mechanismen der Gesellschaft zur
Einhaltung der sozialen Normen

Soziologie Luc

Definition – Soziale Gruppe

Eine soziale Gruppe umfasst eine bestimmte Anzahl von Mitgliedern, die ein
gemeinsames Ziel verfolgen und für die Erreichung dieses Ziels in relative
kontinuierlichen Kommunikations- und Interaktionsprozess stehen, aus dem sie eine
Zusammengehörigkeitsgefühl (Wir-Gefühl) entwickeln. Voraussetzung für die
Erreichung des Gruppenziels und die Herausbildung einer Gruppen-Identität sind
gemeinsame Normen und ein gruppenspezifisches Rollendifferential.

Soziologie Luc

Bedeutung der Gruppengröße für Prozesse und Zusammenhalt

  • Rang in der Gruppe abhängig von Internalisierung der gruppenspezifischen Ziele und Normen; Gruppen beeinflussen individuelle Urteilsfindung 
  • Verbleib in Gruppe abhängig vom Verhältnis zw Einsatz und gewinn 
  • Führungsstile in Gruppen = organisatorisch-zielorientiert vs. sozial, emotional ausgleichend; autoritär vs demokratisch 


Soziologie Luc

Definition Institution

Institutionen sind eine Sinneinheit von habitualisierten Formen des Handelns und der
sozialen Interaktion, deren Sinn und Rechtfertigung der jeweiligen Kultur entstammen
und deren dauerhafte Beachtung die umgebende Gesellschaft sichert.“


 Verbindung von persönlichen Bedürfnisse und gesellschaftlichen Erfordernissen
 Stabilisierende Funktion; Symbolisierung von Werten und Normen
 Entlastung bei Entscheidung vs. Belastung durch rigide Vorgaben
 Bsp.: u.a. Rechtssystem, Landesprache, Unternehmensleitsätze Sitten/Bräuche,
Familie - jedoch auch Formen sozialen Handelns, die sowohl Institution als auch
Organisation sind, z.B. Universität = Bildungseinrichtung (Institution) und konkrete
Organisation (z.B. HFU), Kirche = religiöse Institution u. komplexe Organ

Soziologie Luc

Definition Sozialstruktur

„Sozialstruktur ist die Gesamtheit der relativ dauerhaften Norm-und Wertegefüge,
Rechtsgrundlage, ökonomischen und kulturellen Handlungsmuster, der sozialen
Gebilde wie Gruppen, Institutionen und Organisationen, die die Integration und
Stabilität einer Gesellschaft kennzeichnen und Kontinuität gewährleisten.“

Soziologie Luc

Was ist der Fokus der Sozialstrukturanalyse?

 Bevölkerungsstruktur und Migration
 Politisches System und Institutionen (u.a. Recht, staatliches Handeln)
 Wirtschaftssystem
 Siedlungsformen und Infrastruktur
 Bildung, Kultur, Religion

Soziologie Luc

Sanktionen als Instrumente der Sozialkontrolle

  • formalisiert (u.a. Recht, Konvention, Brauch/Sitte) vs. nicht-formalisiert/offen (u.a. Korrektur/Beeinflussung in alltäglichen sozialen Beziehungen)
  • negativ (u.a. Strafe) vs. positiv (u.a. Bonuszahlung, Beförderung)

Soziologie Luc

Wieso kann abweichendes Verhalten (Deviant) dysfunktional (systemzersetzend/schädlich) sein, aber auch funktional (systemerhaltend/-fördernd)

  • Deviant als integratives, gesellschaftliches Element; Funktion der Normverdeutlichung
  • Solidariserungsfunktion 
  • Paradoxie der sozialen Kontrolle ("Diskrepanz zw. Ziel der Sanktion und Ausrottung der Ursache)
  • Ventilfunktion 
  • Innovationsfunktion 


Soziologie Luc

Definition Organisationen

„…sind bewusst und meist auch planvoll zur dauerhaften Erreichung eines
bestimmten Ziels oder eines bestimmten Zwecks gebildet worden;
 …besitzen eine gedanklich geschaffene und allgemeinverbindlich festgelegte
Ordnung und Struktur;
 mit ihrer Hilfe sollen die Aktivitäten der Mitglieder und die verfügbaren Mittel so
koordiniert werden, dass die Erreichung des Ziels auf Dauer gewährleistet wird.“

Soziologie Luc

Beispiele für unterschiedlichen Formen von "Gruppen"

  • Soziale Netzwerke (im Gegensatz zur Soziale Gruppe: spontan; ggf. basierende
    auf vorhandenen sozialen Gebilden/Gruppen; jedoch offener, von kürzerer Dauer)
  • Nachbarschaft (Gemeinsamkeit des Wohnortes)
  • Organisation (zweckrationale, dauerhafte Strukturen u. Prozesse; z.B. Betrieb, Uni)
  • Primärgruppe (Intimität; Dauerhaftigkeit; geringe Mitglieder; hohes „Wir-Gefühl“;
    Verschmelzung von individuellen u. Gruppenzielen; Bedeutung bei Sozialisation;
    z.B. Familie, Clique)

Soziologie Luc

Sozialisation

„Internalisierung der Rollenerwartung“, d.h. Prozess des
Hineinwachsens in Gesellschaft und Kultur zu einem eigenverantwortlich und
eigensinnig handlungsfähigen Individuum

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Soziologie

Soziologie

Soziologie

Gesundheitswissenschaften Luc

Einführung Gesundheitswissenschaften

Grundlagen Pflegewissenschaften

Grundlagen Medizin

soziologie an der

Universität Münster

Soziologie an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Soziologie an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Soziologie an der

TU Chemnitz

soziologie an der

Hochschule Neubrandenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Soziologie Luc an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Soziologie Luc an der Hochschule Furtwangen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards