Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen.

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:


Bestandteile einer Relationalen Datenbank

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Relationales Datenmodell

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Datenbankverwaltungssystem

DBS

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Datenbank definition

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

UNIX- Dateirechte

Berechtigungen

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

UNIX-Dateirechte

Benutzerklassen

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Zugriffsberechtigung allgemein

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Fragmentierung

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Open Source

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Closed Source

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Unix-V7

Datei anlegen

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Unix-V7

Bootblock

Kommilitonen im Kurs Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Informationstechnologie


Bestandteile einer Relationalen Datenbank

  • eine/ mehrere Tabellen
  • In der Tabelle sind Datensätze in Zeilen und Spalten enthalten
  • Eine Tabelle enthält nur eine Art von Daten
  • Jede Zeile = ein Datensatz
  • Jede Spalte = eine Art an Information
  • Datensätzen (Tupel) werden durch Schlüssel identifiziert


Informationstechnologie

Relationales Datenmodell

  • Daten sind in Relationen organisiert (bez. zwischen Größen, Zahlen, Objekten).
  • Beziehung zwischen Objekten wird in Tabellen festgehalten.
  • Die einzelnen Datenmodelle lassen sich durch logische Beziehungen verknüpfen.
  • Unstrukturierte Ablage = ungeschickt
  • Basiert auf der Mengenlehre.

Informationstechnologie

Datenbankverwaltungssystem

DBS

  • DBS beinhalten nur die Software ohne Daten.
  • Enthält z.B. leere Tabellen

Informationstechnologie

Datenbank definition

System zur Speicherung und Verwaltung von großen Datenmengen.

zB. Open Office, MS Access, Oracle, MS SQL Server, IBM DB2

Informationstechnologie

UNIX- Dateirechte

Berechtigungen

Für jedes Objekt können 3x3 Zugriffsrechte konfiguriert werden.

  • Lesen (R): erlaubt das Auslesen einer Datei & das Anzeigen des Inhalts von Verzeichnissen
  • Schreiben (W): erlaubt schreiben, Anlegen und löschen von Dateien
  • Ausführen (X): erlaubt Ausführen von Programmen und wechseln in das Verzeichnis
  • (Root darf R und W) 

Informationstechnologie

UNIX-Dateirechte

Benutzerklassen

  • Eigentümer (owner)
  • Gruppe (group)
  • Andere (others)

Informationstechnologie

Zugriffsberechtigung allgemein

Die Rechte, die einem Nutzer eines Netzwerks oder im Internet durch den jeweiligen Systemadministrator /Webmaster eingeräumt werden.

(zB Unix-Dateirechte, Windows ACLs)

Informationstechnologie

Fragmentierung

Verstreute Speicherung von logisch zusammengehörigen Datenblöcken des Dateisystems.

  • entsteht durch mehrfaches löschen und hinzufügen von Dateien.

Informationstechnologie

Open Source

  • Quellcode darf eingesehen werden.
  • Meist umsonst

Informationstechnologie

Closed Source

  • Programmcode darf nicht angesehen werden.
  • Meist kostenpflichtig

Informationstechnologie

Unix-V7

Datei anlegen

  • Zielposition im Deiteisystembaum suchen
  • Freien INode suchen und belegen
  • INode mit Verwaltungsinformation füllen
  • Datenblöcke mit zugehörigen Daten füllen.

Konvention: INode 1 ernthällt immer den Eintrag für das Wurzelverzeichnis (Root).

Informationstechnologie

Unix-V7

Bootblock

Ablageort für das Programm zum Starten des Betriebssystems.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Informationssicherheit

Safety 2

Betrieblicher Brandschutz

Betrieblicher Brandschutz (mündliche Prüfung)

Security 2

Psychologie 1

Englisch B1.1

Kritische Infrastruktur

Umweltschutz und Sicherheit

Psychologie 1

Technische Darstellung

Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Informationstechnologie an der Hochschule Furtwangen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login