Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen.

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Public Health ist die Wissenschaft und Praxis...?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Epidemiologische Vorgehensweise nach John Snow

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Public Health seit den 1990er Jahren

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Gründe für Schwierigkeit einer klaren Beurteilung ob Gesund oder Krank?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Mit was befasst sich die Salutogenese?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Zustimmung und Kritik der Salutogenese?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Mit was befasst sich das bio-psycho-soziales Modell?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die Annahme des bio-psycho-soziales Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was sind mögliche Risikofaktoren für Herz-Kreislauf Erkrankungen sowie Krebs?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was bedeutet Schutzfaktor?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Welche Verhaltensweisen gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist Therapieverhalten?

Kommilitonen im Kurs Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Gesundheitswissenschaften Luc

Public Health ist die Wissenschaft und Praxis...?

zur Vermeidung von Krankheiten,
zur Verlängerung des Lebens und
zur Förderung von physischer und psychischer Gesundheit
unter Berücksichtigung einer gerechten Verteilung und einer
effizienten Nutzung der vorhandenen Ressourcen

Gesundheitswissenschaften Luc

Epidemiologische Vorgehensweise nach John Snow

  1. Beobachten im Rahmen bestehender Theroien
  2. Hypothesenbildung
  3. Datenerhebung mit drei Grundfragen: Wer; Wo; Wann?
  4. Datenanalyse und Präsentation
  5. Schlussfolgerung
  6. Intervention zum Schutz der Gesundheit

Gesundheitswissenschaften Luc

Public Health seit den 1990er Jahren

Fragen und Themen der 1920er und...

  • Gesundheitsversorgung, -system und -politik
  • Prävention, Kuration und Rehabilitation
  • Emanzipatorisches Verständnis von Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsökonomische Perspektive

Gesundheitswissenschaften Luc

Gründe für Schwierigkeit einer klaren Beurteilung ob Gesund oder Krank?

  • keine eindeutige Definition von Gesundheit und Krankheit
  • Technische Möglichkeit der Diagnostik und Therapie
  • Diskrepanz zwischen Befund und Befinden 
  • Normabweichen ohne Krankheitswert
  • Kulturgebundenheit der Beurteilung
  • Funktionalität der Störungen
  • Interessengeleitete Definitionsmacht

Gesundheitswissenschaften Luc

Mit was befasst sich die Salutogenese?

  • Ergänzung zu den bis dahin dominierenden Krankheitsmodellen
  • Gesundheit und Krankheit = Pole eines Kontinuums, auf denen sich jeder Mensch bewegt

Gesundheitswissenschaften Luc

Zustimmung und Kritik der Salutogenese?

Zustimmung:

  • hat zu einem Paradigmenwechsel in der Gesundheitswissenschaft geführt
  • Ausgang für die Entwicklung weiterer Modelle 
  • wichtige Grundlage zur Entwicklung von unspezifischen, stärkenden Maßnahmen

Kritik:

  • Modell ist sehr komplex und lässt sich schlecht überprüfen
  • Zusammenhang zwischen stärkenden Ressourcen und körperlicher Gesundheit ist weniger stark 
  • weniger für Akuterkrankungen geeignet  

Gesundheitswissenschaften Luc

Mit was befasst sich das bio-psycho-soziales Modell?

  • Erweiterung des vorherrschenden biomedizinischen Modell der Medizin
  • Berücksichtigung sowohl von Problemen und Konflikten als auch der Fähigkeiten und Ressourcen einer Person

Gesundheitswissenschaften Luc

Was ist die Annahme des bio-psycho-soziales Modell?

Ein Gesundheits-Krankheits-Kontinuum wird angenommen 

Gesundheitswissenschaften Luc

Was sind mögliche Risikofaktoren für Herz-Kreislauf Erkrankungen sowie Krebs?

  1. verhaltens-, lebensweisen- und persönlichkeitsgebunden (Rauchen; Alkohol; Fehlernährung; Bewegungsmangel)
  2. soziokulturell, ökologisch bedingt (Feinstaub; Sonnenexposition; chronische Lärmbelastung)
  3. unabänderliche Risikofaktoren (ansteigendes Alter; männliches Geschlecht; familiäre Vorbelastung; ungünstige Fettverteilung)
  4. 2.+3. unabänderlich bzw. verhaltensbezogene Faktoren (Bluthochdruck; Diabetes mellitus; dauerhafte negative Emotionen)

Gesundheitswissenschaften Luc

Was bedeutet Schutzfaktor?

  • Faktoren, die den Menschen gesund halten
  • Resilienz bedeutet psychische Widerstandsfähigkeit
  • erfolgreiche Bewältigung von Ereignissen und die Entstehung der persönlichen Resilienz ist abhängig von (Schutz)Faktoren 
  • die die Auftretenswahrscheinlichkeit von bestimmten Störungen vermindern 

Gesundheitswissenschaften Luc

Welche Verhaltensweisen gibt es?

  • Gesundheitsverhalten
  • Risikoverhalten
  • Krankheitsverhalten
  • Krankheitsrollenverhalten
  • Therapieverhalten
  • Gesundheitshandeln

Gesundheitswissenschaften Luc

Was ist Therapieverhalten?

  • Zusammenarbeit des Patienten mit dem Arzt 
  • Rationale Entscheidung dem Arzt zu gehorchen
  • gute Patienten Compliance
  • z.B.: Einnahme des Medikaments nach Anweisung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

GPW120 - Grundlagen Gesundheitswissenschaften

Gesundheitswissenschaften

Gesundheitswissenschaften

Einführung in die Gesundheitswissenschaften

Gesundheitswissenschaften

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gesundheitswissenschaften Luc an der Hochschule Furtwangen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login