Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für DatBa an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DatBa Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter statische Integrität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Integritätsregeln mit CHECK-Constraints.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin liegen die grundlegenden Unterschiede zwischen einer Relation und einer Tabelle? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Relationen haben keine Mehrfachnennungen 
  • Relationen sind ungeordnet
  • Tabellen können doppelte Datensätze enthalten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Was bedeutet DML?
  • Was bedeutet DDL?
  • Was bedeutet DCL?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • DML steht für Data Manipulation Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befeheln, die zum Zugriff auf die Tabellen benutzt werden. (select, update, insert, delete)
  • DDL steht für Data Definition Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befehlen, die zum erstellen, verändern und löschen von Objekten benutzt werden. (create, alter, drop)
  • DCL steht für Data Control Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befehlen, die zur Vereinbarung von Berechtigungen benutzt werden. (grant, revoke)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Schlüsselkandidat?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein minimaler bzw. irreduzibler Superschlüssel.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine relationale Datenbank?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Datenbank, die auf Relationen basiert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein RDBMS und wodurch (Eigenschaften) wird es ausgezeichnet? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein RDBMS ist ein Relationales DatenBankManagementSystem und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Dauerhafte Speicherung der Daten
  • Überwachung der Integritätsregeln
  • Authentifizierung und Rechtevergabe
  • Fehlertoleranz


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet SQL? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SQL steht für Structured Query Language und ist eine deklarative Sprache, d.h. dass bei der Implementierung nicht das "wie" sondern das "was" im Vordergrund steht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Informationsregel auch unter der 1. Codd'schen Regel bekannt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dass alle Informationen einer relationalen Datenbank in Tabellen abgespeichert werden. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter referentieller Integrität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dass Schlüssel-Fremdschlüssel Beziehungen nicht verletzt werden dürfen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Superschlüssel? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kombination von Attributen, die einen Tupel (Datensatz) eindeutig identifizieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Entitätsintegrität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dass der Primärschlüssel, niemals einen NULL-Wert annehmen darf.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Fremdschlüssel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Referenz auf einen vorhandenen Primärschlüssel oder Schlüsselkandidaten (bei dem ein NULL-Wert möglich ist)

Lösung ausblenden
  • 60992 Karteikarten
  • 1302 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DatBa Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter statische Integrität?

A:

Integritätsregeln mit CHECK-Constraints.

Q:

Worin liegen die grundlegenden Unterschiede zwischen einer Relation und einer Tabelle? 

A:
  • Relationen haben keine Mehrfachnennungen 
  • Relationen sind ungeordnet
  • Tabellen können doppelte Datensätze enthalten
Q:
  • Was bedeutet DML?
  • Was bedeutet DDL?
  • Was bedeutet DCL?
A:
  • DML steht für Data Manipulation Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befeheln, die zum Zugriff auf die Tabellen benutzt werden. (select, update, insert, delete)
  • DDL steht für Data Definition Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befehlen, die zum erstellen, verändern und löschen von Objekten benutzt werden. (create, alter, drop)
  • DCL steht für Data Control Language und bezeichnet den Satz an SQL-Befehlen, die zur Vereinbarung von Berechtigungen benutzt werden. (grant, revoke)
Q:

Was ist ein Schlüsselkandidat?

A:

Ein minimaler bzw. irreduzibler Superschlüssel.

Q:

Was ist eine relationale Datenbank?

A:

Eine Datenbank, die auf Relationen basiert.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein RDBMS und wodurch (Eigenschaften) wird es ausgezeichnet? 

A:

Ein RDBMS ist ein Relationales DatenBankManagementSystem und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Dauerhafte Speicherung der Daten
  • Überwachung der Integritätsregeln
  • Authentifizierung und Rechtevergabe
  • Fehlertoleranz


Q:

Was bedeutet SQL? 

A:

SQL steht für Structured Query Language und ist eine deklarative Sprache, d.h. dass bei der Implementierung nicht das "wie" sondern das "was" im Vordergrund steht.

Q:

Was besagt die Informationsregel auch unter der 1. Codd'schen Regel bekannt? 

A:

Dass alle Informationen einer relationalen Datenbank in Tabellen abgespeichert werden. 

Q:

Was versteht man unter referentieller Integrität?

A:

Dass Schlüssel-Fremdschlüssel Beziehungen nicht verletzt werden dürfen. 

Q:

Was ist ein Superschlüssel? 

A:

Kombination von Attributen, die einen Tupel (Datensatz) eindeutig identifizieren.

Q:

Was besagt die Entitätsintegrität?

A:

Dass der Primärschlüssel, niemals einen NULL-Wert annehmen darf.

Q:

Was ist ein Fremdschlüssel?

A:

Eine Referenz auf einen vorhandenen Primärschlüssel oder Schlüsselkandidaten (bei dem ein NULL-Wert möglich ist)

DatBa

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang DatBa an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang DatBa an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten DatBa Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Big Data

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DatBa
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DatBa