BWL an der Hochschule Furtwangen

Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der Hochschule Furtwangen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BWL an der Hochschule Furtwangen.

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Grundbedürfnisse

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Einteilungskriterien von Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Anlagevermögen


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Einzelkosten (variable Kosten)

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Sonderformen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Eigenschaften der Rentabilität

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Rückstellungen

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Verbindlichkeiten

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Der Kapitalwert

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Das Minimalprinzip

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Beschaffung

Kommilitonen im Kurs BWL an der Hochschule Furtwangen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

BWL

Grundbedürfnisse

die zwar nicht existenznotwendig sind, die sich aber aus dem kulturellen und sozialen Leben sowie dem allgemeinen Lebensstandard
einer bestimmten Gesellschaft ergeben. Als Beispiele sind die Bedürfnisse nach
Kultur (z. B. Theater, Oper), Weiterbildung (z. B. Kurse, Bücher), Sport, Reisen
oder Haushaltsgegenständen (z. B. Radio, Kühlschrank) zu nennen.

BWL

Einteilungskriterien von Unternehmen

• Gewinnorientierung
• Branche
• Größe
• Technisch-ökonomische Struktur

BWL

Anlagevermögen


Unbebaute Grundstücke

Gebäude

Maschinen

Fahrzeuge

Werkzeuge

Geschäftsausstattung

BWL

Einzelkosten (variable Kosten)

direkt zurechenbar:
• bestimmten Produkten bzw. Aufträgen (Kostenträger)
• bestimmten Bereichen, Abteilungen usw. (Kostenstellen)


Bsp.: Materialkosten, Verpackungskosten, Fertigungslöhne

BWL

Unternehmen

  • produktionsorientierte Wirtschaftseinheiten
  • Fremdbedarfsdeckung
  • "Produktionswirtschaften"

BWL

Sonderformen

• Leasing
• Factoring
• Genusscheine



BWL

Eigenschaften der Rentabilität

• Rentabilität ist ein Maß für den finanzwirtschaftlichen Erfolg
• Berechnung aus dem Verhältnis einer Ergebnisgröße und dem zugehörigen Kapitaleinsatz
• Rentabilität ist als Verzinsung des Kapitals zu interpretieren
• Rentabilitätswerte dienen als Entscheidungskriterien zur Auswahl von Investitionsprojekten oder auch
zur Beurteilung des Erfolgs einer Unternehmenssparte sowie des Gesamtunternehmens
• Berechnung der Rentabilität bspw. für Periode, Quartal, die Nutzungsdauer einer Anlage, Laufzeit eines
Projektes

BWL

Rückstellungen

•  ungewisse Schulden (Höhe, Eintritt)
• Bsp., Rechtsstreitigkeiten, Pensionsverpflichtungen, Gewährleistungen und Garantien
• Bewertung nach „…vernünftiger kaufmännischer Beurteilung“

BWL

Verbindlichkeiten

• = sichere Schulden (Höhe und Eintritt stehen fest)
• Bsp.: Darlehen, Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten, sonstige
Verbindlichkeiten (z.B. Sozialversicherungen)
• Bewertung zum Rückzahlungsbetrag

BWL

Der Kapitalwert

ist die Summe der Barwerte ihrer
Zahlungsüberschüsse den sie während der Laufzeit über die Verzinsung zum
Kalkulationszinssatz hinaus erwirtschaftet

BWL

Das Minimalprinzip

besagt, dass der benötigte Aufwand, um einen bestimmten Ertrag zu erzielen, so gering wie möglich zu halten ist. Ziel ist somit die Minimierung des Mittel- bzw. Produktionsfaktoreinsatzes oder der
Kosten.
Beim Minimalprinzip ist somit das Ziel (Ertrag oder Output) vorgegeben.
Dieses soll mit einem möglichst geringen Mitteleinsatz (Input) erreicht
werden.

BWL

Beschaffung

umfasst alle Tätigkeiten des Betriebs, die der Gewinnung von betrieblichen Leistungsfaktoren und Kapital dienen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der Hochschule Furtwangen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Mathematik 1

Psychologie insg

Allg. Psychologie RP

Fragen Biopsychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie

Allg. Psychologie Fragen

Fertigungsverfaren

Grundlagen der Werkstoffe

Usability Evaluation

meGrundlagen Werkstoffe

Ideen&Inno-Mngmt

Ausgewählte Kapitel der IP

Qualitätsmanagement

Projektmanagement

Psychologie Pingo Fragen

Allgemeine Psychologie 1

BWL | an der

IUBH Internationale Hochschule

Bwl an der

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Bwl an der

Hochschule Niederrhein

bwl an der

Hochschule RheinMain

bwl an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BWL an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BWL an der Hochschule Furtwangen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login