Biotechnik an der Hochschule Furtwangen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biotechnik an der Hochschule Furtwangen.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was sind die Chancen der Biotechnik?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definieren Sie die Bioökonomie.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Eigenschaften Bakterien?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Wie werden Mikroorganismen (MO) Klassifiziert?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die rote Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die graue Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Definieren Sie die Biotechnik und nennen Sie die Ziele.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die Bioenergie?

Nennen Sie Beispiele.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Nennen Sie Vor- und Nachteile biotechnologischer Verfahren.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die grüne Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Was ist die weiße Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Wie werden die biotechnischen Verfahren eingeteilt?

Nennen Sie die allgemeine Einteilung.

Kommilitonen im Kurs Biotechnik an der Hochschule Furtwangen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen auf StudySmarter:

Biotechnik

Was sind die Chancen der Biotechnik?

  • Erhaltung der Umwelt Klimastabilisierung
  • Ressourcenschonung
  • Nachhaltige Deckung des Nahrungsmittelbedarfs
  • Sicherstellung der Gesundheitsversorgung

Biotechnik

Definieren Sie die Bioökonomie.

Nachwachsende Ressourcen und umweltschonende (biotechnologische) Verfahren als Basis für nachhaltige Energieversorgung, Ernährung, Medizin und Industrie im Sinne einer Kreislaufwirtschaft.

Biotechnik

Eigenschaften Bakterien?

- Einzellig

-Zellwand

-können Endosporen ausbilden (Überdauerungsform bei extremen Bedingungen)

--> Sehr resistent

-können Geißeln ausbilden (Zur Fortbewegung)

- Endotoxisch: Freisetzung von toxinen beim Absterben von Bakterien. Kann Entzündungen hervorrufen


Biotechnik

Wie werden Mikroorganismen (MO) Klassifiziert?

1. Künstlich: anhand morphologische und biochemische Eigenschaften

2. Natürlich: anhand Sequenzvergleich

3. Nach Ernährungsquelle

Biotechnik

Was ist die rote Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

-> Medizinische/pharmazeutische Biotechnologie

  • Herstellung von Medikamenten
    • Impfstoffe
    • Antibiotika
    • Insulin
    • Cortison
  • Medizinische Diagnostik
    • Erbkrankheiten
    • Krebsdiagnostik
  • Gentherapie 
    • Krebstherapie

Biotechnik

Was ist die graue Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

-> Biotechnologische Verfahren in der Umwelttechnik, insbesondere bei der Beseitigung von Umweltbelastungen

  • Biologische Bodensanierung
  • Biologische Abluftreinigung
  • Biologische Abwasserreinigung

Biotechnik

Definieren Sie die Biotechnik und nennen Sie die Ziele.

Definition: 

Industrielle Methoden, Verfahren und Produkte, die die Nutzung von lebenden Organismen oder ihrer Bestandteile beinhalten → Querschnittstechnologie


Ziele:

  • Nachhaltige Herstellung von Produkten:
    • Chemische Industrie
    • Pharma-, Kosmetikindustrie
    • Lebensmittelindustrie
    • Mitwirkung bei der Energiewende
  • Schadstoffab- und -umbau im Bereich der Umweltbiotechnologie
  • Medizinische Diagnostik und Analytik
  • Herstellung von Biopharmazeutika = Biologica

Biotechnik

Was ist die Bioenergie?

Nennen Sie Beispiele.

Biotechnologische Verfahren, die der Energiebereitstellung dienen

  • Biogas (aus Energiepflanzen/Bioabfällen/Algen)
  • Bioalkohole
  • Biokerosin (aus Algen)

Biotechnik

Nennen Sie Vor- und Nachteile biotechnologischer Verfahren.

Vorteile:

  • Nutzung nachwachsender Roh-/Rest-/Abfallstoffe statt fossiler Ausgangsstoffe!!!!
  • Verminderter Energiebedarf durch eine Prozessführung bei Raumtemperatur und Normaldruck
  • Verringerte Umweltbelastung durch Ausschluss aggressiver Medien
  • Abkürzung von teilweise vielstufigen klassischen Verfahren der Chemie durch Fermentationsstufen mit geringer Nebenproduktbildung
  • Oft einzig möglichen Verfahren zur Herstellung bestimmter Produkte

Nachteile:

  • Meist sterile Bedingungen notwendig
  • Gefahr der Ausbeutungsschwankungen bei instabilen biologischen Systemen oder genetisch instabilen Produktionsstämmen
  • Oft strenge gesetzliche Sicherheitsvorschriften
  • Manchmal aufwändige Aufreinigungen der gewonnenen Rohprodukte
  • Beseitigung von Bioabfallmasse, Fermentations- und Aufarbeitungsabwässer (zunehmend jedoch Verwertung, z. B. energetisch oder als Futtermittel)
  • Manchmal ungünstige Produkt-/Volumen-/Zeit-Ausbeuten

Biotechnik

Was ist die grüne Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

-> Bioprozesse, an denen Pflanzen oder pflanzliche Zellen beteiligt sind

  • Pflanzenzucht und –kultivierung
    • In vitro-Vermehrung von Erdbeeren
      oder Orchideen
  • Gentechnisch veränderte Pflanzen
    • nachwachsende Rohstoffe
  • Wertstoffe aus Pflanzenzellkulturen
    • Taxol

Biotechnik

Was ist die weiße Biotechnologie?

Nennen Sie Beispiele.

-> Industrielle Produktionsprozesse

  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
    • Brot
    • alkoholische Getränke 
    • Käse
  • chemischen Industrie
    • Ethanol
    • Vitamine
    • Enzyme

Biotechnik

Wie werden die biotechnischen Verfahren eingeteilt?

Nennen Sie die allgemeine Einteilung.

Einteilung nach der Anwendung


  • Weiße Biotechnologie
    • industrielle Produktionsprozesse
  • Rote Biotechnologie
    • medizinische/pharmazeutische Biotechnologie
  • Graue Biotechnologie
    • Verfahren der Umwelttechnik; Beseitigung von Umweltbelastung
  • Grüne Biotechnologie
    • Bioprozesse mit Pflanzen und pflanzliche Zellen
  • Bioenergie
    • Verfahren zur Energiebereitstellung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen zu sehen

Singup Image Singup Image

Technik an der

Bergische Universität Wuppertal

Technik an der

TU München

AV technik an der

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Bionik an der

Karlsruher Institut für Technologie

Elektrotechnik an der

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biotechnik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Furtwangen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biotechnik an der Hochschule Furtwangen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login