ABsch/Wr an der Hochschule Furtwangen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für ABsch/Wr an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ABsch/Wr Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN
-Historischer Arbeitsschutz- 

Wann und was waren die ersten Bestimmungen zum Arbeitschutz in Deutschland?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 1839 wurde das erste Gesetz zum Arbeitsschutz beschlossen. Es war ein Regulativ über die Beschäftigung jugendlicher Arbeiter.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Akteuere beim Arbeitschutz.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Fachkraft für Arbeitssicherheit

-Ersthelfer

-Betriebsarzt


-Sicherheitsbeauftragter

-Betriebssanitäter ( erst ab 1500 Mitarbeitern)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Tätigkeiten einer Fachkraft für Arbeitssicherheit? Im Bezug auf 

Beratung
Prüfung
Kontrolle 
hinwirken auf
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Beratung bei:
Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsablauf, Beurteilung der Arbeitsbedingungen.

-Prüfen von:
Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln vor der Inbetriebnahmen .
Arbeitsverfahren vor ihrer Einführung.

-Kontrolle:
Regelmäßige Kontrolle der Arbeitsstätte und festgestellte Mängel mitteilen.
Kontrolle der PSA in der Arbeitsstätte 

-Hinwirken auf Sicherheitsbewusstes Verhalten der Beschäftigten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anforderung an Fachkräfte für Arbeitssicherheit? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Als Fachkräfte für Arbeitssicherheit dürfen nur Personen bestellt werden die über die erforderliche sicherheitstechnische Fachkunde verfügen.

Diese sind:

-Sicherheitsingenieure 
-Sicherheitstechniker
-Sicherheitsmeister
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo findet man alle Informationen und Gesetze zum Thema Arbeitsschutz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Arbeitsschutzgesetz- Basis für sichere Arbeitsplätze

-Arbeitsstättenverordnung- Sicherheit und Schutz an der Arbeitsstätte 

-Betriebssicherheitsverordnung- Der sichere Umgang mit Arbeitsmitteln

-Unfallverhütungsvorschriften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie ist bei der Gefährdungsbeurteilung die Herangehensweise?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Rückschauende Analyse 
Unfalluntersuchungen 
Untersuchung Arbeitsbedingter Erkrankungen 


-Vorausschauende  Analyse 
Begehung
Objekt orientierte Gefährdungsermittlung
Arbeitsablauf Gefährdungsermittlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Gefährdungsfaktoren in der Gefahrenbeurteilung. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Mechanische Faktoren
-Elektrische Faktoren
-Klima
-Gefahrstoffe
-Beleuchtung
-Schall
-Farbe
-Tiere 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wieso eine Gefährdungsbeurteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gemäß Arbeitsschutzgesetz und der DGUV Vorschrift 1 ist der Arbeitgeber verpflichtet, für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu sorgen. Mithilfe der Gefährdungsbeurteilung soll dies sichergestellt werden. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Meldepflichtiger Unfall? (Welcher der Berufsgenossenschaft gemeldet werden muss.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Arbeitsunfälle sind dann Meldepflichtig wenn der Betroffene als Folge des Unfalls mehr als 3 Tage arbeitsunfähig ist oder gar tödlich verunglückt ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die “Tausend-Mann“ Quote?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die TMQ ist die Anzahl der meldepflichtigen Unfälle je 1000. Vollbeschäftigte.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Beispiele für:

 Grob-Staub
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Metallspäne,Holzstaub,Zementstaub
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Beispiele für:

Fein-Staub
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aerosole, Zigarettenasche, Flugasche
Lösung ausblenden
  • 35719 Karteikarten
  • 800 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ABsch/Wr Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
-Historischer Arbeitsschutz- 

Wann und was waren die ersten Bestimmungen zum Arbeitschutz in Deutschland?
A:
- 1839 wurde das erste Gesetz zum Arbeitsschutz beschlossen. Es war ein Regulativ über die Beschäftigung jugendlicher Arbeiter.
Q:
Nenne Akteuere beim Arbeitschutz.
A:
-Fachkraft für Arbeitssicherheit

-Ersthelfer

-Betriebsarzt


-Sicherheitsbeauftragter

-Betriebssanitäter ( erst ab 1500 Mitarbeitern)
Q:
Was sind die Tätigkeiten einer Fachkraft für Arbeitssicherheit? Im Bezug auf 

Beratung
Prüfung
Kontrolle 
hinwirken auf
A:
-Beratung bei:
Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsablauf, Beurteilung der Arbeitsbedingungen.

-Prüfen von:
Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln vor der Inbetriebnahmen .
Arbeitsverfahren vor ihrer Einführung.

-Kontrolle:
Regelmäßige Kontrolle der Arbeitsstätte und festgestellte Mängel mitteilen.
Kontrolle der PSA in der Arbeitsstätte 

-Hinwirken auf Sicherheitsbewusstes Verhalten der Beschäftigten.
Q:
Anforderung an Fachkräfte für Arbeitssicherheit? 
A:
-Als Fachkräfte für Arbeitssicherheit dürfen nur Personen bestellt werden die über die erforderliche sicherheitstechnische Fachkunde verfügen.

Diese sind:

-Sicherheitsingenieure 
-Sicherheitstechniker
-Sicherheitsmeister
Q:
Wo findet man alle Informationen und Gesetze zum Thema Arbeitsschutz?

A:
-Arbeitsschutzgesetz- Basis für sichere Arbeitsplätze

-Arbeitsstättenverordnung- Sicherheit und Schutz an der Arbeitsstätte 

-Betriebssicherheitsverordnung- Der sichere Umgang mit Arbeitsmitteln

-Unfallverhütungsvorschriften
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie ist bei der Gefährdungsbeurteilung die Herangehensweise?
A:
-Rückschauende Analyse 
Unfalluntersuchungen 
Untersuchung Arbeitsbedingter Erkrankungen 


-Vorausschauende  Analyse 
Begehung
Objekt orientierte Gefährdungsermittlung
Arbeitsablauf Gefährdungsermittlung

Q:
Nenne Gefährdungsfaktoren in der Gefahrenbeurteilung. 
A:
-Mechanische Faktoren
-Elektrische Faktoren
-Klima
-Gefahrstoffe
-Beleuchtung
-Schall
-Farbe
-Tiere 
Q:
Wieso eine Gefährdungsbeurteilung?
A:
Gemäß Arbeitsschutzgesetz und der DGUV Vorschrift 1 ist der Arbeitgeber verpflichtet, für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu sorgen. Mithilfe der Gefährdungsbeurteilung soll dies sichergestellt werden. 
Q:
Was ist ein Meldepflichtiger Unfall? (Welcher der Berufsgenossenschaft gemeldet werden muss.)
A:
-Arbeitsunfälle sind dann Meldepflichtig wenn der Betroffene als Folge des Unfalls mehr als 3 Tage arbeitsunfähig ist oder gar tödlich verunglückt ist.
Q:
Was ist die “Tausend-Mann“ Quote?
A:
Die TMQ ist die Anzahl der meldepflichtigen Unfälle je 1000. Vollbeschäftigte.
Q:
Nenne Beispiele für:

 Grob-Staub
A:
Metallspäne,Holzstaub,Zementstaub
Q:
Nenne Beispiele für:

Fein-Staub
A:
Aerosole, Zigarettenasche, Flugasche
ABsch/Wr

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ABsch/Wr an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang ABsch/Wr an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ABsch/Wr Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Absatz

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Abschlussprüfung WISO

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Abschlussgewebe

Universität Potsdam

Zum Kurs
Abschlussprüfung WISO

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ABsch/Wr
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ABsch/Wr