Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda

Karteikarten und Zusammenfassungen für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda.

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Anatomische Komponenten

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wie viel Gase befinden sich im Darm, wie viele Gase werden über das Rektum ausgeschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Aufgaben erfüllt die Darmmikrobiota eigentlich?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wodurch ist ein unangenehmer Geruch des Flatus bedingt?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Wirkung haben lösliche und unlösliche BS?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Rolle spielt die Darm Hirn Achse?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Produkte entstehen bei der Fermentation durch humane Kolonbakterien?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

BS werden in ihren physikochemischen Eigenschaften unterteilt nenne die 2 Gruppen!

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Was genau bewirken die Inhaltsstoffe des Gallensaftes?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wie sind Monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Aufgaben hat das spezifische Immunsystem GALT?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Was ist das größte Immunbiologische Organ?

Kommilitonen im Kurs Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Anatomische Komponenten
Zellen
Drüsen
rezeptoren

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Wie viel Gase befinden sich im Darm, wie viele Gase werden über das Rektum ausgeschieden?

- im Darm befinden sich 50-200 ml
- durchschnittliche Ausscheidung 600 ml /Tag, es kann schwanken zwischen 200-2000 ml/Tag

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Aufgaben erfüllt die Darmmikrobiota eigentlich?
Sie leisten einen Beitrag zur Körperabwehr:
1. besetzten die Darmschleimhaut
2. Millieustabilisierung
3. Vitaminproduktion
4. Bildung Mikrobizider Substanzen
5. Versorgung der Dickdarmschleimhaut mit kurzzeitigen FS
6. Einfluss auf dem Stoffwechsel der Gallensäuren
7. Förderung Immunglobulin- Sekretion
8. Nährstoffkonkurrenz mit unerwünschten Keimen

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Wodurch ist ein unangenehmer Geruch des Flatus bedingt?
- durch flüchtige bakterielle Eiweißabbauprodukte wie: Indol, Skatol, Mercaptan, H2S, Methylsulfide u.a. Schwefelverbindungen

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Wirkung haben lösliche und unlösliche BS?
Lösliche BS (Pektine, Quellstoffe, lösliche Hemizellulosen)
Werden von den Darmbakterien abgebaut Gase bilden sich dadurch entstehen noch mehr Bakterien
außerdem können lösl. BS können Bluttfettwerte senken wie z.B. Cholesterin

Unlösliche BS (Cellulose, unlösliche Hemizellulosen, Lignin)
Werden nur teilweise von den Darmbakterien im Darm abgebaut und binden im Dickdarm Wasser sie regen somit die Darmtätigkeit an und können Verdauungsprobleme lindern

Insgesamt
erhöhen BS das Stuhlgewicht und Verkürzen die Transitzeit, Gerüche der Gase entstehen durch die Produkte der Fermentation

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Rolle spielt die Darm Hirn Achse?
- Die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn erfolgt auf unterschiedlichen „Kanälen“, etwa über Darmikroben, Hormone, Botenstoffe oder Sensorische Neuronen.

- Mit der Darm Hirn Achse steuert der Verdauungstrakt nicht nur Hunger, Appetit sonder beeinflusst auch unsere Stimmungslage, Emotionen, Schmerz und kognitive Prozesse

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Produkte entstehen bei der Fermentation durch humane Kolonbakterien?
Bei löslichen BS -> Essigsäure, Propinsäure u.a. Gase

Bei unlöslichen BS -> wird nur teilweise abgebaut

Naturwissenschaftliche Grundlagen

BS werden in ihren physikochemischen Eigenschaften unterteilt nenne die 2 Gruppen!
Lösliche und unlöslichen BS

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Was genau bewirken die Inhaltsstoffe des Gallensaftes?
Emulgierung der Fette durch Mizellenbildung in eine kleine Tröpfchengröße damit so die enzymatische Spaltung erfolgen kann

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Wie sind Monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide aufgebaut?
Monosaccharide bsp: Glukose, Fruktose, Galaktose (C6H12O6)
Bestehen alle aus 6 Kohlenstoffatomen, welche mit Wasserstoffatomen (H), einem Sauerstoffatom (O) und sog. Hydroxygruppen verbunden sind = Bilden so einen sechseckigen Ring
Bis auf Fruktose die hat nur 5 Ćs

Disaccharide bsp. Maltose, Saccharose, Laktose (C12H22O11)
Ist eine Verbindung aus 2 Monosacchariden

Polysaccharide z.B. Stärke und Glycogen
Glycogen : verzweigte Kette aus Glucosemolekülen an ein zentrales Protein gebunden
Stärke : ist ein Homoglycan aus Glucosebausteinen und besteht aus:
- 20-30% Amylose a-1,4 glycosidische Bindungen (unverzweigt) u.
- 70-80% Amylopektin a-1,4 u. a-1,6 glycosidische Bindungen (verzweigt)

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Welche Aufgaben hat das spezifische Immunsystem GALT?
- Es schützt die Mukosa vor dem Eindringen potentiell schädigender Substanzen

Naturwissenschaftliche Grundlagen

Was ist das größte Immunbiologische Organ?
Der GIT wird auch Darmassoziiertes Immunsystem genannt (oder GALT)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Physik 2

Anatomie

Ernährung 1

Ernährung 1

Humanernährung

Ernährungsphysiologie

Kommunikation und Beratung

Bio Völkel :)

Lebensmittelrecht

Lebensmittelchemie

Ernährung 2

Biologie und Rohstoffkunde

physik

Chemie lopp

Wirtschaft I: Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

Biologie

Recht

K Kulturwissenschaftliche Grundlagen an der

FernUniversität in Hagen

Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen an der

IUBH Internationale Hochschule

Naturwissenschaftliche Grundlagen 1 an der

Hochschule Fulda

Naturwissenschaftl. Grundlagen an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Naturwissenschaftliche Grundlagen & Methoden an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Naturwissenschaftliche Grundlagen an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Naturwissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule Fulda oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login