Ernährung 2 an der Hochschule Fulda

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ernährung 2 an der Hochschule Fulda.

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wie erfolgen die standardisierten Messungen von Körpergröße und Körpergewicht?

Welche Vorteile haben diese Verfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Bitte charakterisieren Sie den Body Mass Index! Ist der BMI ein direktes oder ein indirektes Maß

für die Körperzusammensetzung?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wo stößt der Body Mass Index an seine Grenzen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wie sind Übergewicht und Adipositas definiert? Welcher Indikator wird als

Beurteilungsgrundlage für die Kategorien Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht und

Adipositas herangezogen? Werden für die Beurteilung des BMI von Frauen andere Werte

herangezogen als von Männern?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Bitte berechnen Sie Ihren BMI und ordnen Sie diesen ein!

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Unterscheidet sich die Berechnung des BMI zwischen Kindern und Jugendlichen und

Erwachsenen?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Auf welcher Grundlage erfolgt die Bewertung des BMI bei Kindern und Jugendlichen? Was

bedeutet ein BMI von 23 kg/m² für ein 11-jähriges Mädchen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Welche Aussagen können mit dem mittleren Oberarmumfang getroffen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

2. Zu dem Ernährungsassessment gehört auch eine umfassende Ernährungsanamnese. Welche Informationen werden im Rahmen der Ernährungsanamnese erhoben? Würden Sie darüber hinaus noch weitere Informationen?

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Bitte beschreiben Sie, woraus sich nach dem Zwei-Kompartiment-Modell und nach dem DreiKompartiment-Modell das Körpergewicht jeweils zusammensetzt!

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich fettfreie Körpermasse FFM und die Lean Body Mass (Magermasse) LBM?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

 Warum können über die Dicke der Hautfalte Aussagen zum Körperfettgehalt getroffen werden? Führt dieses Verfahren bei der androiden oder bei der gynoiden Fettverteilung zu Problemen und wenn ja, warum?

Kommilitonen im Kurs Ernährung 2 an der Hochschule Fulda. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Ernährung 2

Wie erfolgen die standardisierten Messungen von Körpergröße und Körpergewicht?

Welche Vorteile haben diese Verfahren?

  • Körpergewicht:
    1. Mit geeichter Waage auf ebenem, festem Untergrund, waagerecht ausgerichtet (Wasserwaage, Libelle)
    2. In leichter Hauskleidung
    3. Morgens nüchtern
    4. Nach Entleerung der Blase
    5. Messgenauigkeit 0,1 kg
  • Durch Bekleidung wird es ungenau, Gewicht ist zu subtrahieren
  • Amputierte Gliedmaßen müssen berücksichtig werden
  • Körpergröße:
    1. Geeichtes Stadiometer, exakt senkrecht ausgerichtet (Wasserwaage, Libelle), fester und ebener Untergrund
    2. Morgens nach dem Aufstehen
    3. Ohne Schuhe, aufrecht stehende, gestreckte Körperhaltung
    4. Die Arme hängen entspannt, Schultern nicht angehoben
    5. Fersen zusammen und am Boden
    6. Blick geradeaus (Frankfort-Linie)
    7. Messgenauigkeit 0,1 cm
    8. Bei starker Rückenkrümmung kann nicht gemessen werden

-> Vorteil: sie sind einheitlich und direkt.

Ernährung 2

Bitte charakterisieren Sie den Body Mass Index! Ist der BMI ein direktes oder ein indirektes Maß

für die Körperzusammensetzung?

BMI (kg/m2) = Körpergewicht (kg) / Körpergröße2 (m2)

  1. Unabhängig von der Größe und weitgehend unabhängig von der Statur
  2. Indirektes Maß für die Körperzusammensetzung,
    hauptsächlich Fettgehalt
     (Korrelationskoeffizient r = 0.5 – 0.8)
  3. Korreliert mit Gesundheitsprognosen

Ernährung 2

Wo stößt der Body Mass Index an seine Grenzen?

Grenzen der Aussagekraft:

  1. Bei Personen mit erhöhtem Muskelgewebe
     wie z.B. Sportlern liegt der BMI höher
  2. Bei Personen mit kurzen Beinen in Bezug auf ihre Größe werden unabhängig vom Fettgehalt höhere BMI-Werte ermittelt
  3. Aussagekraft leicht erhöhter BMI? „Fitte Fette“?

Ernährung 2

Wie sind Übergewicht und Adipositas definiert? Welcher Indikator wird als

Beurteilungsgrundlage für die Kategorien Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht und

Adipositas herangezogen? Werden für die Beurteilung des BMI von Frauen andere Werte

herangezogen als von Männern?

Übergewicht und Adipositas werden als eine über das Normalmaß hinausgehende Vermehrung des Körperfetts, d. h. ein übermäßiger Anteil an Fettgewebe im menschlichen Körper, definiert.

Beurteilungsgrundlage zur Diagnose ist der Body Mass Index (BMI).

Frauen und Männer werden unterschiedlich betrachtet.


--> inwiefern sie verschieden betrachtet werden, konnte ich nicht finden, das müssen wir nochmal erläutern

Ernährung 2

Bitte berechnen Sie Ihren BMI und ordnen Sie diesen ein!

Mein BMI liegt bei 23,4 und ist somit im Normalbereich.

Ernährung 2

Unterscheidet sich die Berechnung des BMI zwischen Kindern und Jugendlichen und

Erwachsenen?

  1. Im Kindes- und Jugendalter müssen alters- und geschlechtsspezifische Veränderungen des BMI berücksichtigt werden 
  2. Hierzu dienen populationsspezifische Referenzwerte (geschlechtsspezifische Altersperzentilen). 
  3. Individuelle BMI-Werte werden in die statistische Verteilung der Referenzwerte eingeordnet (Stichwort BMI-Perzentile)

Ernährung 2

Auf welcher Grundlage erfolgt die Bewertung des BMI bei Kindern und Jugendlichen? Was

bedeutet ein BMI von 23 kg/m² für ein 11-jähriges Mädchen?


Bei einem Erwachsenen würde dieser Wert im Normalbereich liegen, bei einem 11 Jährigen Mädchen allerdings im Übergewicht, da es über dem 90 Perzentil für ihre Altersgruppe liegt.


Ernährung 2

Welche Aussagen können mit dem mittleren Oberarmumfang getroffen werden?

  1. - Rückschluss auf Muskelproteinreserven des Körpers -> ca. 50%
                                               des Gesamtproteinanteils sind im Skelettmuskel lokalisiert
  2. Aussage:                          zur Skelettmuskelmasse

Ernährung 2

2. Zu dem Ernährungsassessment gehört auch eine umfassende Ernährungsanamnese. Welche Informationen werden im Rahmen der Ernährungsanamnese erhoben? Würden Sie darüber hinaus noch weitere Informationen?

- Ernährungsmuster (z.B. die mediterrane Kost)

- Getränkeaufnahme und Wasserbilanz

- Energieaufnahme und Energiebilanz

- Lebensmittelverzehr und Nährstoffbilanz

- Verordnung bestimmter Lebensmittel und Nährstoffe

- Medikamente und Supplemente


Zusätzlich:

- Allergien und Unverträglichkeiten

- Abneigungen gegen bestimmte Lebensmittel


Ernährung 2

Bitte beschreiben Sie, woraus sich nach dem Zwei-Kompartiment-Modell und nach dem DreiKompartiment-Modell das Körpergewicht jeweils zusammensetzt!

  • Zwei Kompartiment: Fett (TBF: Total Body Fat) + Fettfreie Masse (FFM: Fat Free Mass)

  • Drei Kompartiment: Fett (TBF) + Zellmasse (BCM: Body Cell Mass) + Extrazelluläre Masse (ECM: Extracellular Mass)

Ernährung 2

Wie unterscheiden sich fettfreie Körpermasse FFM und die Lean Body Mass (Magermasse) LBM?

FFM: Körpermasse minus gesamtes extrahiertes Fett (nur in vitro; chemische Analyse)

LBM: enthält zusätzlich essentielles, membrangebundesnes Fett (Phospholipiddoppelschichten…) 

-> Männer: 2-3%

-> Frauen: 5-8 %

Ernährung 2

 Warum können über die Dicke der Hautfalte Aussagen zum Körperfettgehalt getroffen werden? Führt dieses Verfahren bei der androiden oder bei der gynoiden Fettverteilung zu Problemen und wenn ja, warum?

Dicke der Hautfalte spiegelt subkutanes Fettgewebe wider: subkutanes Fettgewebe entspricht ca. 50% - 70 % des Fettgewebesbei 

bei der Kalipometrie wird subkutanes Fett gemessen und anhand empirischer Daten erfolgt eine Aussage über den Körperfettgehalt.

bei einer androiden Fettverteilung liegt ein vermehrte viscerale (intraabdominell) Fettansammlung vor

bei der gynoiden Form ist die Fettverteilung vermehrt subkutan

die Validität der Messung hängt vom individuellen Fettverteilungsmuster ab (Reliabilität hängt von Übung ab)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ernährung 2 an der Hochschule Fulda gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Wirtschaft I: Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

Wirstschaftswissenschaften II

Forschungsmethoden

Recht

Lebensmittelrecht

Kommunikation und Beratung

Statistik

Lebensmittelchemie

Biochemie

Biologie und Rohstoffkunde

WiWi

Biologie

Physik 2

Mein erstes Fach

Rohstoffkunde: Fleisch und Fisch

Rohstoffkunde Quiz⁉️🌿

Rohstoffkunde: Hülsenfrüchte

Biologie: Gewebe

Rohstoffkunde: Zucker und Honig

Rohstoffkunde: Milch und Eier

Rohstoffkunde: Obst und Gemüse

Rohstoffkunde: Speiseöle

Chemie lopp

physik

Lebensmittel 2

EPH

Ernährung an der

TU München

Ernährung an der

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Ernährung an der

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

Ernährung an der

Hochschule Fresenius

Ernährung an der

Hochschule Fresenius

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Ernährung 2 an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ernährung 2 an der Hochschule Fulda oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login