Chemie an der Hochschule Fulda | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Chemie an der Hochschule Fulda

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chemie Kurs an der Hochschule Fulda zu.

TESTE DEIN WISSEN

Elektronenaffinität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energie, die bei der Aufnahme eines Elektrons durch ein Atom im Gaszustand umgesetzt wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bestimmt die Elektronenhülle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektronenhülle bestimmt die chemischen Eigenschaften eines Elements

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Orbitaltypen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

s-Orbital: kugelförmig 

-> je ein s- Orbital pro Energieniveau

p-Orbital: hantelförmig

-> insgesamt 3 p- Orbitale pro Energieniveau

d- Orbitale

p-Orbitale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ionenbindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kationen entstehen durch Elektronenabgabe -> K^+

Anionen entstehen durch Elektronenaufnahme -> A^-


-> Beide Atome bekommen vollständig aufgefüllte Außenschalen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ionisierungsenergie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

aufzuwendende Energie, um ein Atom im Grundzustand das am schwächsten gebundene Elektron zu entreißen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

EN- Wert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Maß für die Fähigkeit eines Atoms , die Elektronen in einem Molekül an sich zu ziehen.

Je höher EN, desto stärker zieht Atom Elektronen an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elektronenkonfiguration

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verteilung der Elektronen in der Elektronenhülle eines Atoms auf verschiedene Orbitale

steht im PSE

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

chemische Bindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Edelgaszustand erreicht, dadurch, dass Atome chemische Bindungen eingehen und dabei Elektronen aufnehmen, abgeben oder gemeinsam mit anderen Atomen verwenden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Orbitalmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Darstellung des Raums, indem sich ein Elektron mit 90%iger  Wahrscheinlichkeit aufhält

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kovalente Bindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zwei Atome teilen ELektronenpaar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

van- der- Waals- Bindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

entsteht das Dipolmoment durch kurzzeitige Bewegung der Elektronen aus der Normallage, entsteht dadurch schwaches Dipolmoment

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Atomaufbau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atomkerne bestehen aus Protonen und Neutronen

Alle Atome eines Elements haben die gleiche Anzahl an Protonen


Anzahl Nukleonen - Massenzahl

Anzahl Protonen - Kernladungszahl

Lösung ausblenden
  • 24384 Karteikarten
  • 786 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chemie Kurs an der Hochschule Fulda - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Elektronenaffinität

A:

Energie, die bei der Aufnahme eines Elektrons durch ein Atom im Gaszustand umgesetzt wird

Q:

Was bestimmt die Elektronenhülle?

A:

Elektronenhülle bestimmt die chemischen Eigenschaften eines Elements

Q:

Orbitaltypen

A:

s-Orbital: kugelförmig 

-> je ein s- Orbital pro Energieniveau

p-Orbital: hantelförmig

-> insgesamt 3 p- Orbitale pro Energieniveau

d- Orbitale

p-Orbitale

Q:

Ionenbindung

A:

Kationen entstehen durch Elektronenabgabe -> K^+

Anionen entstehen durch Elektronenaufnahme -> A^-


-> Beide Atome bekommen vollständig aufgefüllte Außenschalen

Q:

Ionisierungsenergie

A:

aufzuwendende Energie, um ein Atom im Grundzustand das am schwächsten gebundene Elektron zu entreißen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

EN- Wert

A:

Maß für die Fähigkeit eines Atoms , die Elektronen in einem Molekül an sich zu ziehen.

Je höher EN, desto stärker zieht Atom Elektronen an

Q:

Elektronenkonfiguration

A:

Verteilung der Elektronen in der Elektronenhülle eines Atoms auf verschiedene Orbitale

steht im PSE

Q:

chemische Bindung

A:

Edelgaszustand erreicht, dadurch, dass Atome chemische Bindungen eingehen und dabei Elektronen aufnehmen, abgeben oder gemeinsam mit anderen Atomen verwenden

Q:

Orbitalmodell

A:

Darstellung des Raums, indem sich ein Elektron mit 90%iger  Wahrscheinlichkeit aufhält

Q:

Kovalente Bindung

A:

zwei Atome teilen ELektronenpaar

Q:

van- der- Waals- Bindung

A:

entsteht das Dipolmoment durch kurzzeitige Bewegung der Elektronen aus der Normallage, entsteht dadurch schwaches Dipolmoment

Q:

Atomaufbau

A:

Atomkerne bestehen aus Protonen und Neutronen

Alle Atome eines Elements haben die gleiche Anzahl an Protonen


Anzahl Nukleonen - Massenzahl

Anzahl Protonen - Kernladungszahl

Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Chemie an der Hochschule Fulda

Für deinen Studiengang Chemie an der Hochschule Fulda gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chemie 🤓

Universität Graz

Zum Kurs
CHEMIE

TU München

Zum Kurs
Chemie 🎻

Universität Würzburg

Zum Kurs
chemie

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
chemie

Universität Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chemie