Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Aufgaben und Aufbau des Bindegewebes

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Muskelgewebearten

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Muskelfaser und Muskelfilamente

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Aufbau eines Sarkomers

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Nackt- und Bedecktsamer

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Mono- und Dikotyledonen

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Bildungsgewebe und Differenzierung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Hauptmeristeme

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Organisation des Kormus

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Wachstumsphasen einer Pflanze

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Gewebearten

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Teilungszyklus des Kambiums

Kommilitonen im Kurs Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda auf StudySmarter:

Biologie und Rohstoffkunde

Aufgaben und Aufbau des Bindegewebes

  • Bindefunktion von Organen
  • Stoffwechselfunktion
  • Speicherfunktion
  • Wasserhaushalt
  • Wundheilung
  • Abwehr (verschiedenen Formen der Leukozyten, Phagozytose, Antikörperbildung)
  • Neben den Zellen ist eine Extrazellularmatrix vorhanden (Bindegewebsflüssigkeit, Proteoglykane, Glykoproteine)
  • Bindegewebsfasern
    • Kollagenfasern (zugfest, z.B. Sehnen)
    • Elastische Fasern (biegungselastisch, z.B. Milz)
    • Retikulinfasern (zugelastisch, z.B. Blutgefäße)

Biologie und Rohstoffkunde

Muskelgewebearten

Glattes Muskelgewebe:

  • Spindelförmige glatte Muskelzellen mit zentral gelegenem ovalen Kern
  • Steuerung durch vegetatives NS
  • Kontrahiert langsam, erhält Spannungs- bzw. Dehnungszustand lange aufrecht
  • Vorkommen: Verdauungstrakt, Atemtrakt, Harnblase


Quer gestreiftes Muskelgewebe

  • Viel kernige Muskelfaser, Länge: mm – 10 cm
  • Querstreifung: Kerne liegen am Rand
  • Fibrillenfelderung oder Cohnheimsche Felderung (Myofibrillen liegen in Gruppen zusammen)
  • Dem Willen unterworfen 
  • Kontrahiert schnell, entfaltet viel Kraft, ermüdet schnell
  • Vorkommen: Skelettmuskulatur, Zunge, Speiseröhre, Zwerchfell


Herzmuskelgewebe

  • Quer gestreifte Herzmuskulatur
  • Kette hintereinander geschalteter Herzmuskelzellen
  • Netzförmig durch Glanzstreifen (= Zellgrenzen innerhalb einer Faser) miteinander verknüpft
  • Meist zentral legender Zellkern
  • Fähigkeit Muskelerregungen spontan auszubilden
  • Darüber hinaus Steuerung durch das vegetative Nervensystem

Biologie und Rohstoffkunde

Muskelfaser und Muskelfilamente

  • Muskel setzt sich aus Muskelfaserbündel zusammen --> Muskelfasern
  • Jede Muskelfaser --> vielkerniges Syncytium mit zahlreichen Mikrofibrillen
  • Mikrofibrille --> linear angeordneten Sarkomeren

Biologie und Rohstoffkunde

Aufbau eines Sarkomers

  • Hoch geordnete Verbände aus dicken Myosin- und dünnen Actinfilamenten
  • Besteht aus Actinfilament und Myosinfilament mit Z-Scheibe 

Biologie und Rohstoffkunde

Nackt- und Bedecktsamer

Nacktsamer (ausschließlich Holzgewächse)

  • Samenanlagen liegen frei auf den offenen Fruchtblättern, keine Fruchtbildung 
  • Z.B. Ginkgogewächse, Eibengewächse, Zypressengewächse

Bedecktsamer

  • In den Blüten sind die Samenanlagen in einem von den Fruchtblättern gebildeten Fruchtknoten eingeschlossen

Biologie und Rohstoffkunde

Mono- und Dikotyledonen

  • Monokotyledonen
    • Einkeimblättrige
    • Bedecktsamer mit nur einem embryonalen Keimblatt
    • Blätter meist parallelnervig, ungestielt
    • Hauptwurzel kurzlebig, durch sprossbürtige Wurzeln ersetzt 
    • Leitbündel auf Stängelquerschnitt zerstreut
    • Blütenteile vorwiegend dreizählig
  • Dikotyledonen
    • Zweikeimblättrige
    • Mit zwei embryonalen Keimblättern
    • Blätter meist netznervig, gestielt
    • Hauptwurzel langlebig
    • Leitbündel auf Stängelquerschnitt im Kreis angeordnet
    • Blütenteile vorwiegend vier- oder fünfzählig

 

Biologie und Rohstoffkunde

Bildungsgewebe und Differenzierung

  • Meristemzellen
    • Selbst erneuernde Zellpopulationen
    • Teilungsfähig
    • Wenig speizalisiert
    • Pflanzenwachstum
    • Z.B. Spross- und Wurzelmeristeme 
  • Kambium 
    • Sorgt für das Dickenwachstum bei verholzten Pflanzen

Trennt Xylem und Phloem

Biologie und Rohstoffkunde

Hauptmeristeme

  • Apikalmeristeme: Wurzel- und Sprosspitzen/ Längen und Dickenwachstum -->Primärwachstum
  • Laterale Meristeme: sekundäre Dickenwachstum, wachsender Umfang von Spross und Wurzel 

Biologie und Rohstoffkunde

Organisation des Kormus

  • Embryonalzone 
    • Zellen teilen sich noch 
  • Determinationszone
    • Zellen sind festgelegt
  • Differenzierungszone 
    • Sichtbar welche Zelle es ist


Biologie und Rohstoffkunde

Wachstumsphasen einer Pflanze

  • Embryonales Wachstum: schwarz
  • Streckenwachstum: schraffiert
  • Ausgewachsen: Weiß

Biologie und Rohstoffkunde

Gewebearten

  • Grundgewebe
    • Dünne gleichförmige Zellwände

 

  • Festigungsgewebe
    • Zellwände sind in den Zellecken verdickt und ansonsten dünn
  • Leitgewebe
    • Für Wasser-, Nährstoff-, Assimilattransport in Pflanze
    • Xylem und Phloem 
    • Befindet sich in Wurzel, Sprossachsen und Blättern
    • Ist zu Leitbündeln organisiert
  • Abschlussgewebe
    • Primäres Abschlussgewebe von Sprossachse und Blätter 
    • Sekundäres Abschlussgewebe der Sprossachse und das tertiäre Abschlussgewebe der Wurzel 

 


Biologie und Rohstoffkunde

Teilungszyklus des Kambiums

  • Teilungswachstum
  • Streckungs- und Spitzenwachstum
  • Weitenwachstum

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Wirtschaft

Wirtschafts. Grundlagen

Naturwissenschaftliche Grundlagen 1

Wirtschaft 1

Physik und Technik

Wirtschaftswissenschaften 1

Physik

Chemie

Marketing ZSM

Biologie (nachwachsender Rohstoffe) an der

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Rohstoffkunde an der

Universität Hamburg

Rohstoffkunde: Fleisch und Fisch an der

Hochschule Fulda

Rohstoffkunde Quiz⁉️🌿 an der

Hochschule Fulda

Rohstoffkunde: Milch und Eier an der

Hochschule Fulda

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biologie und Rohstoffkunde an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Fulda Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologie und Rohstoffkunde an der Hochschule Fulda oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login