Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Stadtökonomie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Stadtökonomie Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Planungs- und Realisierungsprozess 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Erheben, Beobachten (Behebung)
- Darstellen, analysieren (Analyse) 
- Ziele entwickeln und setzen 
- Prognostizieren 
- Entwerfen 
- Initiieren 
- Kommunizieren 
- Moderieren 
- Steuern (Vorgaben machen) 
- Realisieren (Wurden Ziele erreicht?)
- Monitoring 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre: 1. Lehre des Mangels 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Knappe Güter: Diskrepanz zwischen 
    - einer Fülle von Wünschen 
    - der vorhandenen Gütermenge 

- Ausnahme freie Güter
- Folge: Knappheit daraus Wirtschaften 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgaben von SP
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Öffentliche Ausgaben möglichst gering zu halten
- Öffentliche Einnahmen möglichst hoch halten
- Privates Engagement zu befördern
- Public Leadership sichern  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Potenzielle Nachfrage 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine bestehende nicht gedeckte Nachfrage 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Private Haushalte 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Anbieter von Arbeitsleistungen
- Wähler 
- Steuerzahler 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Effektive Nachfrage 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Getätigter Kauf 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Planende brauchen Kenntnisse 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Akteuren und deren Motive 
2. Bestimmungsfaktoren 
3. Märkte kennen, verstehen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Motive der Akteure 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Private Haushalte: Gewinnmaximierung 
- Private Unternehmen: Maximierung des Wohlstandes 
- Öffentliche Institutionen: Macht und Steuerung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beziehungen zwischen den Akteuren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Jeder Akteursgruppe kann eigene Interessen ohne andere Akteure verfolgen 
- Planung als Tätigkeit in sozialen und wirtschaftlichen Beziehungsflechten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verhältnis raumrelevanter Akteure 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Haben alle gegenseitig Einfluss aufeinander 
- Auch Stadtplanung viel Einfluss auf die Akteure und andersrum 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Städtebau im Grunde genommen....
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- „materialisierte sozioökonomische Entwicklung
- mit transitorischem Charakter 
- Durch Umsetzung von Zielen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Wirtschaften 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Planmäßiger Einsatz knappe Güter zur Erfüllung menschlicher Wünsche 
Lösung ausblenden
  • 36512 Karteikarten
  • 1025 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Stadtökonomie Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Planungs- und Realisierungsprozess 

A:
- Erheben, Beobachten (Behebung)
- Darstellen, analysieren (Analyse) 
- Ziele entwickeln und setzen 
- Prognostizieren 
- Entwerfen 
- Initiieren 
- Kommunizieren 
- Moderieren 
- Steuern (Vorgaben machen) 
- Realisieren (Wurden Ziele erreicht?)
- Monitoring 
Q:
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre: 1. Lehre des Mangels 
A:
- Knappe Güter: Diskrepanz zwischen 
    - einer Fülle von Wünschen 
    - der vorhandenen Gütermenge 

- Ausnahme freie Güter
- Folge: Knappheit daraus Wirtschaften 


Q:
Aufgaben von SP
A:
- Öffentliche Ausgaben möglichst gering zu halten
- Öffentliche Einnahmen möglichst hoch halten
- Privates Engagement zu befördern
- Public Leadership sichern  

Q:
Potenzielle Nachfrage 
A:
Eine bestehende nicht gedeckte Nachfrage 
Q:
Private Haushalte 
A:
- Anbieter von Arbeitsleistungen
- Wähler 
- Steuerzahler 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Effektive Nachfrage 
A:
Getätigter Kauf 
Q:
Planende brauchen Kenntnisse 
A:
1. Akteuren und deren Motive 
2. Bestimmungsfaktoren 
3. Märkte kennen, verstehen 
Q:
Motive der Akteure 
A:
- Private Haushalte: Gewinnmaximierung 
- Private Unternehmen: Maximierung des Wohlstandes 
- Öffentliche Institutionen: Macht und Steuerung 

Q:
Beziehungen zwischen den Akteuren 
A:
- Jeder Akteursgruppe kann eigene Interessen ohne andere Akteure verfolgen 
- Planung als Tätigkeit in sozialen und wirtschaftlichen Beziehungsflechten 
Q:
Verhältnis raumrelevanter Akteure 
A:
- Haben alle gegenseitig Einfluss aufeinander 
- Auch Stadtplanung viel Einfluss auf die Akteure und andersrum 
Q:
Städtebau im Grunde genommen....
A:
- „materialisierte sozioökonomische Entwicklung
- mit transitorischem Charakter 
- Durch Umsetzung von Zielen 

Q:
Was ist Wirtschaften 

A:
Planmäßiger Einsatz knappe Güter zur Erfüllung menschlicher Wünsche 
Stadtökonomie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Stadtökonomie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Stadtökonomie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Stadtökonomie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ökonomie

TU Dortmund

Zum Kurs
Ökonomie

HafenCity Universität Hamburg

Zum Kurs
Sportökonomie

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Ökonomie

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Stadtökonomie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Stadtökonomie