Organsiationslehre an der Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Organsiationslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organsiationslehre Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Regelungsbedarf vorhersehbar 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dauerhafte Regelung
- orga ist das finden von wegen, welche wiederholt werden können

Einzellfall Reglung
- disponieren -> vorhersehbare Planung welche nur einem wiederholt werden kann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Regelungsbedarf nicht vorhersehbar 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einzelfall 
-improvisieren ist das handeln auf nicht vorhersehbare Ereignisse 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Organisationstheorien mit Entwicklern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bürokratischer Ansatz Max Weber (1864-1920)
adiministratorischer Ansatz Henry Fayol (1841-1925)
arbeitswissenschaftliche Ansatz Fredi Taylor (1856-1915)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Weber Ansatz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- strickte Arbeitsanweisung 
- weiterarbeit erst nach Abnahme , der Leitung
- feste amstkompetenz 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fayol Ansatz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- zentralisierung 
- Arbeitsteilung 
- Disziplin 
- weisungsgebundene Anweisung musste gefolgt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Taylor anstaz  
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Fließband Arbeit
- Aufteilung der Arbeit in kleine Schritte (Ablauforientiert)
- strikte Trennung von Kopf und Handarbeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welchen neuen Ansatz gibt es für Organisationstheorien 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Human-Relation-Ansatz
- Arbeiter als Mensch mit Sozialen Aspekten wahrgenommen —> Emotionalität wird als Produktivitätsfaktor klassifiziert

Hawthorene-Experiment
- Faktor zur Verbesserung des Arbeitsplatz —> Beleuchtung, Farbgestaltung, Pausenregime, Arbeitszeiten 

==> unter Ansatz das Personal wichtigste Ressource ist gilt diese zu fördern!  
       DURCH —> Partizipation an Entscheidungen; Gruppenarbeit und Kongruenz von Persönlichen zielen und Unternehmenszielen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist unter den Begriffen Aufgabenanalyse zu verstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesamtaufgabe in verschiede Teilaufgaben aufgeteilt.
==> diese werden auf verschiedene Stellen (Arbeitnehmer) aufgeteilt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist unter Aufgabensynthese zu verstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Personen mit gleichen oder ähnlichen Aufgaben werden in Abteilungen aufgeteilt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie gliedert sich eine Aufgabenanalyse
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einzelnen Prozessschritte aufgezählt und Reihenfolge bestimmt in welcher sie aufeinanderfolgen

Z.B

Produktion Rohmaterialien -> Vorfertigung -> Hauptfertigung -> Montage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Situationsvariabeln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sind Situation in einem Unternehmen, welche für eine Neugestaltung oder eine Prozessoptimierung sprechen.

Die Situationsvariabeln werden genauer untersucht und ihre Problemfelder werden beleuchtet.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was versteht man unter dem Begriff Organisationslehre?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- institutioneller sicht  -> System aus Grenzen + Regeln
- InstrumentEller Sicht  ->  System Struktur 
- prozessualer Sicht -> Prozess des organisierens
- funktioneller Sicht -> Unterteilung in Ableitung eines Systems
Lösung ausblenden
  • 22096 Karteikarten
  • 628 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organsiationslehre Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Regelungsbedarf vorhersehbar 
A:
Dauerhafte Regelung
- orga ist das finden von wegen, welche wiederholt werden können

Einzellfall Reglung
- disponieren -> vorhersehbare Planung welche nur einem wiederholt werden kann
Q:
Regelungsbedarf nicht vorhersehbar 
A:
Einzelfall 
-improvisieren ist das handeln auf nicht vorhersehbare Ereignisse 
Q:
3 Organisationstheorien mit Entwicklern
A:
Bürokratischer Ansatz Max Weber (1864-1920)
adiministratorischer Ansatz Henry Fayol (1841-1925)
arbeitswissenschaftliche Ansatz Fredi Taylor (1856-1915)
Q:
Weber Ansatz
A:
- strickte Arbeitsanweisung 
- weiterarbeit erst nach Abnahme , der Leitung
- feste amstkompetenz 
Q:
Fayol Ansatz
A:
- zentralisierung 
- Arbeitsteilung 
- Disziplin 
- weisungsgebundene Anweisung musste gefolgt werden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Taylor anstaz  
A:
- Fließband Arbeit
- Aufteilung der Arbeit in kleine Schritte (Ablauforientiert)
- strikte Trennung von Kopf und Handarbeit 
Q:
Welchen neuen Ansatz gibt es für Organisationstheorien 
A:
Human-Relation-Ansatz
- Arbeiter als Mensch mit Sozialen Aspekten wahrgenommen —> Emotionalität wird als Produktivitätsfaktor klassifiziert

Hawthorene-Experiment
- Faktor zur Verbesserung des Arbeitsplatz —> Beleuchtung, Farbgestaltung, Pausenregime, Arbeitszeiten 

==> unter Ansatz das Personal wichtigste Ressource ist gilt diese zu fördern!  
       DURCH —> Partizipation an Entscheidungen; Gruppenarbeit und Kongruenz von Persönlichen zielen und Unternehmenszielen.
Q:
Was ist unter den Begriffen Aufgabenanalyse zu verstehen?
A:
Gesamtaufgabe in verschiede Teilaufgaben aufgeteilt.
==> diese werden auf verschiedene Stellen (Arbeitnehmer) aufgeteilt.
Q:
Was ist unter Aufgabensynthese zu verstehen?
A:
Personen mit gleichen oder ähnlichen Aufgaben werden in Abteilungen aufgeteilt.
Q:
Wie gliedert sich eine Aufgabenanalyse
A:
Einzelnen Prozessschritte aufgezählt und Reihenfolge bestimmt in welcher sie aufeinanderfolgen

Z.B

Produktion Rohmaterialien -> Vorfertigung -> Hauptfertigung -> Montage
Q:
Was versteht man unter Situationsvariabeln?
A:
Sind Situation in einem Unternehmen, welche für eine Neugestaltung oder eine Prozessoptimierung sprechen.

Die Situationsvariabeln werden genauer untersucht und ihre Problemfelder werden beleuchtet.


Q:
was versteht man unter dem Begriff Organisationslehre?
A:

- institutioneller sicht  -> System aus Grenzen + Regeln
- InstrumentEller Sicht  ->  System Struktur 
- prozessualer Sicht -> Prozess des organisierens
- funktioneller Sicht -> Unterteilung in Ableitung eines Systems
Organsiationslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organsiationslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Organsiationslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Organsiationslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organisationslehre

Universität Kassel

Zum Kurs
Organisationslehre

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs
Organisationslehre

Fachhochschule Kiel

Zum Kurs
Organisationslehre

Fachhochschule Wedel

Zum Kurs
Organisationslehre

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organsiationslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organsiationslehre