Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Was ist der Zweck von NPOs?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Wie lautet das Koordinationsverfahren zw. NPO, Staat und Markt?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Wie lautet die Begriffserklärung laut Salamon und Anheiher?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich die charakteristische Handlungserklärung zwischen Staat, NPO und Markt?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Welches sind die wichtigsten Aufgabengebiete von NPOs?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Welche Typen von NPOs gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Was sind die harten Abgrenzungskriterien von NPOs?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Was sind die weichen Abgrenzungskriterien von NPOs?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Erläutern Sie zu den NPO-Merkmalen den Begriff „privat“

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Wie finanzieren sich NPOs?

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Begriffe formale und substanzielle Rationalität.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Welche ökonomischen Effizienzprobleme anhand von Finanzierungsmöglichkeiten können
auftauchen?

Kommilitonen im Kurs Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen auf StudySmarter:

Non Profit Organizations

Was ist der Zweck von NPOs?

Die Bedarfsdeckung, nicht primär Gewinnerzielung

Non Profit Organizations

Wie lautet das Koordinationsverfahren zw. NPO, Staat und Markt?

NPO: Solidarität 

Markt: Konkurrenz

Staat: Hierarchie

Non Profit Organizations

Wie lautet die Begriffserklärung laut Salamon und Anheiher?

Organisation, Freiwilligkeit, nicht gewinnorientiert, Autonomie

Non Profit Organizations

Wie unterscheidet sich die charakteristische Handlungserklärung zwischen Staat, NPO und Markt?

Markt: Mittels Tausch bzw. Handel kann man die Situation verbessern
Staat: Individuen müssen staatl. Vorgaben erfüllen, um Sanktionen zu vermeiden
NPO: Individuen erbringen unentgeltliche Leistungen aufgrund moralischer Verhaltensnormen

Non Profit Organizations

Welches sind die wichtigsten Aufgabengebiete von NPOs?

Das Sozialwesen: soziale Dienste für Alte, Behinderte und Randgruppen

Non Profit Organizations

Welche Typen von NPOs gibt es?

Verwaltungsnahe: befinden sich im rechtlichen oder organisatorischen Vorfeld des öffentl. Sektors
Wirtschaftsnahe: sind aufgrund ihrer Größe, ihrer inhaltlichen Ausrichtung und häufig ihrer
Zielausrichtung kaum von gewinnorientierten UN zu unterscheiden
Basisnahe: spiegeln oft spontane Organisationsbemühungen aktiver Bürger wider und haben häufig
den Charakter von Selbsthilfegruppen.

Non Profit Organizations

Was sind die harten Abgrenzungskriterien von NPOs?

• nicht marktlich finanziert
• privat
• formal organisiert
• autonom
• nicht gewinnorientiert
• Sachzieldominanz

Non Profit Organizations

Was sind die weichen Abgrenzungskriterien von NPOs?

Subsidiaritätsprinzip, Solidarität, Freiwilligkeit

Non Profit Organizations

Erläutern Sie zu den NPO-Merkmalen den Begriff „privat“

- kein Teil der staatl. Verwaltung
- keine Kontrolle durch den Staat, aber Finanzierung durch Staat möglich
- NPO-Sektor als Alternative zum Staat und zum Markt

Non Profit Organizations

Wie finanzieren sich NPOs?

- Spenden
- Mitgliedsbeiträge
- Staatl. Zuweisungen
- selbst erwirtschaftete Mittel

Non Profit Organizations

Erläutern Sie die Begriffe formale und substanzielle Rationalität.

Formale Rationalität: Der Akteur wählt die Handlungsmöglichkeit aus, die er für geeignet hält, seine
Ziele zu erreichen → Effektivität durch technische Effizienz
Substanzielle Rationalität: Welches ist der Inhalt der verfolgten Ziele?

Non Profit Organizations

Welche ökonomischen Effizienzprobleme anhand von Finanzierungsmöglichkeiten können
auftauchen?

Wenn Finanzierung aus selbst erwirtschafteten Mitteln: dann keine ökonomischen Probleme. Zum
Beispiel durch Eintrittspreise, Mitgliedsbeiträge, Zinsen


Wenn Finanzierung aus Spenden: Dem Willen der Spender wird entsprochen → Unregelmäßigkeiten


Wenn staatl. Zuweisung: Aufrechterhaltung von Ineffizienten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Übersichtsseite

Russisch für Anfänger

Rechnungswesen

Organization an der

Hochschule Worms

Organisation an der

Universität Passau

People & Organizations an der

LMU München

organization an der

Hamburg School of Business Administration

Organisation an der

Hochschule für angewandtes Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Non Profit Organizations an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Non Profit Organizations an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login