Internes ReWe an der Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Internes ReWe an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internes ReWe Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein „neutraler Unternehmenserfolg“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erträge > Aufwendungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „Zusatzkosten“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufwandslose Kosten
= stellen leistungsmässigen Werteverzehr dar, der zum Zweck der KoRe im Sinne des Opportunitätsprinzipes zusätzlich verrechnet wird
• werden in FiBu nicht erfasst, müssen in KLR berücksichtigt werden
• knappe Ressourcen werden wegen entgangener Nutzungsmöglichkeit durch 3. auch in KLR mit angesetzt (wenn real keine entstanden sind)
 kalkulatorischer UL
• kalkulatorische Miete
• kalkulatorische Zinsen (EK)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein „positiver Unternehmenserfolg“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erträge < Aufwendungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „außerordentliche Erträge“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= alle Erträge mit Bezug zu Vorgängen zusammengefasst, die zwar ebenfalls durch den Zweck des U verursacht wurden, die jedoch für normalen betrieblichen Ablauf des U unüblich sind


▶️ würde solcher Ertrag in Erfolgsrechnung des aktuellen GJ: Vergleichbarkeit des Ertragsverlaufes beeinträchtigt (um so mehr, je höher auße. Ertrag)


• Gewinne aus Veräußerung ganzer Betriebe, wesentlicher Betriebsteile oder von bedeutenden Beteiligungen

• Erträge auf Grund des Ausgangs eines für das U existenziellen Prozesses

• Erträge auf Grund eines allgemeinen Forderungsverzichts der Gläubiger (Sanierungsgewinn)

• Einmalige Zuschüsse der öffentlichen Hand zur Umstrukturierung von Betrieben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „Auszahlungen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zahlungsmittelabflüsse aus einem U
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein „negativer Unternehmenserfolg“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erträge < Aufwendungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufwendungen, die keine Ausgaben sind 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
RS-Verbrauch aus Lager
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „Einzahlungen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zahlungsmittelzuflüsse aus einem U
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
GVF:
Es wird Holz (Fertigungsmaterial) im Wert von 10.000 € verarbeitet.
Es gibt keine Bewertungsdifferenzen zwischen externem und internem Rechnungswesen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Grundkosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „außerordentliche Aufwendungen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• betrieblich verursacht
• tritt nicht ordentlich auf (keine Übernahme in KLR)

• Verkäufe von Anlagen unter Buchwert
• Forderungsverluste durch Insolvenzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind „neutrale Erträge“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= alle „übrigen“ Erträge des U
• stehen in keinem Zusammenhang mit Produktion & Absatz
• fallen unregelmäßig und in außergewöhnlicher Höhe an
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gibt das interne Rewe an?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
... gibt an wie U gearbeitet hat
• Vornahme 1 differenziertere Betrachtung einzelner betrieblicher Bereiche bzw. Produkte
Lösung ausblenden
  • 22084 Karteikarten
  • 627 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internes ReWe Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist ein „neutraler Unternehmenserfolg“?
A:
Erträge > Aufwendungen 
Q:
Was sind „Zusatzkosten“?
A:
Aufwandslose Kosten
= stellen leistungsmässigen Werteverzehr dar, der zum Zweck der KoRe im Sinne des Opportunitätsprinzipes zusätzlich verrechnet wird
• werden in FiBu nicht erfasst, müssen in KLR berücksichtigt werden
• knappe Ressourcen werden wegen entgangener Nutzungsmöglichkeit durch 3. auch in KLR mit angesetzt (wenn real keine entstanden sind)
 kalkulatorischer UL
• kalkulatorische Miete
• kalkulatorische Zinsen (EK)
Q:
Was ist ein „positiver Unternehmenserfolg“?
A:
Erträge < Aufwendungen
Q:
Was sind „außerordentliche Erträge“?
A:

= alle Erträge mit Bezug zu Vorgängen zusammengefasst, die zwar ebenfalls durch den Zweck des U verursacht wurden, die jedoch für normalen betrieblichen Ablauf des U unüblich sind


▶️ würde solcher Ertrag in Erfolgsrechnung des aktuellen GJ: Vergleichbarkeit des Ertragsverlaufes beeinträchtigt (um so mehr, je höher auße. Ertrag)


• Gewinne aus Veräußerung ganzer Betriebe, wesentlicher Betriebsteile oder von bedeutenden Beteiligungen

• Erträge auf Grund des Ausgangs eines für das U existenziellen Prozesses

• Erträge auf Grund eines allgemeinen Forderungsverzichts der Gläubiger (Sanierungsgewinn)

• Einmalige Zuschüsse der öffentlichen Hand zur Umstrukturierung von Betrieben

Q:
Was sind „Auszahlungen“?
A:
Zahlungsmittelabflüsse aus einem U
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein „negativer Unternehmenserfolg“?
A:
Erträge < Aufwendungen
Q:
Aufwendungen, die keine Ausgaben sind 
A:
RS-Verbrauch aus Lager
Q:
Was sind „Einzahlungen“?
A:
Zahlungsmittelzuflüsse aus einem U
Q:
GVF:
Es wird Holz (Fertigungsmaterial) im Wert von 10.000 € verarbeitet.
Es gibt keine Bewertungsdifferenzen zwischen externem und internem Rechnungswesen.
A:
Grundkosten
Q:
Was sind „außerordentliche Aufwendungen“?
A:
• betrieblich verursacht
• tritt nicht ordentlich auf (keine Übernahme in KLR)

• Verkäufe von Anlagen unter Buchwert
• Forderungsverluste durch Insolvenzen
Q:
Was sind „neutrale Erträge“?
A:
= alle „übrigen“ Erträge des U
• stehen in keinem Zusammenhang mit Produktion & Absatz
• fallen unregelmäßig und in außergewöhnlicher Höhe an
Q:
Was gibt das interne Rewe an?
A:
... gibt an wie U gearbeitet hat
• Vornahme 1 differenziertere Betrachtung einzelner betrieblicher Bereiche bzw. Produkte
Internes ReWe

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Internes ReWe an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang Internes ReWe an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Internes ReWe Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internes Rechnungswesen

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
InterNetX

Westsächsische Hochschule

Zum Kurs
Internes RW

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Internes REWE

TU Hamburg-Harburg

Zum Kurs
Internes

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internes ReWe
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internes ReWe