GebäudetechnikSoSe21 an der Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für GebäudetechnikSoSe21 an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen GebäudetechnikSoSe21 Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kleinverbraucher und Haushalte werden über öffentliche Niederspannnetze versorgt. „Herabspannung“ im Trafo-Häuschen/Keller auf 400/230V.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geräteanschlussdose


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verbindungselement für den Übergang von festverlegten Leitungen beim Anschluss von Großgeräten;

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Heizleistung hängt ab von?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Oberfläche und Tiefe des Heizkörpers

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Außenputz Aufgabe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Witterungsbeständig sein und einen ausreichenden Feuchtigkeitsaustausch zwischen Bauteil und der umgebenden Luft gewährleisten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zähleranlagen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zentrale Zähleranordnung:

Alle Zähler in Zählerraum oder Hausanschlussraum

- Vorteil kurzen Hauptleitungen

- Nachteil relativ langen Verbindungsleitungen zu den Stromkreisverteilern in den Wohnungen (-> Spannungsfall)


Dezentrale Zähleranordnung:

Zählerschränken auf jeweiligen Etagen. Hauptleitungen führen durch das Treppenhaus (Spannungsfall von 0,5% einzuhalten)

- Vorteilhaft = kurze Verbindungsleitungen zu den Stromkreisverteilern in den Wohnungen.


Bei größeren Bauten heute her zentrale 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stromkreisverteiler Aufgabe


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

verteilen elektrische Energie auf einzelnen, entsprechend der erforderlichen Leistung abgesicherten Stromkreise.


Möglichst im Belastungsschwerpunkt der Wohnung um schnell hinzukommen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mögliche Schadensursachen bei Flachdächern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Abstände von Dachdurchdringungen sind zu gering um sie handwerklich dicht zu bekommen (P)


2) Die Wasserabläufe befinden sich an den Hochpunkten (P)


3) Das Dach ist zu leicht, so dass Windsog zu Beschädigungen in Form von Vibrationen führt (P)


4) Die unvermeidbare Durchbiegung der Dachkonstruktion blieb unberücksichtigt und führt zu Belastungen der Abdichtung (P)


5) Beschädigungen während der Abdichtungsarbeiten werden vorsätzlich nicht gemeldet (A)


6) Es wird aus Kostendruck unqualifiziertes Personal eingesetzt (A) Folgehandwerker beschädigen wissentlich die Abdichtung ohne den Schaden zu melden(A)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Edelputz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit kalk- und zementechten Farben oder Gesteinsmehl durchfärbt 


Werden als Oberputze eingesetzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wärmegedämmte Dächer - Anforderungen - Schichten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wärmedämmung


Wasserdampf durchlässig oder nicht hingeleitet SONST Tauwasser („Schwitzwasser“) innerhalb der Konstruktion große Schäden (Schimmelpilze)


„Winddichtigkeit



Beheizte Dächer (innen nach außen)

- Dampf- und Windsperre

- Wärmedämmung

- Dichtungsebene (Regenwasserablauf) 3 Möglichkeiten:

Kaltdach, Warmdach, Umkehrdach

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einsatzmöglichkeiten für größere Solaranlagen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrfamilienhäuser, • Hotels, Pensionen, Wohnheime, Kasernen


Krankenhäuser, • Alten- und Pflegeheime, Schulen mit Sportanlagen, Mehrzweckhallen


Bürogebäude


Industriebetrieb • mit ganzjährigem Prozesswärmebedarf z. B. für die Erwärmung von Waschwasser, für die Trocknung von Gütern oder für die Vorwärmung von Außenluft


Campingplätze


Freibäder und Hallenbäder • zur Erwärmung des Schwimmbadwassers

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hausanschlussraum & 

Hausanschlusskasten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kasten in Raum: Mind. Länge 2 m, Höhe 2 m, Breite 1,8 m

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Installationskanäle


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hohlräume innerhalb von Wänden oder Metall- bzw. Kunststoffkanäle, in denen Leitungen unbefestigt liegen.

Lösung ausblenden
  • 22146 Karteikarten
  • 629 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen GebäudetechnikSoSe21 Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kleinverbraucher und Haushalte werden über öffentliche Niederspannnetze versorgt. „Herabspannung“ im Trafo-Häuschen/Keller auf 400/230V.

A:

...

Q:

Geräteanschlussdose


A:

Verbindungselement für den Übergang von festverlegten Leitungen beim Anschluss von Großgeräten;

Q:

Heizleistung hängt ab von?

A:

Oberfläche und Tiefe des Heizkörpers

Q:

Außenputz Aufgabe

A:

Witterungsbeständig sein und einen ausreichenden Feuchtigkeitsaustausch zwischen Bauteil und der umgebenden Luft gewährleisten.

Q:

Zähleranlagen


A:

Zentrale Zähleranordnung:

Alle Zähler in Zählerraum oder Hausanschlussraum

- Vorteil kurzen Hauptleitungen

- Nachteil relativ langen Verbindungsleitungen zu den Stromkreisverteilern in den Wohnungen (-> Spannungsfall)


Dezentrale Zähleranordnung:

Zählerschränken auf jeweiligen Etagen. Hauptleitungen führen durch das Treppenhaus (Spannungsfall von 0,5% einzuhalten)

- Vorteilhaft = kurze Verbindungsleitungen zu den Stromkreisverteilern in den Wohnungen.


Bei größeren Bauten heute her zentrale 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Stromkreisverteiler Aufgabe


A:

verteilen elektrische Energie auf einzelnen, entsprechend der erforderlichen Leistung abgesicherten Stromkreise.


Möglichst im Belastungsschwerpunkt der Wohnung um schnell hinzukommen


Q:

Mögliche Schadensursachen bei Flachdächern

A:

1) Abstände von Dachdurchdringungen sind zu gering um sie handwerklich dicht zu bekommen (P)


2) Die Wasserabläufe befinden sich an den Hochpunkten (P)


3) Das Dach ist zu leicht, so dass Windsog zu Beschädigungen in Form von Vibrationen führt (P)


4) Die unvermeidbare Durchbiegung der Dachkonstruktion blieb unberücksichtigt und führt zu Belastungen der Abdichtung (P)


5) Beschädigungen während der Abdichtungsarbeiten werden vorsätzlich nicht gemeldet (A)


6) Es wird aus Kostendruck unqualifiziertes Personal eingesetzt (A) Folgehandwerker beschädigen wissentlich die Abdichtung ohne den Schaden zu melden(A)

Q:

Edelputz

A:

Mit kalk- und zementechten Farben oder Gesteinsmehl durchfärbt 


Werden als Oberputze eingesetzt

Q:

Wärmegedämmte Dächer - Anforderungen - Schichten

A:

Wärmedämmung


Wasserdampf durchlässig oder nicht hingeleitet SONST Tauwasser („Schwitzwasser“) innerhalb der Konstruktion große Schäden (Schimmelpilze)


„Winddichtigkeit



Beheizte Dächer (innen nach außen)

- Dampf- und Windsperre

- Wärmedämmung

- Dichtungsebene (Regenwasserablauf) 3 Möglichkeiten:

Kaltdach, Warmdach, Umkehrdach

Q:

Einsatzmöglichkeiten für größere Solaranlagen

A:

Mehrfamilienhäuser, • Hotels, Pensionen, Wohnheime, Kasernen


Krankenhäuser, • Alten- und Pflegeheime, Schulen mit Sportanlagen, Mehrzweckhallen


Bürogebäude


Industriebetrieb • mit ganzjährigem Prozesswärmebedarf z. B. für die Erwärmung von Waschwasser, für die Trocknung von Gütern oder für die Vorwärmung von Außenluft


Campingplätze


Freibäder und Hallenbäder • zur Erwärmung des Schwimmbadwassers

Q:

Hausanschlussraum & 

Hausanschlusskasten

A:

Kasten in Raum: Mind. Länge 2 m, Höhe 2 m, Breite 1,8 m

Q:

Installationskanäle


A:

Hohlräume innerhalb von Wänden oder Metall- bzw. Kunststoffkanäle, in denen Leitungen unbefestigt liegen.

GebäudetechnikSoSe21

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang GebäudetechnikSoSe21 an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang GebäudetechnikSoSe21 an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten GebäudetechnikSoSe21 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gebäudetechnik

TU Braunschweig

Zum Kurs
Elektrische Gebäudetechnik

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
genetiksose21

Universität Hamburg

Zum Kurs
Gebäudetechnik

Fachhochschule Oberösterreich

Zum Kurs
Gebäudetechnik

TU Braunschweig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden GebäudetechnikSoSe21
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen GebäudetechnikSoSe21