CHEMIE MED-AT an der Hochschule Für Wirtschaft Und Umwelt Nürtingen-Geislingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für CHEMIE MED-AT an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen CHEMIE MED-AT Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Elementarteilchen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unteilbare subatomare Teilchen und die kleinsten bekannten Bauteile der Materie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Schallwellen keine elektromagnetische Wellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schallwellen sind durch den Raum wandernde Dichtedifferenzen, keine Photonen.

Alle anderen Strahlungen sind elektromagnetisch, werden also durch Photonen übertragen.

Der Unterschied liegt nur in ihrer Wellenlänge 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Elektronen leicht durch Magnete ableitbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufgrund ihrer negativen Ladung und geringen Masse

> tragen sehr wenig zum Gewicht von Materie bei

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die drei Gruppen der Elementarteilchen und Beispiele

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

I. Leichte Teilchen (Leptonen): Elektron

II. Mittelschwere Teilchen (Mesonen)

III. Schwere Teilchen (Baryonen): Proton und Neutron

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zu Elektronen sind zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

elektrisch negative Teilchen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus was besteht die Elektronenhülle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aus Elektronen, die sich auf bestimmten Kreisbahnen um den Kern bewegen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei chemischen Reaktionen kommt es zu Änderungen...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... in der Elektronenhülle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Ordnungszahl (Kernladungszahl) Z?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist gleich der Anzahl an Protonen im Zellkern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Massenzahl A?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

entspricht der Masse der Protonen und Neutronen, somit der Kernteilchen (Nukleonen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur atomaren Masseneinheit sind zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese Masseneinheit [u] ist definiert als 1/12 der Masse eines Kohlenstoffatoms

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften des Atomkerns

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesamtzeit der Nukleonen im Kern heißt Massenzahl

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche elektromagnetischen Strahlungen haben eine kleinere Wellenlänge als sichtbarer Bereich von Licht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Röntgenstrahlung

Lösung ausblenden
  • 22146 Karteikarten
  • 630 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen CHEMIE MED-AT Kurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Elementarteilchen?

A:

unteilbare subatomare Teilchen und die kleinsten bekannten Bauteile der Materie

Q:

Warum sind Schallwellen keine elektromagnetische Wellen?

A:

Schallwellen sind durch den Raum wandernde Dichtedifferenzen, keine Photonen.

Alle anderen Strahlungen sind elektromagnetisch, werden also durch Photonen übertragen.

Der Unterschied liegt nur in ihrer Wellenlänge 

Q:

Warum sind Elektronen leicht durch Magnete ableitbar?

A:

Aufgrund ihrer negativen Ladung und geringen Masse

> tragen sehr wenig zum Gewicht von Materie bei

Q:

Nenne die drei Gruppen der Elementarteilchen und Beispiele

A:

I. Leichte Teilchen (Leptonen): Elektron

II. Mittelschwere Teilchen (Mesonen)

III. Schwere Teilchen (Baryonen): Proton und Neutron

Q:

Welche Aussagen zu Elektronen sind zutreffend?

A:

elektrisch negative Teilchen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aus was besteht die Elektronenhülle?

A:

Aus Elektronen, die sich auf bestimmten Kreisbahnen um den Kern bewegen.

Q:

Bei chemischen Reaktionen kommt es zu Änderungen...

A:

... in der Elektronenhülle

Q:

Was versteht man unter der Ordnungszahl (Kernladungszahl) Z?

A:

ist gleich der Anzahl an Protonen im Zellkern

Q:

Was versteht man unter der Massenzahl A?

A:

entspricht der Masse der Protonen und Neutronen, somit der Kernteilchen (Nukleonen)

Q:

Welche Aussagen zur atomaren Masseneinheit sind zutreffend?

A:

Diese Masseneinheit [u] ist definiert als 1/12 der Masse eines Kohlenstoffatoms

Q:

Eigenschaften des Atomkerns

A:

Gesamtzeit der Nukleonen im Kern heißt Massenzahl

Q:

Welche elektromagnetischen Strahlungen haben eine kleinere Wellenlänge als sichtbarer Bereich von Licht?

A:

Röntgenstrahlung

CHEMIE MED-AT

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang CHEMIE MED-AT an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Für deinen Studiengang CHEMIE MED-AT an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten CHEMIE MED-AT Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chemie

Beuth Hochschule für Technik

Zum Kurs
Chemie A

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Chemie MedAT 2021

Universität Innsbruck

Zum Kurs
Chemie MedAt

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Chemie

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden CHEMIE MED-AT
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen CHEMIE MED-AT