GIS Klausur an der Hochschule Für Technik, Wirtschaft Und Kultur Leipzig | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für GIS Klausur an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen GIS Klausur Kurs an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN

nennen Sie drei typische Anwendungsgebiete für GIS-Systeme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anwendungsgebiete

  1. Netzinformationssystem 
  2. Umweltinformationssystem
  3. Landinformationssystem
  4. Spezielle Fachinformationen
  5. Rauminformationen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kurze Begründung, warum GIS-Systeme in ihren Anwendungsgebieten besonders gut eingesetzt werden können

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Sachverhalte graphisch verdeutlichen
  2. Planungsvarianten schnell erzeugen, visualisieren und vergleichen
  3. Berechnung mit ortsbezogenen Massendaten schnell ausführen und visualisieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In GIS-Systemen werden Objekte in Objektarten zusammengefasst. Alle Objektarten werden definiert oder zeichnen sich durch fünf wesentliche Eigenschaften aus. Beschriften Sie das Objekt Baugrundstück mit diesen fünf GIS-relevanten Eigenschaften. Nennen Sie die Eigenschaften allgemein und mit konkretem Beispiel für ein Baugrundstück.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Objektidentifikator
    1. Ermöglicht den umkehrbar eindeutigen Zugriff auf jedes Objekt
  • Geometrie
    1. Größe und Raumbezug
    2. Quadratmeterzahl, Höhenlage, Ausdehnung(Koordinaten)
  • Topologie
    1. Beziehung zum Nachbarobjekt
    2. Grenzen
  • Attribute
    1. Objekteigenschaften
    2. Schadensstufe, Aufforstungsjahr
  • Graphische Beschreibung
    1. Wie wird das Objekt in der Karte dargestellt
    2. Nutzung: Bebauung, Grünfläche, etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie die Funktion eines Primärschlüssels in Datenbanken

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Primärschlüssel kommt in relationalen Datenbanken zum Einsatz und wird zur eindeutigen Identifizierung eines Datensatzes verwendet, daher muss der Wert dieses Schlüssels einmalig sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktion übernimmt bei der Arbeit mit Datenbanken und in GIS-Programmen der SQL-Editor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Filterfunktion: Auswahl bestimmter Objekte über deren Attribute

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Dienste müssen z.B. die Landesvermessungsämter für die Arbeit mit ihren Daten bereitstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Suchdienste
  • Darstellungsdienste
  • Transformationsdienste
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die Portale, über die in Sachsen die Geodaten ohne GIS-System zugänglich sind?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sachsenatlas
  • Basiskarte Sachsen
  • Fachdaten Landesvermessungsamt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie (über welchen „Service“) greifen GIS-Systeme überwiegend auf amtliche Kartendaten zurück, wie können diese Daten dann eingesetzt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • WMS –Server
    1. Rastergraphik -> Hintergrundkarte, Digitalisierungsgrundlage
  • WFS-Server
    1. Vektordaten inkl. Attribute für featurebasierte Datenanalyse
  • , eingeschränkte Nutzungsrechte, teilweise Bearbeitbarkeit nicht möglich
  • ATKIS (Amtlich Topographisch-Kartographisches Informationssystem)
  • ALK (Automatisierte Liegenschaftskarte)
  • Statistische Daten des Statistischen -Bundesamtes/Landesämter
  • kommunale oder landesweite Informationssysteme (z.B.Umweltatlas)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie warum bei der Arbeit mit GIS-Systemen Transformationen zwischen Koordinatensysteme vielfach erforderlich sind.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Datenbasis liegt oft in unterschiedlichen Koordinatensystemen vor
  • Gis-System kann nur mit einem Koordinatensystem arbeiten
  • Auswahl eines Koordinatensystems -> Ausgangsdaten mit anderen Koordinatensystemen müssen auf das gewählte System transformiert werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arc-GIS arbeitet mit zwei verschiedenen Programmkomponenten. Welche sind diese, welche grundsätzlichen Aufgaben können mit Hilfe der jeweiligen Komponenten bearbeitet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ArcCatalog

  1. Dateimanager
  2. Suchen, Betrachten und Vorbearbeiten von GIS-Daten

ArcMap

  1. Analyse und Darstellung von Daten
  2. Anlage, Bearbeitung und Speicherung von kompletten Projekten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Datenformate können in Arc-GIS verarbeitet werden, nennen Sie fünf wichtige Datenformate.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Shapefile
  • Geodatabase
  • Coverage
  • TIN
  • GRID
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die wesentlichen Charakteristiken von GIS-Systemen. Nehmen Sie dabei u.a. Stellung zum Unterschied zwischen GIS- und CAD-Systemen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

rechnergestütztes System zur (Erfassung, Verwaltung und) Analyse und Präsentation von Daten und Informationen mit Raumbezug (u.a. Koordinaten, Adressen))

  • CAD:
    1. Konstruktions- und Planungswerkzeug
    2. Es wird modellieret, was entstehen soll
    3. Einzelobjekte werden zu einem Gesamtobjekt
    4. Graphisch orientiertes Produkt, Informationen entstehen durch Interpretation des Plans
  • GIS:
    • Es wird modelliert, was schon vorhanden ist
    • Komplexe Umwelt wird in Einzelobjekte eingeteilt und auf den fachlichen Kontext hin analysiert
    • Objektorientiertes Produkt, Informationen entstehen durch Analysen und Berechnungen



Lösung ausblenden
  • 10706 Karteikarten
  • 406 Studierende
  • 28 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen GIS Klausur Kurs an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

nennen Sie drei typische Anwendungsgebiete für GIS-Systeme

A:

Anwendungsgebiete

  1. Netzinformationssystem 
  2. Umweltinformationssystem
  3. Landinformationssystem
  4. Spezielle Fachinformationen
  5. Rauminformationen
Q:

Kurze Begründung, warum GIS-Systeme in ihren Anwendungsgebieten besonders gut eingesetzt werden können

A:
  1. Sachverhalte graphisch verdeutlichen
  2. Planungsvarianten schnell erzeugen, visualisieren und vergleichen
  3. Berechnung mit ortsbezogenen Massendaten schnell ausführen und visualisieren
Q:

In GIS-Systemen werden Objekte in Objektarten zusammengefasst. Alle Objektarten werden definiert oder zeichnen sich durch fünf wesentliche Eigenschaften aus. Beschriften Sie das Objekt Baugrundstück mit diesen fünf GIS-relevanten Eigenschaften. Nennen Sie die Eigenschaften allgemein und mit konkretem Beispiel für ein Baugrundstück.

A:
  • Objektidentifikator
    1. Ermöglicht den umkehrbar eindeutigen Zugriff auf jedes Objekt
  • Geometrie
    1. Größe und Raumbezug
    2. Quadratmeterzahl, Höhenlage, Ausdehnung(Koordinaten)
  • Topologie
    1. Beziehung zum Nachbarobjekt
    2. Grenzen
  • Attribute
    1. Objekteigenschaften
    2. Schadensstufe, Aufforstungsjahr
  • Graphische Beschreibung
    1. Wie wird das Objekt in der Karte dargestellt
    2. Nutzung: Bebauung, Grünfläche, etc.
Q:

Erklären Sie die Funktion eines Primärschlüssels in Datenbanken

A:

Der Primärschlüssel kommt in relationalen Datenbanken zum Einsatz und wird zur eindeutigen Identifizierung eines Datensatzes verwendet, daher muss der Wert dieses Schlüssels einmalig sein

Q:

Welche Funktion übernimmt bei der Arbeit mit Datenbanken und in GIS-Programmen der SQL-Editor?

A:

Filterfunktion: Auswahl bestimmter Objekte über deren Attribute

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Dienste müssen z.B. die Landesvermessungsämter für die Arbeit mit ihren Daten bereitstellen?

A:
  • Suchdienste
  • Darstellungsdienste
  • Transformationsdienste
Q:

Wie heißen die Portale, über die in Sachsen die Geodaten ohne GIS-System zugänglich sind?

A:
  • Sachsenatlas
  • Basiskarte Sachsen
  • Fachdaten Landesvermessungsamt
Q:

Wie (über welchen „Service“) greifen GIS-Systeme überwiegend auf amtliche Kartendaten zurück, wie können diese Daten dann eingesetzt werden?

A:
  • WMS –Server
    1. Rastergraphik -> Hintergrundkarte, Digitalisierungsgrundlage
  • WFS-Server
    1. Vektordaten inkl. Attribute für featurebasierte Datenanalyse
  • , eingeschränkte Nutzungsrechte, teilweise Bearbeitbarkeit nicht möglich
  • ATKIS (Amtlich Topographisch-Kartographisches Informationssystem)
  • ALK (Automatisierte Liegenschaftskarte)
  • Statistische Daten des Statistischen -Bundesamtes/Landesämter
  • kommunale oder landesweite Informationssysteme (z.B.Umweltatlas)
Q:

Erläutern Sie warum bei der Arbeit mit GIS-Systemen Transformationen zwischen Koordinatensysteme vielfach erforderlich sind.

A:
  • Datenbasis liegt oft in unterschiedlichen Koordinatensystemen vor
  • Gis-System kann nur mit einem Koordinatensystem arbeiten
  • Auswahl eines Koordinatensystems -> Ausgangsdaten mit anderen Koordinatensystemen müssen auf das gewählte System transformiert werden
Q:

Arc-GIS arbeitet mit zwei verschiedenen Programmkomponenten. Welche sind diese, welche grundsätzlichen Aufgaben können mit Hilfe der jeweiligen Komponenten bearbeitet werden?

A:

ArcCatalog

  1. Dateimanager
  2. Suchen, Betrachten und Vorbearbeiten von GIS-Daten

ArcMap

  1. Analyse und Darstellung von Daten
  2. Anlage, Bearbeitung und Speicherung von kompletten Projekten
Q:

Welche Datenformate können in Arc-GIS verarbeitet werden, nennen Sie fünf wichtige Datenformate.

A:
  • Shapefile
  • Geodatabase
  • Coverage
  • TIN
  • GRID
Q:

Beschreiben Sie die wesentlichen Charakteristiken von GIS-Systemen. Nehmen Sie dabei u.a. Stellung zum Unterschied zwischen GIS- und CAD-Systemen.

A:

rechnergestütztes System zur (Erfassung, Verwaltung und) Analyse und Präsentation von Daten und Informationen mit Raumbezug (u.a. Koordinaten, Adressen))

  • CAD:
    1. Konstruktions- und Planungswerkzeug
    2. Es wird modellieret, was entstehen soll
    3. Einzelobjekte werden zu einem Gesamtobjekt
    4. Graphisch orientiertes Produkt, Informationen entstehen durch Interpretation des Plans
  • GIS:
    • Es wird modelliert, was schon vorhanden ist
    • Komplexe Umwelt wird in Einzelobjekte eingeteilt und auf den fachlichen Kontext hin analysiert
    • Objektorientiertes Produkt, Informationen entstehen durch Analysen und Berechnungen



GIS Klausur

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten GIS Klausur Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klausur 2.

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Klausur BS

Hochschule Kaiserslautern

Zum Kurs
Klausur

Universität Leipzig

Zum Kurs
1. Klausur

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
M4 Klausur

Hochschule Kaiserslautern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden GIS Klausur
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen GIS Klausur