Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für VWL-Grundlagen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VWL-Grundlagen Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bedeutende Ökonomen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Adam Smith

- John Maynard Keynes

- Milton Friedman

- Hayek

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Güter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

materielles oder immaterielles Mittel zur Befriedigung von menschlichen Bedürfnissen, insofern mag es Nutzen zu stiften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Ökonom, der ein Rezept gegen große Wirtschaftskrisen hatte, war...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

John Maynard Keynes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Politische Ökonomie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

schwerpunktmäßig mit den Wechselwirkungen zwischen Ökonomie und Politik befasst

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mikroökonomik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erkenntnisgegenstand ist das einzelne Wirtschaftssubjekt; Hauptinteresse: Ressourcenallokation, d.h. optimale Verwendung knapper Ressourcen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Makroökonomik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zweifache Aggregation-Wirtschaftssubjekte
werden zu Sektoren/Gruppen zusammengefasst, Güter zu
Güterbündeln; Hauptinteresse: Konjunktur/Wachstum, Beschäf-
tigung, Preisniveaustabilität.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Wirtschaftstheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Mittelpunkt stehen das Erklärungs- und Vorhersageziel -->Methoden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Wirtschaftspolitik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Mittelpunkt steht das Gestaltungsziel: Was ist realisierbar, und wie lassen sich bestimmte Ziele erreichen?
-->Ziele

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Bedürfnis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

subjektives Mangelempfinden, z.B. Bedürfnis nach Anerkennung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Bedarf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

konkretisiertes Bedürfnis in Form eines Gutes oder einer Dienstleistung, z.B. Porsche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Nachfrage

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedarf, der sich durch vorhandene Kaufkraft an den Märkten artikuliert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist eine Zuckersteuer volkswirtschaftlich sinnvoll?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja

Lösung ausblenden
  • 14557 Karteikarten
  • 487 Studierende
  • 37 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VWL-Grundlagen Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bedeutende Ökonomen

A:

- Adam Smith

- John Maynard Keynes

- Milton Friedman

- Hayek

Q:

Was sind Güter?

A:

materielles oder immaterielles Mittel zur Befriedigung von menschlichen Bedürfnissen, insofern mag es Nutzen zu stiften

Q:

Der Ökonom, der ein Rezept gegen große Wirtschaftskrisen hatte, war...

A:

John Maynard Keynes

Q:

Definition: Politische Ökonomie

A:

schwerpunktmäßig mit den Wechselwirkungen zwischen Ökonomie und Politik befasst

Q:

Mikroökonomik

A:

Erkenntnisgegenstand ist das einzelne Wirtschaftssubjekt; Hauptinteresse: Ressourcenallokation, d.h. optimale Verwendung knapper Ressourcen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Makroökonomik

A:

Zweifache Aggregation-Wirtschaftssubjekte
werden zu Sektoren/Gruppen zusammengefasst, Güter zu
Güterbündeln; Hauptinteresse: Konjunktur/Wachstum, Beschäf-
tigung, Preisniveaustabilität.

Q:

Definition: Wirtschaftstheorie

A:

Im Mittelpunkt stehen das Erklärungs- und Vorhersageziel -->Methoden

Q:

Definition: Wirtschaftspolitik

A:

Im Mittelpunkt steht das Gestaltungsziel: Was ist realisierbar, und wie lassen sich bestimmte Ziele erreichen?
-->Ziele

Q:

Definition: Bedürfnis

A:

subjektives Mangelempfinden, z.B. Bedürfnis nach Anerkennung

Q:

Definition: Bedarf

A:

konkretisiertes Bedürfnis in Form eines Gutes oder einer Dienstleistung, z.B. Porsche

Q:

Definition: Nachfrage

A:

Bedarf, der sich durch vorhandene Kaufkraft an den Märkten artikuliert

Q:

Ist eine Zuckersteuer volkswirtschaftlich sinnvoll?

A:

Ja

VWL-Grundlagen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VWL-Grundlagen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Für deinen Studiengang VWL-Grundlagen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VWL-Grundlagen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VWL-Grundlagen