Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Karteikarten und Zusammenfassungen für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Was ist unter Vertrieb technischer Produkte zu verstehen? Welche Aufgaben und Eigenarten besitzt der technische Vertrieb?

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Was ist unter B2B-Marketing zu verstehen? Wie unterscheidet es sich vom Konsumgütermarketing? Welche Besonderheiten weisen Transaktionen auf B2B-Märkten auf?

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Was ist eine Geschäftseinheit ?

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Einflussfaktoren 

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Welche Phasen beinhaltet der B2B-Marktforschungsprozess? 

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Verkaufszyklus 

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Projektgeschäft 

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Produktgeschäft 

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Integrationsgeschäft

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Systemgeschäft

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Welche Geschäftstypen weisen Eine Ex-Post-Unsicherheit auf?

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Def.: Quasirente allgemein 

Kommilitonen im Kurs Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf StudySmarter:

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Was ist unter Vertrieb technischer Produkte zu verstehen? Welche Aufgaben und Eigenarten besitzt der technische Vertrieb?
Der technische Vertrieb umfasst sämtliche Vermarktungs, - und Managmentaufgaben, die notwendig sind, um mehr oder weniger erklärungsbedürftige technisch geprägte Produkte, Güter, Dienstleistungen und/oder Systeme insbesondere im B2B - Umfeld abzusetzen.


Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Was ist unter B2B-Marketing zu verstehen? Wie unterscheidet es sich vom Konsumgütermarketing? Welche Besonderheiten weisen Transaktionen auf B2B-Märkten auf?
Business- to- Business
= Handel zwischen zwei GeschäftsEinheiten 

Konsummarketing
= Marktransaktionen bei denen der Kunde der Letztkonsument ist 

Industriemarketing 
= Transaktionen bei denen der Unternehmer/ Organisation mit der beschafften Leistung, weitere Leistungen erstellen. 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Was ist eine Geschäftseinheit ?
HErsteller 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Einflussfaktoren 
1. Vertriebsorganisation des Anbieter
2. Buying Center 
3. Eigenschaften der beschaffenden Organisation
4. Ort des Gefahrenübergangs 
5. Die Konkurrenzlage 
6. Beziehungen der in die Beschaffung involvierten Personen untereinander 
7. Beschaffungsprozesse des kaufenden Unternehmens 
8. Produktivitätsanforderungen für die Herstellung einer Anlage beim Hersteller 
9. Randbedingungen, wie z.B. Normen, Marktlage, Gesetze
10. Namen der Verhandlungspartner 
11. Kauftypen (z.B. Erstkauf) 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Welche Phasen beinhaltet der B2B-Marktforschungsprozess? 
Erfassung des Informationsbedarfs, Idenifikation der Informationsträger, Erhebung der Informationen, Verdichtung und Aufbereitung der Informationen, Verteilung der Informationen

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Verkaufszyklus 
1. Akquisitionsphase
2. Vorvertragsphase
3. Entscheidungs-/Abschlussphase
4. Nachvertragsabschlussphase 
5. Betreuungsphase nach Auftragsabwicklung
6. Wiedereinstiegsphase
7. Beendigung des Verkaufszyklus

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Projektgeschäft 
Fokussierung auf Einzeltransaktionen für Einzelkunden 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Produktgeschäft 
Entwicklung und Produktion geht der Vermarktung voraus, Fokus liegt auf Einzeltransaktion

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Integrationsgeschäft
Fokussierung von Kaufverbünden bei Einzelkunden 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Systemgeschäft
Fokussierung von Kaufverbünden on anonymen Märkten 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Welche Geschäftstypen weisen Eine Ex-Post-Unsicherheit auf?
Integrationsgeschäft 

Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte

Def.: Quasirente allgemein 
Ertrag auf Kapital, das spezifisch gebunden ist. Im Falle von „sunk costs“ bzw. steigender Spezifität auch ein Indikator für die Verlustgefahr des bereits investierten Kapitals bzw. des Risikos der Abschöpfung der Quasirente durch den nicht-spezifisch gebundenen Transaktionspartner.
 Exit-Option nur über partiellen oder vollständigen Verlust der Quasirente
 Messung von Leistungsmängeln (Beweislast i.A. der geg. Quasirente)


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Übersichtsseite

Fertigungstechnik

Betriebswirtschaftslehre 2

Vertrieb technischer Produkte

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Beschaffungslogistik und Vertrieb technischer Produkte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login