SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

ENTDECKUNGSANSATZ
(DISCOVERY THEORY)

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

GESTALTUNGSANSATZ
(CREATION THEORY)

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

DIE UNTERNEHMERISCHE GELEGENHEIT (Schumpeter)

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Definition 

DAS GESCHÄFTSMODELL

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

VISUELLES DENKEN

Vorteile der Arbeit mit Canvas Geschäftsmodellen

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Explore:

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Create

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Evaluate

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Wie könnten Spielregeln lauten, mit denen ein Brainstorming gelingen kann?

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Für das Testen von Prototypen gibt es ein paar Spielregeln,

die wir berücksichtigen sollten.

Was könnten Regeln für diese Phase sein?

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Klausur Sely

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

Theorien zur Entwicklung von Geschäftsideen 1

Kommilitonen im Kurs SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin auf StudySmarter:

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

ENTDECKUNGSANSATZ
(DISCOVERY THEORY)

Günstige Gelegenheiten
existieren unabhängig von den
Aktivitäten einer Person und
warten darauf, entdeckt und
genutzt zu werden

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

GESTALTUNGSANSATZ
(CREATION THEORY)

Günstige Gelegenheiten sind
nicht einfach da. Sie entstehen
in einem unternehmerischen
Prozess des Agierens und
Reagierens.

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

DIE UNTERNEHMERISCHE GELEGENHEIT (Schumpeter)

Unternehmerische Gelegenheiten sind „Situationen, in denen (…) Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden können“


Wie und wo entdecke ich eine Gelegenheit?

  • Exogene Schocks (Schumpeter)
  • Angebotsänderungen (Schumpeter)
  • Nachfrageänderungen (Schumpeter, Kirzner)
  • Inkongruenzen zwischen Kundenwunsch und Angebot (Drucker)
  • Informationsasymetrien (Kirzner)
  • Vorausgehende unternehmerische Handlungen von Entrepreneuren

         (Sarasvathy)


SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Definition 

DAS GESCHÄFTSMODELL

… beschreibt das Grundprinzip, nach dem ein Unternehmen Werte

schafft, vermittelt und erfasst.

… ist die Grundlage für die

Umsetzung einer Geschäftsidee in

ein profitables Unternehmen.

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

VISUELLES DENKEN

Vorteile der Arbeit mit Canvas Geschäftsmodellen

Das Wesentliche verstehen

  • Das Canvas hilft, das große Ganze erfassen,
  • Beziehungen zu erkennen und
  • Ideen auszuloten.


Interne und externe Kommunikation verbessern

  • Das Canvas schafft einen kollektiven Bezugspunkt, und unterstützt das gemeinsame

         Verstehen.

  • Es kann zum Verkaufen der Idee eingesetzt werden, z.B. durch visuelles Erzählen, d.h.

         schrittweisen Aufbau der         Bilder des Canvas.

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Explore:

• Ein neues Produkt entwickeln, aber nicht bekannt, wo man anfangen sollte

• Problem beim Kunden erkannt, aber nicht vollständig verstanden

• Nicht klar, welche Nutzer adressiert werden sollen

• Unbestimmtes Gefühl, in einem Bereich Potential für Innovation erkannt zu haben

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Create

• Nutzer und Nutzergruppe bekannt – Problemverständnis fundiert

• Verhalten der Nutzer verstanden

• Noch keine konkrete Idee zur Lösung des Problems der Nutzer

• Wunsch: Ideen für bekannte Probleme zu entwickeln

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Evaluate

• Nutzer und Nutzergruppe bekannt – Problemverständnis fundiert

• Es liegt Idee oder mehre konkrete Ideen zur Problemlösung vor

• Wunsch: Idee zu bewerten – zu verstehen welches Potential sie hat

• Ziel mögliche Risiken einer Implementierung einzugrenzen

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Wie könnten Spielregeln lauten, mit denen ein Brainstorming gelingen kann?

Regel #1: Keine Kritik (erst mal)!

Regel #2: Viele Ideen entwickeln.

Regel #3: Auf den Ideen anderer aufbauen.

Regel #4 Visualisiere jede Idee.

Regel #5: Alles ist erlaubt (dumm und verrückt).

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Für das Testen von Prototypen gibt es ein paar Spielregeln,

die wir berücksichtigen sollten.

Was könnten Regeln für diese Phase sein?

Regel #1: Den Prototyp nicht erklären!

Regel #2: Der Prototyp muss selbsterklärend sein!

Regel #3: Unser Motto: Wir scheitern so früh und so viel wie möglich.

Regel #4: Das „Kill your Darling“ Mindset

Regel #5: Den Prototyp niemals verteidigen!

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Klausur Sely

Bild zu haben, 

uterschiedliche Ausgangssituationen, wo setzt man wo an

und worauf schaut man da

Create: globale Trends

Explore:

Worauf schaue ich noch? - Beduerfnisse des Nutzers und dafuer gibt es

unterschiedliche Methoden


Was sind potentielle Methoden? um eine Loesung zu erreichen, nicht nur eine Hypothese


Begriffe: User Journey, warum Persona, whats first and why



 

SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen

Theorien zur Entwicklung von Geschäftsideen 1

ENTDECKUNGSANSATZ

(DISCOVERY THEORY)

Günstige Gelegenheiten

existieren unabhängig von den

Aktivitäten einer Person und

warten darauf, entdeckt und

genutzt zu werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Übersichtsseite

English

VWL MW

Gesellschaftsrecht HTW Berlin

Arbeitsrecht BWL HTW Berlin

Produktion & Logistik

Produktion Und Logistik wilksch

VWL II

betriebliche Steuerlehre

business english

Nationale Rechnungslegung

Produktion und Logistik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für SB18 Entwicklung von Ideen und Geschäftmodellen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login