Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Workflow Management an der Hochschule für Technik Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Workflow Management Kurs an der Hochschule für Technik Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wozu sollte man Prozesse seines Unternehmens kennen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Um mögliche Schwachstellen in seinem Unternehmen zu finde und diese besser optimieren zu können.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie können Prozesse die Produktivität eines Unternehmens steigern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Da Prozesse in einem Prozessmodell abgebildet sind, können diese schneller und effektiver durchgeführt werden um eine höhere Produktivität zu erzeugen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was Bedeutet Workflow?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Workflow, ist ein formal beschriebener, ganz oder teilweise automatisierter Geschäftsprozess, Er beinhaltet zeitliche, fachliche und ressourcenbezogene Spezifikationen die für einen automatisierten Arbeitsablauf erforderlich sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Kamineffekt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei einem Funktionalen Organisationsmodell werden, mangels horizontaler Kommunikation, Bereichsübergreifende Probleme zur Unternehmensführung „Hochgezogen“.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Workflow-Management?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Workflow-Management befasst sich mit den Aufgaben, die bei Analyse, Modellierung, Simulation, Reorganisation, Steuerung und Monitoring von Workflows benötigt werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bringt WFM?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
WfM hat die Ziele, die Kunden- und Angestelltenzufriedenheit zu steigern, Durchlaufzeiten zu minimieren, Prozesse zu überwachen und das Unternehmen flexibler zu gestallten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann man Leistungen eines Unternehmens steigern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man kann die Leistung eines Unternehmens steigern, indem man dessen Prozesse optimiert/automatisiert.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum ist WfM wichtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mit WfM kann man in der heutigen globalisierten Welt die Konkurrenzfähigkeit seines Unternehmens steigern.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Begriffe bringt man mit Workflow in Verbindung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
IT-Unterstützt, Datenbanken, Automatisierung, Optimierung, Prozesse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied zwischen Workflow und Geschäftsprozess
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 Geschäftsprozess beschreibt was zu tun ist.  Workflow beschreibt wie es umzusetzen ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Business Reengineering?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Business Reengineering ist eine radikale Umstrukturierung des Unternehmens. Es hat zum Ziel die Kosten, Qualität, den Service, Kundennutzung, ... zu verbessern. Man kann es als einen „Neustart“ betrachten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Prozess?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Prozess oder auch Geschäftsprozess, ist eine Abfolge von Aufgaben innerhalb eines Unternehmens, die sich über mehrere Organisationseinheiten, horizontal im Unternehmen verteilen können. Ein Prozess ist sowohl Produzent, als auch Konsument von Leistung. z.B. Kundenauftragsbearbeitung
Lösung ausblenden
  • 14408 Karteikarten
  • 600 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Workflow Management Kurs an der Hochschule für Technik Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wozu sollte man Prozesse seines Unternehmens kennen?
A:
Um mögliche Schwachstellen in seinem Unternehmen zu finde und diese besser optimieren zu können.
Q:
Wie können Prozesse die Produktivität eines Unternehmens steigern?
A:
Da Prozesse in einem Prozessmodell abgebildet sind, können diese schneller und effektiver durchgeführt werden um eine höhere Produktivität zu erzeugen.
Q:
Was Bedeutet Workflow?
A:
Ein Workflow, ist ein formal beschriebener, ganz oder teilweise automatisierter Geschäftsprozess, Er beinhaltet zeitliche, fachliche und ressourcenbezogene Spezifikationen die für einen automatisierten Arbeitsablauf erforderlich sind.
Q:
Was ist der Kamineffekt?
A:
Bei einem Funktionalen Organisationsmodell werden, mangels horizontaler Kommunikation, Bereichsübergreifende Probleme zur Unternehmensführung „Hochgezogen“.
Q:
Was versteht man unter Workflow-Management?
A:
Workflow-Management befasst sich mit den Aufgaben, die bei Analyse, Modellierung, Simulation, Reorganisation, Steuerung und Monitoring von Workflows benötigt werden.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was bringt WFM?
A:
WfM hat die Ziele, die Kunden- und Angestelltenzufriedenheit zu steigern, Durchlaufzeiten zu minimieren, Prozesse zu überwachen und das Unternehmen flexibler zu gestallten.
Q:
Wie kann man Leistungen eines Unternehmens steigern?
A:
Man kann die Leistung eines Unternehmens steigern, indem man dessen Prozesse optimiert/automatisiert.
Q:
Warum ist WfM wichtig?
A:
Mit WfM kann man in der heutigen globalisierten Welt die Konkurrenzfähigkeit seines Unternehmens steigern.
Q:
Welche Begriffe bringt man mit Workflow in Verbindung?
A:
IT-Unterstützt, Datenbanken, Automatisierung, Optimierung, Prozesse
Q:
Unterschied zwischen Workflow und Geschäftsprozess
A:
 Geschäftsprozess beschreibt was zu tun ist.  Workflow beschreibt wie es umzusetzen ist.
Q:
Was bedeutet Business Reengineering?
A:
Business Reengineering ist eine radikale Umstrukturierung des Unternehmens. Es hat zum Ziel die Kosten, Qualität, den Service, Kundennutzung, ... zu verbessern. Man kann es als einen „Neustart“ betrachten.
Q:
Was ist ein Prozess?
A:
Ein Prozess oder auch Geschäftsprozess, ist eine Abfolge von Aufgaben innerhalb eines Unternehmens, die sich über mehrere Organisationseinheiten, horizontal im Unternehmen verteilen können. Ein Prozess ist sowohl Produzent, als auch Konsument von Leistung. z.B. Kundenauftragsbearbeitung
Workflow Management

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Workflow Management Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Management

Universität Graz

Zum Kurs
Management

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Workflow Management
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Workflow Management