vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Verkehrsunfallaufnahme Ablauf:

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Umgang mit verletzten / Opfern von VU ?

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne Sachbearbeitung zu VUV / VUO / VUS

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

FF des Wohnungsverweiß

+ Belehrung AE

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne die TBV von:

§30(3) 
§33 (1) Nr 1+2
§34(1) (2)
§35(1) 
§36(1) + nachtzeit 
§36 (2) 
§37 (1) 
§38(1)

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wichtige Infos zum Mängelbericht und Besitznachweis nennen (zuständige behörde und fristen) 

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Zur Haftausgeschrieben KB

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

OwiG arten in Verkehrstaktik 

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Sicherstellung PolR


Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Umgang mit dem geschädigten einer KV

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wahrnehmungsfehler 

Objektiv und Personen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Opferschutzhilfen
Geldtechnisch / unterstützung

Kommilitonen im Kurs vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg auf StudySmarter:

vorbereitung SHT Prüfung

Verkehrsunfallaufnahme Ablauf:

Im Auto:

Rückfrragen: Personen verletzt-> RTW verständigt?

Was führ Fahrzeuge beteiligt?

Unfallbeteiligte noch vor Ort?

Unfallstelle abgesichert?

Sonder und Wegerechte nutzen?

Status 3!


Vor Ort:

Status4 

Auto schräg abstellen mit Blaulicht und warnblinker
Gelbe Jacke anziehen

"S" sichert ab mit Triopan, Warndreieck, pylonen

Lichtbilder aus Fahrrichtung und überssichtsaufnahmen, Fotos von schäden mit Zollstock,
Reifen Markieren mit Kreide nur bei Unfallendstand!!!

Tagesgruß / Vorstellung / Zeit notieren

Ist jemand verletzt? Weg von der Straße!


Wer ist beteiligt? wer gehört zu welchem Fahrzeug? Wer ist Fahrer? Sind Fahrzeuge noch Unfallendstand???

Was ist passiert ?

Gibt es Zeugen?

------

Fahrer sollen warnweste anziehen und BPA, Führerschein aushändigen. ÜEG 

Übereinstimmung Echtheit Gültigkeit

(Gültig, Klasse reicht, Feld 12,)

Führer werden überprüft auf VEG (besoffen, Drogen, Gips, Brille)

Unfallswrvicekarten erklären und auusfüllen lassen !

In Vito gehen/ S- soll bei verletzen bleiben Lagemeldung / Abfrage ( 2x Polas Voll 6x Polas sache -2xBPA, 2x FS 2x ZB1)
Verstärkung / Feuerwehr

Tatbestandskatalog nach Tat schaun

Formulare bereitlegen!!!


 Danach Fahrzeuge begutachten. Unfallrekonstruktion

Einschätzen ob fahrbereit oder nicht sonst fragen ob abschleppen lassen.

Unfallstelle Räumen

Danach nochmal nach spuren schauen

Meldung das Unfallstelle frei ist !

Im vito gehen 

Erst 02 Zeuge  vernehmen mit Belehrung!

Datenblatt beteiligter 
Geschädigten anhörung
Unfallbroschüre aushändigen
Rückgabe dokumente 
        "S" macht ganzheitskontrolle mit anderem Fahrer

BALZZ - mitzuführende Gegenstände, beschädigungen - Mängelbericht


01 Vernehmen mit 

Datenblatt beteiligter

Belehrung Tatvorhalt auf betroffen/beschuldigten anhörung

ABL oder Vernehmungsbogen 

(Bei ABL ausfüllen und skizzieren)

Unfallbroschüre aushändigen

"S" notiert Mängelbericht und Besitznachweis 

und "K" muss unterschreiben"

Verkehrserziherisches Gespräch mit evtl. schadenshöhe bußgelder ansprechen

Austausch Unfallservicekarte

Rückgabe der Dokumente

      "S" muss blatt unfallort ausfüllen

Lagemeldung Status 1










vorbereitung SHT Prüfung

Umgang mit verletzten / Opfern von VU ?

-immer beim verletzten bleiben, nicht alleine lassen!

-RTW kontaktieren

-Auf Augenhöhe gehen

-vorsichtiger körperkontakt , hand halten, angst nehmen.

-Schützen vor GAffern

-respektvoll behandeln

-zuhören, nicht schuldig machen

- Opfer darf weinen, sprechen

-wer soll kontaktiert werden?

-als gesprächspartner anbieten

-

vorbereitung SHT Prüfung

Nenne Sachbearbeitung zu VUV / VUO / VUS

VUV (Vehrkehrsunfallklein)

Wenn der 02 (also Unfallverursacher) sich selbst  verletzt, werden formulare von VUO benutzt !!!!

Geringfügige OWI ( bis 60€)

1x ABL Tateinheit
2x ABL Tatmehrheit (mit TÜV) 

Weigerungsrecht informieren 
Anbieten verwarngeld!
Sonst wirds zum bussgeld verfahren +28,50€ verwaltungsgebühr!!!
    • evtl. 

Unfallservicekarte bei fehlendem FS

Mängelbericht bei fehlendem sachen oder Schaden.



VUO

Bedeutende OWI (ab 60€ und Punkte Strafe

+28,50€ veraltungsgebühr bußverfahren)

Comvor bericht, euska daten, unfallbroschüre

2x Formular beteiligter für ON 01 und ON02 

1x Datenblatt Unfallstelle an "S"

1x Geschädigten vernehmung (vernehmen mit unterschrift)

1x Betroffen Anhörung ( Tatvorhalt + Belehrung + Vernehmung und Unterschrift dokumentieren)

evtl.

Unfallservicekarte bei fehlendem FS

Mängelbericht bei fehlendem Sachen oder ernstem Schaden. Bei HU = ABL!!!


VUS (VU Pers oder VU- mit Straftat)

Straftat oder Person verletzt worden

Vergehen §§229,230 StGB

Owie gemäß: §§??,49 StVO iVm §24StVG
ComVor- bericht, EUSka Daten, unfallbroschüre

2x Formular beteiligter für ON 01 und ON02 

1xDatenblatt Unfallstelle an "S" 

1x Geschädigten Vernehmung

1x ggfls Strafantrag!!!

1x Beschuldigten Vernehmung ( Tatvorhalt + Belehrung + Vernehmung und Unterschrift dokumentieren)

evtl. Unfallservicekarte bei fehlendem FS

Mängelbericht bei fehlendem Sachen oder ernstem Schaden. Bei HU = ABL!!!






 

vorbereitung SHT Prüfung

FF des Wohnungsverweiß

+ Belehrung AE

Belehrung AE = ZVR, AVR, Wahrheitspflicht

Partner befragen wieso er Frau geschlagen hat.


PVD kann bis zu 4 Werktage Wohnungsverweiß ( Sonntag + Feiertag gehört nicht dazu)

Ordnungsamt vom Ort bis zu 2Wochen 

bei Beantragen beim Familiengericht nach GschG kann Ordnungsamt um weitere 2 Wochen.

Familiengericht vom Bezirk weitere auf bis zu 6 Monate.

Im härtefall um weitere 6Monate durch Gericht.

Beratungsstelle Weißerring Einverständniserklärung

Hilfe bei Beratungsstelle Caritas  Kolpingstraße in Biberach übernachten im Frauenhaus 

Bei Geldprobleme Sozialamt befragen im Landratsamt opferentschädigungsgesetz



vorbereitung SHT Prüfung

Nenne die TBV von:

§30(3) 
§33 (1) Nr 1+2
§34(1) (2)
§35(1) 
§36(1) + nachtzeit 
§36 (2) 
§37 (1) 
§38(1)
.§30 (3) Wohnungsverweis

-unmittelbar bevor stehende erhebliche Gefahr

-Schutz 

-Bewohner

-Wohnung

-erforderlich

-Öff Sicherheit

§30 (3) Rückkehrverbot

-erhebliche Gefahr

- Tatsachen Annahme

- Wohnung 

-fortbesteht

-Öff Sicherheit


§33 (1) Nr.1

-unmittelbar bevorstehende Erhebliche Gefahr

- Auf andere Weise

-Öff Sicherheit

Nr.2 

-konkret drohende Gefahr für Leib oder Leben

-erforderlich


§34  (1)  Durchsuchung der Person

Nr.1

-In GW oder festgehalten werden darf

Nr.2 

-Tatsacehn die Annahme rechtfertigen

-Sache mitführt

-Beschlagnahmt oder Sichergestellt werden darf

Nr.4

- Miliespezifischer Ort aufhält

Nr.5 

-gefährdete Ort aufhält 

-Tatsachen annahme das Straftaten begangen werden soll


(2) Eigensicherung

- IDF nach §27 oder andere Gesetze

-Schutz Polizeibeamten

-Erforderlich


§35 Durchsuchung von Sachen

Nr.1

-mitgeführt wird von Person  nach §34 (1,2)

Nr.2

- Tatsachen dei Annahme rechtfertigen

-Person in ihr befindet

a) GW genommen darf

b)Wiederrechtlich festgehalten wird

c) infolge hilflosigkeit leib oder leben

Nr.3

Tatsachen die Annahme rechtfertigen

-in ihr eine Sache befindet 

-Sichergestellt oder Beschlagnahmt werden darf


§36 (1) Betreten Tageszeit

- dringende Gefahr

- Wohnung

-gegen den Willen

-zum Schutz

- Inhaber

-Erforderlich

- Öff Sicherheit

Nachtzeit

- Lebensgefahr, Gemeine Gefahr, Schwere Gesundheitsgefahr


§36 (2) Durchsuchen Wohnung 

Nr1.  PERSONEN

-Wohnung 

-Tatsachen die Annahme rechtfertigen

a) GW 

b) wiederrechtlich festgehalten wird

c) infolge Hilfslosigkeit an Leib oder Leben

Nr.2  SACHE

-Tatsachen die annahme rechtfertigen 

-Sache

-Wohnung

-Beschlagnahmt oder Sichergestellt werden darf.


§37 (1) Sicherstellung

-Erforderlich

-rechtmäßigen Inhaber 

-Vor Verlust oder Beschädigung zu schützen


§38 (1) beschlagnahme

Nr.1 Gefahr

-unmittelbar bevorstehende Gefahr

-Sache

-erforderlich

--Schutz

-Öff Sicherheit

Nr.2

-Verhinderung missbräuchliche Verwendung

-Festgehalten oder in GW genommen werden darf

-erforderlich

-Sache




vorbereitung SHT Prüfung

Wichtige Infos zum Mängelbericht und Besitznachweis nennen (zuständige behörde und fristen) 
Mängelbericht:
1-2-3 Regel
Bekommt nur der Halter !!!

-1. Mängel sofort beseitigen
-innerhalb Wochen Zeit zum beheben 
-Tage zusätzlich für postweg

Geht an die Zulassungsbehörde!

Besitznachweis:
Innerhalb 4 Tage vorzeigen bei einem Polizeirevier.

vorbereitung SHT Prüfung

Zur Haftausgeschrieben KB

Absprache "S"

Zugriff

Schließen

Festnahmeerklärung

Durchsuchen nach Waffen

2te Streife !

Belehrung als BS

Belehrung §§114a -c StPO 

-Arzt seiner wahl, Richter bis spätestens morgen, Dolmetscher, übersetzung

Auf Revier: Haftunterlagen Q-Gruppe, Belehrung schriftlich erneut mit Unterschrift

Dienstelle benachrichtigen die ausschreibend war, Ausschreibung zurücknehmen, Vorführtermin mit JVA abklären.

vorbereitung SHT Prüfung

OwiG arten in Verkehrstaktik 
Unbedeutende Owi = alles unter 0€  
(HU unter 2 Monate abgelaufen = ABL) !!!
Geringfügige Owi = 0-60€  (Gurt) ABL, verwarngeld anbieten, weigerungsrecht.
Bedeutende Owi = ab 60€  (handy)
Kein verwarngeld anbieten kein weigerungsrecht  direkt förmliches Bußgeld verfahren  
= an Bußgeldstelle

Straftaten zb. foFE (+alle Owis) werden auf Beschuldigtenvernehmung an StA geschickt. Kein ABL 
Halter nicht vergessen eventuell!
= an Staatsanwaltschaft

Tatmehrheit immer bei HU/TüV = 2 ABL

Einfache StVO verstöße vom Ordnungsamt/ Stadt 
Mehrere verstöße aus anderen bereichen bekommt vom Landratsamt

vorbereitung SHT Prüfung

Sicherstellung PolR


§37 PolG

(1) Die Polizei kann Sicherstellen,

-ERFORDERLICH, 

-rechtmäßigen Inhaber vor 

-Verlust / Beschädigung der Sache zu schützen.

(2) eigentümer ist unverzüglich zu Unterrichten

(3) Bei Verwahrung Belangen ist rechnung zu tragen

(4) aufzuheben, wenn Eigentümer verlangt

- Schutz nicht mehr erforderlich ist, spätestens 2 Wochen!

(5)  Gilt alles auch, für verlorene Sachen.


vorbereitung SHT Prüfung

Umgang mit dem geschädigten einer KV

 was ist passiert? Belehren, ZVR, AVR Wahrheitspflicht, Ausweis bitte da sie Zeuge sind und Daten notieren, SChweigepflichtsentbindung und welches Krankenhaus

vorbereitung SHT Prüfung

Wahrnehmungsfehler 

Objektiv und Personen

Fehlerquellen der Objektwahrnehmung:

- Zeitschätzungen bzw. Geschwindigkeitsschätzungen

- selektive Wahrnehmung

- Irrtürmer

- physiologische Störungen

 

Fehlerquellen der Personenwahrnehmung:

- Positivität / Negativität

- Reihenfolge Effekte

- logischer Fehler

- Kontrastfehler / Ähnlichkeitsfehler

- Halo-Effekt

- Selbst-erfüllende-Prophezeiungen  

vorbereitung SHT Prüfung

Opferschutzhilfen
Geldtechnisch / unterstützung
-Sozialamt wegen geld 
-Opferendschödigungsgesetz beantragen von hilfen beim  Landratsamt 
-aktive hilfe bei Weißer Ring und Caritas Biberach 
- Frauenhaus übernachten 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image

Lina - Vorbereitung an der

Universität Hamburg

Physiologie Seminarvorbereitung an der

Universität Düsseldorf

VPH Prüfung an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

ST/SFI Prüfungsvorbereitung 2021 an der

Bremen

GUK2 Prüfungsvorbereitung an der

Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch vorbereitung SHT Prüfung an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für vorbereitung SHT Prüfung an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards