Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Karteikarten und Zusammenfassungen für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung.

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Warum Ökosystemschutz (nachhaltiges management)?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Green Economy

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Natur als Dienstleister, nenne Leistungen des Naturhaushalts

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Was versteht man unter Resistenz /adaptiver Resilienz?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Was ist ein System? Was sind grundlegende Einsichten der Systemtheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und der Emergenz von Systemen

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

 Wie kann ein nachhaltiges Wirtschaftssystem ausgestaltet werden?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Warum ist eine Postwachstumsökonomie aus Sicht starker nachhaltigkeit dringend gefordert, warum genügt Green / Blue Economy /Faktor X nicht

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Faktor X

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens die der schwachen Nachhaltigkeit zuzuordnen sind

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Blue Economy

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Welche Aspekte weißt ein nachhaltiges Wirtschaftssystem auf?

Kommilitonen im Kurs Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf StudySmarter:

Nachhaltigkeit

Warum Ökosystemschutz (nachhaltiges management)?

Anthroposystem = abhängiger Teil des globalen Ökosystems

Ziel: Sämtliches Wirtschaften bewusst auf dem Fundament funktionierender Ökosysteme zu denken & gestalten

Nachhaltigkeit

Green Economy

Grüner Umbau der Wirtschaft

-> Effizienz / Ressourcen-Einsparung als Wachstumstreiber interpretiert, indem neue „grüne Märkte“ erschlossen werden

=> Wachstum und Umweltschutz

Nachhaltigkeit

Natur als Dienstleister, nenne Leistungen des Naturhaushalts

Basisleistungen

  • Bodenbildung
  • Stoffkreislauf

Versorgungsleistung

  • Nahrung
  • Trinkwasser

Regulierungsleistung

  • Klima
  • Hochwasser
  • Wasserreinigung

Kulturelle Leistung

  • Erholung
  • Ästhetik

Nachhaltigkeit

Was versteht man unter Resistenz /adaptiver Resilienz?

Fähigkeit eines Systems Störungen auszuhalten und sich an wandelnde Bedingungen anzupassen ohne zu kollabieren

Nachhaltigkeit

Was ist ein System? Was sind grundlegende Einsichten der Systemtheorie?

altgriechisch sýstēma: „aus mehreren Einzelteilen zusammengesetztes Ganzes“

Einsichten der Systemtheorie:

  • Systeme bestehen aus Elementen
  • Elemente stehen in Beziehung zu einander, indem sie enegetisch / stofflich / informationell interagieren
  • diese Interaktion, Strukturierung, Selbstorganisation + Ausbildung offener Grenzen lassen das System als größeres Ganzes wirken
  • => emergente Eigenschaften (Eigenschaften, die nicht allein aus den Eigenschaften der einzelnen Komponenten erklärbar sind, sondern erst durch deren Zusammenwirken entstehen.)

Nachhaltigkeit

Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und der Emergenz von Systemen

Nachhaltigkeit kann systemisch auch so interpretiert werden, dass

  • dass sie als emergente Eigenschaft: auf Selbstorganisation und Selbstregulation beruht
  • dass sich ein komplexes (natürliches oder soziales System) an veränderte Rahmenbedingungen anpassen kann, ohne abrupte Zustands- und Funktionsänderungen zu erfahren (darauf könnte ein wissenschaftsbasiertes Konzept der Nachhaltigkeit aufbauen)
  • dass in einem komplexen System dessen Komponenten interagieren und dabei zur erhöhten Funktionstüchtigkeit und zur verminderten Störungsanfälligkeit des Gesamtsystems beitragen können

Nachhaltigkeit

 Wie kann ein nachhaltiges Wirtschaftssystem ausgestaltet werden?

  • Ökonomie der Nähe (Relokalisierung)
  • Kreative (Schaffend) Subsistenz, Suffizienz und Zeit
  • Regionale Unternehmer als Instandhalter
  • Überregionale / Internationale Aktivitäten nur soweit, wie nötig
  • Gemeinwohl und Kooperation statt Egoismus und Konkurrenz
  • Gemeinwohlbilanzierung

Nachhaltigkeit

Warum ist eine Postwachstumsökonomie aus Sicht starker nachhaltigkeit dringend gefordert, warum genügt Green / Blue Economy /Faktor X nicht

Planet mit endlichen Ressourcen => Kein unendliches Wachstum ohne sukzessive Zerstörung der Ökosphäre

 

Einsparungen durch Effizienzsteigerungen werden durch Rebound-Effekte aufgefressen

Nachhaltigkeit

Faktor X

Dematerialisierung -> Materialverbrauch auf weltweit tragfähiges Maß => Reduktion um Faktor X, Frage bleibt: Wert für X

Nachhaltigkeit

Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens die der schwachen Nachhaltigkeit zuzuordnen sind

  • Green Economy
  • Blue Economy
  • Faktor X

Nachhaltigkeit

Blue Economy

Weiterentwicklung der Green Economy, mit Kreislaufwirtschaft

=> Wichtige „Real-Arbeit“ (Recycling, Nutzung lokaler Ressourcen etc.)

Nachhaltigkeit

Welche Aspekte weißt ein nachhaltiges Wirtschaftssystem auf?

  • Alle externen Effekte internalisieren -> Preise weiterhin als maßgebliche Lenkungsfunktion, zusätzlich: normative Leitplanken (Gesetze)
  • Funktionsfähige Märkte (-> Wettbewerb) um Innovationen anzuregen etc.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für nachhaltige Entwicklung Übersichtsseite

Geologie

Zoologie

Gesteinsbestimmung

Grundlagen der Ökologie

Botanik

Botanik

Bodenkunde

Klimatologie

Hydrologie

Statistik

Wissenschaftftliches Arbeiten

Vegetationskunde

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Nachhaltigkeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback