Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung an der Hochschule für Gesundheit

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung Kurs an der Hochschule für Gesundheit zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Natur des Menschen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Frage setzt Dualismus von Mensch und Natur voraus

- Natur des Menschen ist es, kulturellen Betätigungen zu folgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Kopieren/mimicking? (Kulturgeschichte des Menschen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Lernende kopiert Handlungen, die er zuvor beobachtete, ohne Mentalisierung zugrundeliegender Intentionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Grundannahmen im Zwiebelschalenmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Natur und kulturelle Betätigung sind klar voneinander trennbar

2) nach Geburt wird Natur des Menschen durch kulturelle Betätigung überformt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Grundmechanismen kultureller Evolution und was ist das Problem der Tradierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Variation (Essen von rohem und über dem Feuer gegrilltem Fleisch)

2) Selektion (Essen von gegrilltem Fleisch ist bekömmlicher)

3) Tradierung der kulturellen Technik des Feuermachens und -nutzens


Problem: In kultureller Evolution gehen neue kulturelle Betätigungen sehr schnell wieder verloren, wenn Menschen diese nicht sehr exakt voneinander kopieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Natur des Menschen nach Hobbes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- barbarischer Naturzustand: Im Naturzustand verhalten sich Menschen aus den Grundtriebkräften Selbsterhaltung und Lustgewinn feindselig zueinander 

- zivilisatorische Zähmung durch kulturelle Betätigungen einer moralischen Sozialisation und staatliche Institutionen wie Polizei und Rechtssystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Imitation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Lernende mentalisiert zugrundeliegende Intentionen und ahmt als wesentlich empfundene Schritte einer beobachteten Handlungsfolge nach, die er zuvor beobachtete, um zum beobachteten Ziel zu kommen. (Der Mensch ahmt sehr exakt alle intentionalen Schritte auf dem Weg hin zu einem Ergebnis nach)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entspricht Zwiebelschalenmodell noch den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein: Es gibt in Evolution komplexe wechselseitige Interaktionen zwischen

- den kulturellen Betätigungen(z.B. der Betätigung der Viehwirtschaft)

- der biologischen Natur des Menschen (z.B. seiner genetischen Ausstattung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sind Eichhörnchen und Bäume in einer Beziehung der Transaktion oder Interaktion zueinander?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die sich entwickelnde Lebensform ist hier nicht die isoliert betrachtete Spezies, sondern das System von Transaktionen zwischen Organismen und Umwelt: die Einheit aus Organismen-in-ihrer-Umwelt-in-Entwicklung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Transaktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- erst die Beziehungen zum Ganzen definieren das Wesen der Teile

- das Teil kann nie ohne Bezug zum Ganzen begriffen werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Mentalisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fähigkeit, den Handlungen/Betätigungen von Menschen mentale Zustände zuzuschreiben (z.B. Gedanken, Wünsche, Intentionen), die sie dazu bewegen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Passen sich Tiere an ihre Umwelt an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein: Organismen werden nicht passiv durch eine Umwelt selektiert, sondern selektieren und passen ihre Umwelten aktiv an

- Entwicklung von System aus Organismus und Umwelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Vererbung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Vererbung von Genen als auch Umwelten!


Jede Generation vererbt der nachfolgenden auch die Umwelten, die die Wiederholung gleicher Entwicklungsprozesse befördert: Bei den Eichhörnchen also die ökologische Nische des Waldes

Lösung ausblenden
  • 23566 Karteikarten
  • 371 Studierende
  • 19 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung Kurs an der Hochschule für Gesundheit - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Natur des Menschen?

A:

- Frage setzt Dualismus von Mensch und Natur voraus

- Natur des Menschen ist es, kulturellen Betätigungen zu folgen

Q:

Was bedeutet Kopieren/mimicking? (Kulturgeschichte des Menschen)

A:

Der Lernende kopiert Handlungen, die er zuvor beobachtete, ohne Mentalisierung zugrundeliegender Intentionen

Q:

Was sind die Grundannahmen im Zwiebelschalenmodell?

A:

1) Natur und kulturelle Betätigung sind klar voneinander trennbar

2) nach Geburt wird Natur des Menschen durch kulturelle Betätigung überformt

Q:

Was sind die Grundmechanismen kultureller Evolution und was ist das Problem der Tradierung?

A:

1) Variation (Essen von rohem und über dem Feuer gegrilltem Fleisch)

2) Selektion (Essen von gegrilltem Fleisch ist bekömmlicher)

3) Tradierung der kulturellen Technik des Feuermachens und -nutzens


Problem: In kultureller Evolution gehen neue kulturelle Betätigungen sehr schnell wieder verloren, wenn Menschen diese nicht sehr exakt voneinander kopieren.

Q:

Was ist die Natur des Menschen nach Hobbes?

A:

- barbarischer Naturzustand: Im Naturzustand verhalten sich Menschen aus den Grundtriebkräften Selbsterhaltung und Lustgewinn feindselig zueinander 

- zivilisatorische Zähmung durch kulturelle Betätigungen einer moralischen Sozialisation und staatliche Institutionen wie Polizei und Rechtssystem

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeutet Imitation?

A:

Der Lernende mentalisiert zugrundeliegende Intentionen und ahmt als wesentlich empfundene Schritte einer beobachteten Handlungsfolge nach, die er zuvor beobachtete, um zum beobachteten Ziel zu kommen. (Der Mensch ahmt sehr exakt alle intentionalen Schritte auf dem Weg hin zu einem Ergebnis nach)

Q:

Entspricht Zwiebelschalenmodell noch den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft

A:

Nein: Es gibt in Evolution komplexe wechselseitige Interaktionen zwischen

- den kulturellen Betätigungen(z.B. der Betätigung der Viehwirtschaft)

- der biologischen Natur des Menschen (z.B. seiner genetischen Ausstattung)

Q:

Sind Eichhörnchen und Bäume in einer Beziehung der Transaktion oder Interaktion zueinander?

A:

die sich entwickelnde Lebensform ist hier nicht die isoliert betrachtete Spezies, sondern das System von Transaktionen zwischen Organismen und Umwelt: die Einheit aus Organismen-in-ihrer-Umwelt-in-Entwicklung 

Q:

Was ist eine Transaktion?

A:

- erst die Beziehungen zum Ganzen definieren das Wesen der Teile

- das Teil kann nie ohne Bezug zum Ganzen begriffen werden

Q:

Was bedeutet Mentalisierung?

A:

Die Fähigkeit, den Handlungen/Betätigungen von Menschen mentale Zustände zuzuschreiben (z.B. Gedanken, Wünsche, Intentionen), die sie dazu bewegen 

Q:

Passen sich Tiere an ihre Umwelt an?

A:

Nein: Organismen werden nicht passiv durch eine Umwelt selektiert, sondern selektieren und passen ihre Umwelten aktiv an

- Entwicklung von System aus Organismus und Umwelt

Q:

Was bedeutet Vererbung

A:

- Vererbung von Genen als auch Umwelten!


Jede Generation vererbt der nachfolgenden auch die Umwelten, die die Wiederholung gleicher Entwicklungsprozesse befördert: Bei den Eichhörnchen also die ökologische Nische des Waldes

Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung an der Hochschule für Gesundheit

Für deinen Studiengang Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung an der Hochschule für Gesundheit gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Menschen, Betriebe, soziale Systeme

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Soziale Psychologie Weger

Universität Witten/ Herdecke

Zum Kurs
Soziale Psychologie

Fachhochschule des Mittelstands

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Erg07 bio-psycho-soziale Ebene menschlicher Betätigung