StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege

Karteikarten und Zusammenfassungen für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege.

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Wann ist man Strafmündig Bzw unstrafmünfig?
Welches Strafrecht gilt in welchem Alter?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Was ist das Offizialprinzip?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Was ist der Sinn der Strafe?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Wodurch unterscheidet sich Zivilrecht von Strafrecht?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Welche 3 Prinzipien des Strafrechts gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Was ist die Strafprozessordnung?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Unter welchen Voraussetzungen kann man bei einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe vorzeitig entlassen werden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Was bedeutet „besondere Schwere der Schuld“?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Welche Strafarten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Wie wird die zeitige Freiheitsstrafe aufgeteilt?

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Was ist in StPO das materielle Recht & das formelle Recht?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

Wer ist die Ermittlungsbehörde?

Kommilitonen im Kurs StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege auf StudySmarter:

StPO

Wann ist man Strafmündig Bzw unstrafmünfig?
Welches Strafrecht gilt in welchem Alter?
•Bis 14 Jahre ist man ein Kind und somit schuldunfähig §19 StGB
•Von 14-18 Jahren zählt man als Jugendlicher und wird mit dem Jugendstrafrecht verurteilt §10 StGB -> Verweis auf §1 JGG
•Von 18-21 Jahren gilt man als Heranwachsender und wird entweder nach dem Jugenstrafrecht oder nach dem Erwachsenenstrafrecht verurteilt
•Ab 21 Jahren ist man Erwachsener und wird nach dem Erwachsenenstrafrecht verurteilt (StGB)

StPO

Was ist das Offizialprinzip?
Der Grundsatz, nach dem die Strafverfolgung durch den Staat v.A.w. Erfolgt §152 I StPO 
Auf den Willen von Verfahrensbeteiligten wird hierbei keine Rücksicht genommen 

StPO

Was ist der Sinn der Strafe?
•Einheitliche Strafverfolgung
•Sühnecharakter
•Einsicht des Täters
•Schutz der Allgemeinheit
•Resozialisierung 

StPO

Wodurch unterscheidet sich Zivilrecht von Strafrecht?
Zivilrecht:
-Privatrecht
-zwischen Bürgern untereinander

Strafrecht:
-Öffentliches Recht
-zwischen Staat und Bürger 

StPO

Welche 3 Prinzipien des Strafrechts gibt es?
1. Offizialprinzip
2. Legalitätsprinzip
3. Opportunitätsprinzip 

StPO

Was ist die Strafprozessordnung?
•bestimmt welche Handlung strafbar ist
•bestimmt welche Strafen man für welches Delikt bekommt 
•bestimmt wie das Verfahren abläuft 

StPO

Unter welchen Voraussetzungen kann man bei einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe vorzeitig entlassen werden?
•wenn 15 Jahre verbüßt sind
•wenn nicht die besondere Schwere der Schuld festgestellt wurde
•wenn die Sicherheitsinteressen der Allgemeinheit dies verantworten 
•wenn der Verurteilte einwilligt 

StPO

Was bedeutet „besondere Schwere der Schuld“?
Einsichtsfähigkeit (wird bereits im Urteil festgestellt)

StPO

Welche Strafarten gibt es?
1. Freiheitsstrafe §38 StGB (lebenslang §57a StGB und zeitig)

2. Geldstrafe §40 StGB (Tagessatzanzahl und Tagessatzhöhe) 

StPO

Wie wird die zeitige Freiheitsstrafe aufgeteilt?
Aufteilung in volle Wochen, Monate, Jahre §39 StGB

StPO

Was ist in StPO das materielle Recht & das formelle Recht?
Materielles Recht:
-inhaltliche Regelungen 
-StGB

Formelles Recht:
-verfahrensrechtliche Regelungen
-StPO

StPO

Wer ist die Ermittlungsbehörde?
In erster Linie die StA §160 StPO

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege zu sehen

Singup Image Singup Image

StPO 9. Titel: Rechtsmittel an der

University of Zürich

STEOP an der

Universität Wien

Steuer an der

Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

StPR an der

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

StrR an der

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch StPO an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für Finanzen und Rechtspflege Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für StPO an der Hochschule für Finanzen und Rechtspflege oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login