Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnungswesen im Betriebswirtschaftslehre (Vollzeit, Teilzeit, dual, berufsbegleitend) Studiengang an der Hochschule für angewandtes Management in Berlin

CitySTADT: Berlin

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management.

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Welche Kostenstellen werden für die funktionale Kostenstellgliederung erstellt?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

BAB: Was sind Zuschlagssätze?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Wofür wird die Kostenträgrestückrechnung verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter Kostenträgerstück- und Kostrenträgerzeitrechnung?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Wie funktioniert das Treppenumlageverfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Wie funktioniert das Blockumlageverfahren (Auch Anbauverfahren)?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Wofür werden das Blockumlage- und das Treppenumlageverfahren benötigt?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Betriebsabrechnungs Bogen (verstehen)


Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter Sekundärkostenumlage?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was versteht man unter Primärkostenumlage?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Nenne die 4 möglichen Abgrenzungsprinzipien zur Einteilung von Kostenstellen

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Welche Aufgaben erfüllt die Kostenstellenrechnung?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Rechnungswesen

Welche Kostenstellen werden für die funktionale Kostenstellgliederung erstellt?

  • allgemeine Kostenstelle: Gesamt betrieb, i.e. Stromversorgung
  • Materialkostenstelle (auch bestellung u annahme)
  • Fertigungskostenstelle
  • Verwaltungskostenstelle
  • Vertriebskostenstelle

Rechnungswesen

BAB: Was sind Zuschlagssätze?

Dienen dazu die Gemeinkosten jeder Kostenstelle auf die Kostenträger zu verrechnen. Die Verrechnung findet in der Zuschlagskalkulation (Kostenträgerstückrechnung) statt.

Bezugsgrüßen sind hierbei i.d.R:

Materialgemeinkosten = Fertigungsmaterial

Fertigungsgemeinkosten = Fertigungslöhne

Verwaltungsgemeinkosten = Herstellkosten

Vertriebsgemeinkosten = Herstellkosten

Rechnungswesen

Wofür wird die Kostenträgrestückrechnung verwendet?

1. Ermittlung von Selbskosten und Verkaufspreis (Zusammenhang mit Kostenstellenrechnung durch die dort ermittelten Gemeinkostenzuschläge)

2. Bereechnung von Preisuntergrenzen

3. Entscheidungsgrundlage für das Produktions und Absatzprogramm

4. Informationen über Eigen und Fremdbezugsentscheidungen

5. Bewertung der Bestände

Rechnungswesen

Was versteht man unter Kostenträgerstück- und Kostrenträgerzeitrechnung?

Kostenträgerstückrechnung ist die Ermittlung der Kosten je Produkt.

Kostenträgerzeitrechnung sind die gesamten Kosten einer Rechnungsperiode.

Rechnungswesen

Wie funktioniert das Treppenumlageverfahren?

Die Leistungen werden treppenartig von VK Stelle auf die anderen VK stellen umgelegt. Hierbei wird nur einseitige Leistung berücksichtigt. (Aufabe rechnen)

Rechnungswesen

Wie funktioniert das Blockumlageverfahren (Auch Anbauverfahren)?

Es wird unterstellt dass die Vorkostenstellen nur Endkostenstellen mit innerbetrieblichen Leistungen beliefern. (Einfach aber realitätsfern)

Verhältnismäßige Umlage der Vorkostenstellen an die Endkostenstellen.

Rechnungswesen

Wofür werden das Blockumlage- und das Treppenumlageverfahren benötigt?

Innerbetriebliche Leistungen können gegenseitig von zwei departments erbracht und konsumiert werden. I.e. Kantine wird mit Stromversorgt, Stromversorgungsarbeiter gehen in der Kantine essen.

Es sind auch noch das genaue „Gleichungsverfahren“ und das „iterative Verfahren“ zu nennen (einmal ansehen!)

Rechnungswesen

Betriebsabrechnungs Bogen (verstehen)


xxx

Rechnungswesen

Was versteht man unter Sekundärkostenumlage?

Die Verteilung der Innerbetrieblichen Leistungen von Vor- auf Endkostenstellen

Rechnungswesen

Was versteht man unter Primärkostenumlage?

Die Verteilung der Gemeinkosten auf Vor und Endkostenstellen

Rechnungswesen

Nenne die 4 möglichen Abgrenzungsprinzipien zur Einteilung von Kostenstellen

Funktionale Kostenstellengliederung

Beschaffung, Fertigung, Verwaltung und Vertrieb

Kostenstellengliederung nach der Abrechnungsart

Vorkostenstelle: Kostenstellen deren Kosten nicht direkt auf Kostenträger verrechnet werden sondern auf andere Vor- und Enkostenstellen verteilt werden

Endkostenstelle: Kostenstellen deren Kosten nicht auf andere Kostenstellen verteilt werden

Räumliche Kostenstellengliederung 

Produktionstechnische Kostenstellengliederung 

Rechnungswesen

Welche Aufgaben erfüllt die Kostenstellenrechnung?

1. Zurechnung Gemeinkosten auf Kostenstellen (Primärkostenumlage)

2. Verteilung Innerbetrieblicher Leistungen (Sekundärkostenumlage)

3. Kontrolle der Wirtschaftlichkeit

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Vollzeit, Teilzeit, dual, berufsbegleitend) an der Hochschule für angewandtes Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für angewandtes Management Übersichtsseite

Organisation

Operation Management

Volkswirtschaftslehre

Einführung in die BWL & das wissenschaftliche Arbeiten

Rechnungswesen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert's

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus dem Skript.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Rechnungswesen an der Hochschule für angewandtes Management - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.