Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Definition Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Ziele der Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Welche Einflussfaktoren auf das Verhalten gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Unter welcher Bedingung werden Heuristik (Daumenregeln) nicht verwendet:

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Die Marktpsychologie ist ein Teil der ...

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Wofür wird das marktpsychologische S-R-Modell verwendet und wie ist es aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was sind Prozesse ohne bewusste Kontrolle? Nenne ein Beispiel.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was sind vorbewusste Gedächtnisinhalte? Nenne ein Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was sind unbeachtete Informationen? Nenne ein Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Was ist das Unbewusste? Nenne ein Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Nenne zwei Methoden mit denen man Bewusstseinsinhalte erforschen kann und erkläre sie kurz.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Marketingmix für Dienstleister und erklären Sie einen Aspekt des erweiterten Marketingmixes etwas näher

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management auf StudySmarter:

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Definition Psychologie

  • ist die wissenschaftliche Untersuchung des Verhaltens von Individuen und ihren mentalen Prozessen
  • Verhalten ist beschränkt durch:
    • Individuelles Wollen (Motivation, Werte)
    • Soziales Dürfen und Sollen (Normen und Regelungen)
    • Situative Ermöglichung (Hemmende oder begünstigende äußere Umstände)
    • Persönliches Können (Fähigkeiten und Fertigkeiten)
  • Erleben: alle psychischen Prozesse (z.B. Wahrnehmung, Denken, Emotionen); ist nur subjektiv erfahrbar, nicht objektivierbar

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Ziele der Psychologie

  • Beschreiben
  • Erklären
  • Vorhersagen
  • Kontrolle

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Welche Einflussfaktoren auf das Verhalten gibt es?

  • Individuelles Wollen (Motivation, Werte)
  • Soziales Dürfen und Sollen (Normen und Regelungen)
  • Situative Ermöglichung (Hemmende oder begünstigende äußere Umstände)
  • Persönliches Können (Fähigkeiten und Fertigkeiten)

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Unter welcher Bedingung werden Heuristik (Daumenregeln) nicht verwendet:

wenn das Problem/ die Entscheidung für die Person ein hohes Involvement hat

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Die Marktpsychologie ist ein Teil der ...

Angewandten Psychologie

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Wofür wird das marktpsychologische S-R-Modell verwendet und wie ist es aufgebaut?

Aufbau:

  • Stimulus (beobachtbar) wirkt auf Organismus ein
    • z.B. 4 Ps
  • Organismus/ Kunde (nicht direkt bobachtbar) wirkt auf Response ein
    • Persönlichkeit und Einstellung des Kunden?
    • Entscheidungsfindung?
  • Response des Kunden (beobachtbar)
    • z.B. Wahl eines Produktes/ einer Marke, Zeitpunkt des Kaufs

--> Anhand des Stimulus und der Reaktion wird versucht auf die Eigenschaften des Kunden rückzuschließen

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Was sind Prozesse ohne bewusste Kontrolle? Nenne ein Beispiel.

  • körperliche Aktivitäten, die einem, wenn überhaupt, selten bewusst sind
  • z.B. Atmung

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Was sind vorbewusste Gedächtnisinhalte? Nenne ein Beispiel.

  • Gedächtnisinhalte, die uns nur bewusst sind, wenn unsere Aufmerksamkeit darauf gelenkt ist
  • z.B. Wissen über Sport

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Was sind unbeachtete Informationen? Nenne ein Beispiel.

  • Reize, die wir zwar wahrnehmen, aber nicht beachten
  • z.B. Uhrenticken

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Was ist das Unbewusste? Nenne ein Beispiel.

  • Informationen, die nur Anerkennung bekommen, wenn wir uns bestimmte Verhaltensweisen nicht mit den uns bewussten Prozessen erklären können
  • z.B. grammatikalische Regeln

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Nenne zwei Methoden mit denen man Bewusstseinsinhalte erforschen kann und erkläre sie kurz.

  • Methode des lauten Denkens
    • während der Bearbeitung einer Aufgabe sollen Probanden alle Gedanken aussprechen
    • Forscher können dabei auf mentale Strategien rückschließen
  • Methode der Erlebnisstichprobe
    • Probanden sind mit Geräten ausgestattet und werden durch diese unregelmäßig über den Tag verteilt dazu aufgerufen, z.B. Fragen zu ihrem emotionalen Zustand zu beantworten
    • Forscher können damit eine Aufzeichnung der Gedanken/ des Bewusstseins/ der Fokusse im Alltag gewinnen

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie

Marketingmix für Dienstleister und erklären Sie einen Aspekt des erweiterten Marketingmixes etwas näher

  • Produkt
  • Preis
  • Distribution
  • Kommunikation
  • Personal
    • Mitarbeiterkompetenz
    • Mitarbeitermotivation
    • Mitarbeiterloyalität
    • Steigerung der Freundlichkeit
    • Steigerung der Zuverlässigkeit
    • Steigerung der Pünktlichkeit
  • Prozesse
  • Psychisches Umfeld

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für angewandtes Management Übersichtsseite

Angewandte Psy

Internationale und interkulturelle Aspekte der Wirtschaftspsychologie

Einführung Psy

VK GL OPsych

Grundlagen der Organisationspsychologie

Einführung Psychologie

Grundlagen der Personalentwicklung

Einführung in die angewandte Psychologie

Internationale und interkulturelle Aspekte der Wirtschaftspsychologie

Einführung in die Psychologie an der

Universität Düsseldorf

Einführung in die Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Markt- und Werbepsychologie an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Einführung in die Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Einführung in die Psychologie an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für angewandtes Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule für angewandtes Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login