Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Legierungen?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Warum verwendet man Legierungen?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften können durch Legierungen verändert werden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Bekannte Metalllegierungen

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Wie werden Mischkristalle gebildet (Legierungen)?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Wie ist die Verteilung von Legierungskomponenten im SMK?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nennen sie zwei Bedingungen die erfüllt sein müssen, um z.B. zwischen zwei Metallen A und B eine vollständige Mischkristallbildung über den gesamten Konzentrationsbereich zu ermöglichen.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Was ist SMK?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine statistische Verteilung?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Von was hängt die Verteilung von Legierungskomponenten im SMK ab?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Was ist ein Mischkristall?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Gold-Legierungen?

Kommilitonen im Kurs Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Werkstoffkunde B

Was sind Legierungen?

Werkstoff aus mindestens zwei Komponenten 

Werkstoffkunde B

Warum verwendet man Legierungen?

- gezielte Eigenschaftsänderungen 

Werkstoffkunde B

Welche Eigenschaften können durch Legierungen verändert werden?

- Festigkeitssteigerung (höhere Dichte)

- Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit

- Erhöhung des Verschleißwiderstanden (Abrieb)

- Erniedrigung der Schmelztemperatur 

Werkstoffkunde B

Nenne Bekannte Metalllegierungen

- Stahl: Fe + C

Messing: Cu + Zn

Bronze: Cu + Sn

Werkstoffkunde B

Wie werden Mischkristalle gebildet (Legierungen)?

- Substitutionsmischkristall (SMK): Legierungselement befindet sich auf einem regulären Metallgitterplatz (ersetzend). Vollständige gegenseitige Löslichkeit möglich


- Einlagerungskristallgitter (EMK):

Einlagerung der kleineren Atome in Gitterlücken. Löslichkeit ist begrenzt, Gitterlückenaufnahmefähigkeit


- Intermediäre Verbindung(Verbinsungskristall): bildet eigene chem. Verbindung (Art Molekül) und eingelagerte Gitterstruktur (kov., Ionisch und metallisch) mit völlig neuen Eigenschaften



Werkstoffkunde B

Wie ist die Verteilung von Legierungskomponenten im SMK?

- In Abhängigkeit der Diffusionsmöglichkeiten und er Abkühlungsgeschwindigkeit können Legierungskomponenten ungleich verteilt sein

Werkstoffkunde B

Nennen sie zwei Bedingungen die erfüllt sein müssen, um z.B. zwischen zwei Metallen A und B eine vollständige Mischkristallbildung über den gesamten Konzentrationsbereich zu ermöglichen.
Google

Werkstoffkunde B

Was ist SMK?

Substitutionsmischkristall

Werkstoffkunde B

Was ist eine statistische Verteilung?

- Regellose Anordnung der B Atome im A Gitter

Werkstoffkunde B

Von was hängt die Verteilung von Legierungskomponenten im SMK ab?

- Diffusionsmöglichkeiten

- Abkühlgeschwindigkeit

Werkstoffkunde B

Was ist ein Mischkristall?

chemisch homogener, gleichartiger Kristall, der aus mehreren Atomen aufgebaut ist

Werkstoffkunde B

Was sind Gold-Legierungen?

- Mischungen aus mehreren verschiedenen Elementen

- Gold in verschiedenen Farben möglich, aber nicht gefärbt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Übersichtsseite

Werkstoffkunde 1

Elemente für wk

Werkstoffkunde an der

Fachhochschule Münster

Werkstoffkunde an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Werkstoffkunde an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Werkstoffkunde an der

Hochschule Hannover

Werkstoffkunde an der

Frankfurt University of Applied Sciences

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Werkstoffkunde B an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Werkstoffkunde B an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login