IBL Und Kostenrechnung an der Hochschule Für Angewandte Wissenschaften Hamburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für IBL und Kostenrechnung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IBL und Kostenrechnung Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kosten einer Periode 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten = Variable Kosten + Fixkosten  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Istkostenrechnung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betrachtung der in einer Periode tatsächlich angefallenen Kosten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnen sich Stückkosten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stückkosten sind Kosten durch Die Stückzahl 


k = K/s 


Bei zunehmender Stückzahl wird der Fixkostenanteil kleiner 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Normalkostenrechnung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Betrachtung der in mehreren Perioden Durchschnittlich angefallen sind. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Fünf Arten von Kosten. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zuzuordnen auf feste Bezugsgrößen Beispiel Gemeinkosten 
  • Abhängig von Einflussgrößen. Beispiel Fixe und variable Kosten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Drei Schritte sind zur Gewinn und Verlustrechnung erforderlich und was passiert in den einzelnen Schritten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Abrechnungsstufe Erfassung Bewertung und systematische Aufbereitung der Güterverbräuche 


2. Verrechnung der Gemeinkosten auf Kostenstellen Wer gibt wo Geld aus? 


3. Verrechnung der Kosten auf die Erzeugnisse. Was kostet mich das was ich herstelle. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnen sich die Kosten einer Periode. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Formel K= Kfix + Kvar 


Kosten sind Variable und Fixe Kosten addiert. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer sind die Adressaten für die Ergebnisse des externen Rechnungswesens 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eigenkapitalgeber
  • Fremdkapitalgeber
  • Lieferanten 
  • Mitarbeiter 
  • Kunden 
  • Staat 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Teilkosten und was sind Vollkosten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teilkosten sind im einzelnen aufgeschlüsselte Werte und Vollkosten die Gesamten Kosten die es braucht das Produkt herzustellen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die fünf verschiedenen Kosten Kategorien 

Nenne zu jeder Kategorie die zwei Beispiele 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kosten die direkt einem Verwendungszweck zuzuordnen sind. Beispiel Einzel und Gemeinkosten
  • Kosten die von Einflussgrößen abhängig sind. Beispiel Variable und Fixkosten 
  • Kosten mit Zeitbezug Beispiel: Ist, Normal und Plankosten 
  • Umfang der Kostenzurechnung. Beispiel: Vollkosten und Teilkosten 
  • Kosten die mit Entscheidungen gekoppelt werden können. Beispiel: Relevante und Irrelevante Kosten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Gemeinkosten und Einzelkosten 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinkosten sind Kosten die man nicht direkt auf das Produkt zuordnen kann. Sie sind nicht quantifizierbar. 

Einzelkosten sind Kosten die direkt auf das Produkt zugeschrieben werden können. Beispielsweise. Kosten für Werkstoffe 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient das Betriebliche Rechnungswesen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dient der Mengen und wertmäßigen Erfassung, Verarbeitung und Abbildung sowie die Überwachung sämtlicher Zustände und Vorgänge wie Geld und Leistungsströme die im Zusammenhang mit dem Betrieblichen Leistungsprozess auftreten. 

Lösung ausblenden
  • 42025 Karteikarten
  • 1175 Studierende
  • 84 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IBL und Kostenrechnung Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kosten einer Periode 

A:

Kosten = Variable Kosten + Fixkosten  

Q:

Was bedeutet Istkostenrechnung 

A:

Betrachtung der in einer Periode tatsächlich angefallenen Kosten 

Q:

Wie berechnen sich Stückkosten 

A:

Stückkosten sind Kosten durch Die Stückzahl 


k = K/s 


Bei zunehmender Stückzahl wird der Fixkostenanteil kleiner 

Q:

Was bedeutet Normalkostenrechnung 

A:

Ist die Betrachtung der in mehreren Perioden Durchschnittlich angefallen sind. 

Q:

Nenne die Fünf Arten von Kosten. 

A:
  • Zuzuordnen auf feste Bezugsgrößen Beispiel Gemeinkosten 
  • Abhängig von Einflussgrößen. Beispiel Fixe und variable Kosten 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Drei Schritte sind zur Gewinn und Verlustrechnung erforderlich und was passiert in den einzelnen Schritten 

A:

1. Abrechnungsstufe Erfassung Bewertung und systematische Aufbereitung der Güterverbräuche 


2. Verrechnung der Gemeinkosten auf Kostenstellen Wer gibt wo Geld aus? 


3. Verrechnung der Kosten auf die Erzeugnisse. Was kostet mich das was ich herstelle. 

Q:

Wie berechnen sich die Kosten einer Periode. 

A:

Formel K= Kfix + Kvar 


Kosten sind Variable und Fixe Kosten addiert. 

Q:

Wer sind die Adressaten für die Ergebnisse des externen Rechnungswesens 

A:
  • eigenkapitalgeber
  • Fremdkapitalgeber
  • Lieferanten 
  • Mitarbeiter 
  • Kunden 
  • Staat 
Q:

Was sind Teilkosten und was sind Vollkosten 

A:

Teilkosten sind im einzelnen aufgeschlüsselte Werte und Vollkosten die Gesamten Kosten die es braucht das Produkt herzustellen. 

Q:

Nenne die fünf verschiedenen Kosten Kategorien 

Nenne zu jeder Kategorie die zwei Beispiele 

A:
  • Kosten die direkt einem Verwendungszweck zuzuordnen sind. Beispiel Einzel und Gemeinkosten
  • Kosten die von Einflussgrößen abhängig sind. Beispiel Variable und Fixkosten 
  • Kosten mit Zeitbezug Beispiel: Ist, Normal und Plankosten 
  • Umfang der Kostenzurechnung. Beispiel: Vollkosten und Teilkosten 
  • Kosten die mit Entscheidungen gekoppelt werden können. Beispiel: Relevante und Irrelevante Kosten 
Q:

Was ist der Unterschied zwischen Gemeinkosten und Einzelkosten 

A:

Gemeinkosten sind Kosten die man nicht direkt auf das Produkt zuordnen kann. Sie sind nicht quantifizierbar. 

Einzelkosten sind Kosten die direkt auf das Produkt zugeschrieben werden können. Beispielsweise. Kosten für Werkstoffe 

Q:

Wozu dient das Betriebliche Rechnungswesen? 

A:

Dient der Mengen und wertmäßigen Erfassung, Verarbeitung und Abbildung sowie die Überwachung sämtlicher Zustände und Vorgänge wie Geld und Leistungsströme die im Zusammenhang mit dem Betrieblichen Leistungsprozess auftreten. 

IBL und Kostenrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang IBL und Kostenrechnung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Für deinen Studiengang IBL und Kostenrechnung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten IBL und Kostenrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kostenrechnung

TU München

Zum Kurs
Kostenrechnung

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
Kostenrechnung

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Kostenrechnung

Universität Passau

Zum Kurs
Kostenrechnung

Hochschule Hannover

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IBL und Kostenrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IBL und Kostenrechnung