Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Grundlagen Technik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen Technik Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zum Fertigungsverfahren Umformen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tiefziehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere das Fertigungsverfahren Beschichten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschichten ist Fertigen durch Aufbringen einer fest haftenden Schicht aus formlosem Stoff an ein Werkstück. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die DIN EN ISO
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die europäische Norm, die eine unveränderte internationale Norm enthält und in deutscher Fassung vorliegt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne drei typische Endprodukte bei der Stahlherstellung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stabmaterialien (Rundstahl, Vierkantstahl, Flachstahl)
Form-/ Profilstähle 
Rohre
Bleche
Drähte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Entwickeln und Konstruieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Konstruieren muss auf gesicherten Stand der Technik mit anerkannten Regeln der Technik zurückgegriffen werden. 

Beim Entwickeln fehlt das gesicherte Wissen, da Neuland betreten wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was streben alle Atome an? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle Atome streben eine volle letzte Schale an. Dieser Zustand heißt dann Edelgaskonfiguration.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Werkstoffe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Werkstoffe sind Materialien, die sich bei Raumtemperatur (ca. 20°C) im festen Aggregatzustand befinden und aus denen Bauteile und Konstruktionen hergestellt werden können (Arnold)
Werkstoffe sind jener Teil der Materie, die der Mensch zur Herstellung von Gütern aller Art benutzt (Weißbach)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere das Fertigungsverfahren Trennen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mit Trennen werden die Fertigungsverfahren bezeichnet, bei denen die Form eines Werkstückes verändert wird, indem der Zusammenhalt örtlich aufgehoben wird. Beim Trennen werden zur Formänderung Werkstoffteilchen vom Ausgangswerkstück abgetrennt. Die Teilchenzahl und das Volumen des Fertigteils wird geringer. Die Endform ist in der Ausgangsform enthalten. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere das Fertigungsverfahren Umformen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mit Umformen werden die Fertigungsverfahren bezeichnet, in denen Werkstücke aus festen Rohlingen durch bildsame plastische Formänderung erzeugt werden. Das Volumen des Rohrteils entspricht dem Volumen des Fertigteils, die Masse und der Zusammenhalt des Werkstoffs werden bei der Umformung beibehalten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche drei Kategorien werden Werkstoffe eingeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Metalle, Nicht-Metalle, Verbundwerkstoffe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zum Fertigungsverfahren Urformen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gießen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere das Fertigungsverfahren "Stoffeigenschaften ändern" 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stoffeigenschaften ändern ist Fertigen durch Verändern der Eigenschaften des Werkstoffes, aus dem ein Werkstück besteht.
Lösung ausblenden
  • 64833 Karteikarten
  • 1630 Studierende
  • 96 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen Technik Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was gehört zum Fertigungsverfahren Umformen?
A:
Tiefziehen
Q:
Definiere das Fertigungsverfahren Beschichten 
A:
Beschichten ist Fertigen durch Aufbringen einer fest haftenden Schicht aus formlosem Stoff an ein Werkstück. 
Q:
Was ist die DIN EN ISO
A:
Die europäische Norm, die eine unveränderte internationale Norm enthält und in deutscher Fassung vorliegt
Q:
Nenne drei typische Endprodukte bei der Stahlherstellung?
A:
Stabmaterialien (Rundstahl, Vierkantstahl, Flachstahl)
Form-/ Profilstähle 
Rohre
Bleche
Drähte
Q:

Was ist der Unterschied zwischen Entwickeln und Konstruieren?

A:

Beim Konstruieren muss auf gesicherten Stand der Technik mit anerkannten Regeln der Technik zurückgegriffen werden. 

Beim Entwickeln fehlt das gesicherte Wissen, da Neuland betreten wird.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was streben alle Atome an? 
A:
Alle Atome streben eine volle letzte Schale an. Dieser Zustand heißt dann Edelgaskonfiguration.
Q:
Was sind Werkstoffe?
A:
Werkstoffe sind Materialien, die sich bei Raumtemperatur (ca. 20°C) im festen Aggregatzustand befinden und aus denen Bauteile und Konstruktionen hergestellt werden können (Arnold)
Werkstoffe sind jener Teil der Materie, die der Mensch zur Herstellung von Gütern aller Art benutzt (Weißbach)
Q:
Definiere das Fertigungsverfahren Trennen
A:
Mit Trennen werden die Fertigungsverfahren bezeichnet, bei denen die Form eines Werkstückes verändert wird, indem der Zusammenhalt örtlich aufgehoben wird. Beim Trennen werden zur Formänderung Werkstoffteilchen vom Ausgangswerkstück abgetrennt. Die Teilchenzahl und das Volumen des Fertigteils wird geringer. Die Endform ist in der Ausgangsform enthalten. 
Q:
Definiere das Fertigungsverfahren Umformen 
A:
Mit Umformen werden die Fertigungsverfahren bezeichnet, in denen Werkstücke aus festen Rohlingen durch bildsame plastische Formänderung erzeugt werden. Das Volumen des Rohrteils entspricht dem Volumen des Fertigteils, die Masse und der Zusammenhalt des Werkstoffs werden bei der Umformung beibehalten
Q:
In welche drei Kategorien werden Werkstoffe eingeteilt?
A:
Metalle, Nicht-Metalle, Verbundwerkstoffe
Q:
Was gehört zum Fertigungsverfahren Urformen?
A:
Gießen
Q:
Definiere das Fertigungsverfahren "Stoffeigenschaften ändern" 
A:
Stoffeigenschaften ändern ist Fertigen durch Verändern der Eigenschaften des Werkstoffes, aus dem ein Werkstück besteht.
Grundlagen Technik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen Technik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Für deinen Studiengang Grundlagen Technik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen Technik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VT Tontechnik Grundlagen

Hochschule München

Zum Kurs
Grundlagen Elektrotechnik

Universität zu Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen Technik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen Technik